11. Spieltag: FC BAYERN - Eintracht Frankfurt 2:0

  • Unheimlich wichtig, dass wir hier in Führung gegangen sind, so haben wir jetzt die Vorteile auf unserer Seite. Allerdings ist das Ergebnis, das Beste an dieser Halbzeit. Vorne viel zu viele hochkarätige Chancen vergeigt, hier hätten einfach mehr Tore fallen müssen. Defensiv viel zu passiv und viel zu viele Zweikämpfe nicht angenommen. Frankfurt war nahe daran, sich eine Überlegenheit zu erobern. Wir müssen jetzt konsequent im Mittelfeld früh attackieren und dann ein schnelles Konterspiel aufziehen und mit einer hoffentlich erfolgreichen Torausbeute das Spiel entscheiden. Noch ist das Ding hier nicht durch und wir müssen uns den Sieg heute erkämpfen!

    0

  • der geht mir heute so auf den sack - macht aus den frankfurtern die überfrankfurter weil sie es schaffen kein tor bisher zu kassieren und mutig nach vorn zu spielen - sowas sollte eigentlich selbstverständlich sein . gefahr kam 0 auf trotz spielmachende frankfurter - die bayern haben sie nur machen lassen - war ja auch null gefährlich bisher

    0

  • Ja, stimmt, wir hatten noch zwei Großchancen, aber hinten wirkte das nicht immer sicher. Es ging teilweise hin und her, das Pressing gefiel mir noch nicht so toll. Nun ist es wichtig, dass wir nach der Pause nachlegen und kompakter agieren.

    0

  • ich hab mal gerade die letzten Beiträge überflogen und es ist einfach beeindruckend, wie wenig Leute wie sam oder wofranz aus ihren Hamburg-Maulereien gelernt haben.


    Sobald wieder mal ein Spiel nicht sofort perfekt läuft, geht die gleiche Maulmaschinerie wieder los.
    Falsche Taktik, falsche Wechsel (geil, wir haben einen IV auf der Bank und dann ist es verkehrt, ihn zu bringen, wenn Boa verletzt raus muss...), was weiß ich, was noch alles falsch läuft.


    Meine Fr.esse müsst ihr unzufrieden sein!

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Wechsel in HZ II mit Ansage:


    -----------------------------------Neuer-------------------------
    -------Lahm-------Teudaz---------------Dante-------Jim---
    ----------------------------------Javi-----------------------------
    -----------------------------------------Bastl---------------------
    -------Robben----------------------------------------Ribery--
    -----------------------Müller------------------------------------
    ----------------------------------Manni-------------------------



    sehr gut auch der Zwischenstand in Schalke.


    1 Bayern München 11 27 30
    10 Punkte!

    2 FC Schalke 04 11 8 20

    3 Eintracht Frankfurt 11 6 20

    4 Borussia Dortmund 11 10 19

    5 Bayer Leverkusen 10 4 18


    So bitte um 17:35 UHR:8

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • Wenn der Dittman vom Sky noch ein mal das Spiel von Lille erwähnt.... *blablabla nach 22 Minuten ist es schon 3:0 gestanden blablabla*


    Bayern in der Krise oder was?

  • puuuuhhhhh ribery mit der führung einmal durchatmen und jetz weiter machen so dann könnts noch ein hoher sieg werden

    0

  • So schlecht ist es nicht Eintracht hat ausser Meiers Kopfball auch nicht viel gebracht!!
    Mein fazit Robbery etwas ungluecklich
    Kross in ordnung
    Javi bitte mehr mut junge du hast es doch drauf

    0

  • natürlich war der kopfball harmlos von aigner - ach du schreck na wenn das schon chancen sind - dann will ich nicht wissen was passiert wenn wir ma richtige dinger aufs tor bekommen sollten

    0

  • Hin- und her...naja, ich hatte nicht das Gefühl, dass Frankfurt hier jetzt ebenbürtig agiert. Generell gab es diese Saison ja nur ein Spiel, wo wir wirklich schlecht waren und das war in Lille.


    Ja, wir müssen jetzt nachlegen und nicht erstmal larifari weiter machen. 1:0 ist kein sicheres Ergebnis, aber es kommt uns jetzt natürlich entgegen.

    0

  • Ist doch jedes Spiel das gleiche Spielchen. Steht's nach einer Viertelstunde 0-0 soll 3/4 der Mannschaft ausgewechselt und verkauft werden. Der Trainer taugt natürlich eh nichts. Die größten Weltuntergangsszenarien werden gezeichnet.
    Fällt dann das Tor, wars ein Weltklasse-Angriff.


    Wie heißt es so schön: Ein Spiel dauert 90 Minuten, vielleicht manchmal einfach ein wenig Geduld haben.

    0

  • Ich bitte Dich, das waren Riesen-Chancen, freistehend am 5er zum Kopfball zu kommen, da gibt es idR für Manu nicht viel zu halten, wenn der Ball richtig getroffen wird...