07.11. FC BAYERN - OSC Lille 6:1

  • mag sein aber mit der art von stadionpolitik trefft ihr die falschen - der uli bekommt sein stadion immer voll - und nur das ist ihm in erster linie wichtig denk ich - aber mit solchen aktionen wie z.b koan neuer - oder spielboykottierungen - schadet ihr nur extrem der mannschaft und allen fans !!!
    und ich glaub das geht dann in eine völlig falsche richtung - und deshalb bitte keine politik im stadion!

    0

  • da übersiehst Du was Grundlegendes: den Leuten, die da gestern den Platz hinterm Tor freigelassen haben, geht es nicht mal ansatzweise um die Mannschaft. Die benötigen Mannschaft und das Spiel als Staffage für ihre Banner, Gesänge etc. Ansonsten ist ihnen das Spiel an sich ziemlich schnuppe.Denen geht es in allererster Linie mal um sich selbst und ihre Selbstdarstellung und darum, das auszuleben, was ihnen Spaß macht. Das ist im Prinzip völlig ok.völlig ok. Nur, wenn sie wegbleiben und damit anderen Leuten, die gerne da stünden, den Platz wegnehmen, sollte man einfach drüber nachdenken, die Karten anderweitig zu vergeben. Für jeden, der gestern seinen Platz nicht haben wollte, stünden 100 andere bereit, die da sehr gerne hingingen.

    0

  • wie ich das verstehe, waren die dort ... nur eben nicht auf ihren Plätzen.
    Wenn ich nicht auf der Haupttribühne meinen A.rsch auf dem Sitzplatz habe, sondern an der Würstelbude stehe, regt sich ja auch niemand drüber auf ...


    ... warum ? weil es niemand auffällt, ob ich da bin oder nicht ( so schade es auch ist :8 )

  • Ach katsche...


    Die waren doch da. Alle. Nur nicht an dem Platz, wo sie sonst sind, aber eigentlich gar nicht hindürfen.


    Wie soll man es denn richtig machen? Schmuggelt man sich in den Block, ist es falsch und alle schimpfen. Schmuggelt man sich nicht in den Block, ist es auch falsch, und wieder schimpfen alle?


    Könnte mir mal irgendjemand eine Alternative nennen, wie man es gestern gerne von der Südkurve gehabt hätte? Hätte man den Block stürmen sollen?

    4

  • schon richtig, tagano...


    auch andere haben allerbeste chancen vergeben...gerade auch Müller...die 2 dinger muss er einfach machen...


    aber bei robben fiel es eben negativ auf, dass er (mal wieder) 2x den besser postierten mann übersehen hat...diese schwäche muss er dringend ablegen...


    ansonsten laufen wir gefahr, wieder so einen alptraum wie gegen chelski zu erleben...und wer möchte das schon...ICH NICHT !!

  • Interessanter Ansatz doliwan . Habe mir darüber auch schon meine Gedanken gemacht. Sicherlich Gruppensieger werden für mich Barca, Man United und Malaga. In allen anderen Gruppen wird das noch richtig spannend.


    Da drohen als Gruppenzweite dann Real, Chelsea, Juve, Donetsk, Porto, PSG, Arsenal, Celtic, Milan, Benfica oder Galatassaray. Wobei hier natürlich ein paar Kandidaten für den Gruppensieg dabei sind.


    Ich gehe davon aus, dass wir Erster in der Gruppe werden und zumindest Barca und Man United nicht als Gegner bekommen. Dazu glaube ich, dass es im Achtelfinale gibt noch keine inländischen Begegnungen gibt, so dass S04 und Majas auch als Gegner ausscheiden.


    Aber zunächst sollten wir unsere Hausaufgaben machen und eben als Erster weiterkommen.

    Alles wird gut:saint:

  • Danke mal für die Info.
    Letztendlich muß unsere Mannschaft jeden Gegner schlagen können, von daher warten wir einfach mal ab. Ich gehe erstmal auch davon aus, daß wir Gruppenerster werden.;-)

  • es ist auch so... im achtelfinale gibt es nach uefa-statuten kein aufeinandertreffen zweier vereine aus einem verband......

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Im 1/8 Finale hauen wir Real weg,
    1/4 Finale die Majas und im
    1/2 Finale die Orks.
    Und im Finale dann ähm... egal gegen wen :D

    3

  • Ich finde die Sache mit der Südkurve sehr albern. Denn es geht um Sicherheit und Ordnung. Dass die Südkurve immer für Stimmung sorgt, bestreitet man nicht. Diese Stimmung und Freude sollte auch in sicheren Rahmen und Ordnung stattfinden. Man tut so, als wollte man den Fans verbieten, in der Südkurve zu feiern.

    0

  • Shaktar Donetsk. ;-)


    Aber aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass ein Treffen in Europa zwischen 2 Teams aus dem selben Land, noch wahnsinniger ist. Die Spannung ist extrem hoch, die Nerven werden andauernd geschmeichelt, man kann sich für nichts und niemand mehr verstecken und am Ende will man zeigen dass man - in diesen Fall - in Deutschland natürlich die klare nummer 1 ist. >:|:D

  • Ich denke das wir in unserer Gruppe nur 2 ter werden ( wir spielen in Valencia unentschieden ) .Und da Real so wie es aussieht auch nur 2 ter wird kann das schon mal gar nicht ;-)

    0

  • Hallo,


    klasse erste Halbzeit gestern.In der zweiten war es klar das sie nicht mehr so aggresiv spielen wie in der ersten.
    Weiss jemand warum die Schickeria gestern nicht im Stadion war?Was ist denn da wieder vorgefallen?


    Danke für die Antwort

    0