9. Spieltag FC BAYERN - Bayer 04 Leverkusen 1:2

  • Wann? Wann? Wann? Wann, ja wann endlich mal ändert sich das nach all den Jahren?
    Der Gegner hat in 45 Minuten nur eine einzige Chance - und rumms, TOR!
    Gibt oder gab es in der Bundesliga jemals eine Mannschaft, bei der das ähnlich lief? Nein, sonst würde ich mich erinnern.

    0

  • ---------------------------------Neuer-----------------------
    -------Lahm---------Boa--------------Dante-----Holger---
    ------------------------------Gustavo------------------------
    --------------------------------------Bastian------------------
    ---------Müller---------------Shakiri----------------Alaba--
    ---------------------------------Manni-----------------------------

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • Unkonzentriert, uninspiriert und katastrophale Spielweise. Langsam frage ich mich, warum ich dafür Pay-TV beziehe:x Der selbe Müll wie gegen Lille>:-| Und plötzlich droht ein Sieg der Vizekusener, die doch in München nahezu nie gewinnen....

    0

  • Richtig. Dass bei uns die Dynamik, der vertikale Zug, das spielerische Moment, auch schon gegen Werder, Valencia und Co gefehlt hat, wurde von Sammer angemahnt.


    Aber hier ist ja FFE gewünscht.


    Weiter so im alten Trott.

    0

  • Ich kann diesen S c h e i s nicht mehr sehen:x Immer dieses Hintenrumgehampel und langsame aufgebaue.............da muss der Spieler bis auf zwei Meter auf den anderen zulaufen um abspielen zu können anstatt das er einfach zu ihm spielt............bis unsere die Seite verlagern haben sich die Leverfritzen schon wieder sortiert...........es ist ein graus.......zu langsam,ideenlos und hinten zu dumm für alles, einen so leichten Konter hab ich ja schon lange nicht mehr gesehen.........

    0

  • Ja das ist die Gefahr des langen 0:0. Gehen wir in Führung, dann kann Leverkusen nicht so einfach Konterfussball spielen. So besteht halt immer die Gefahr, dass ein Fehler zum Gegentor führt. Wir müssen einfach aus den Gelegenheiten mehr machen und effizienter spielen. Jetzt wir das Spiel in der zweiten Halbzeit schwieriger, weil wir einerseits den Druck erhöhen müssen, andererseits aber jetzt noch mehr auf die Konter achten müssen. Wichtig ist, dass wir so entschlossen beginnen, dass wir den Ausgleich innerhalb der ersten Viertelstunde schaffen. Ansonsten wird das Spiel verloren gehen.:x

    0

  • nächste schwache spiel.
    Trend scheint sich zu bestätigen.


    Bayer spielt allerdings auch nicht wirklich guten Fußball.
    Alles ehr überschaubar.

    0