13. Spieltag: FC BAYERN - Hannover 96 5:0

  • Jetzt schlagen unsere Jungs wieder mal richtig zu am Wochenende. 4:0 gegen Hannover. Rib, Gomez, Müller und Shak sind die Schützen :)

    4

  • Im Spiel gegen Valencia war, wie z.T. schon in den Spielen zuvor, eine Trendwende zu sehen, die in keine gute Richtung zeigt. Wir spielen zu sehr einen Stiefel runter. Bei Ballbesitz passiert exakt immer das Gleiche. Die Außenverteidiger rücken auf, und der Ball wird auf die offensiven Außen gespielt, die meistens zugestellt sind. Kommt man dann dort nicht durch - wie gestern meistens der Fall - dann geht nix vorwärts, und man probiert es wieder hinten rum.


    Wir sind also extrem davon abhängig, daß Ribéry (oder auch Müller bzw. Robben) sich durchsetzen. Passiert das nicht, stagniert unser Spiel. Dann sieht es aus wie im Training. Zwar viel Ballbesitz, aber wenig Effizienz.


    Bei uns schwächelt das Zentrum öfter mal. Schweinsteiger und vor allem Kroos hatten gestern keinen guten Tag. Martinez konnte nach vorne keine Akzente setzen. Das ist aber auch eine Frage der Taktik! Heute Abend wird man wieder bewundern können, wie schnelles Umschaltspiel funktioniert. Bei uns läuft das so: Ballgewinn > Ballsicherung > langsames Aufbauen über die Innenverteidigung bzw. über die Sechser, die gemütlich nach vorne traben und dann das Spiel nach Außen verlagern, wo der Gegner meistens - weil er dafür genug Zeit hatte - schon gedoppelt hat.


    Beobachtet mal, wie lange es dauert, bis wir nach Ballgewinn in die Spitze spielen. Das geht oft viel zu langsam. Am 1. Dez. kommt der BVB, und ich habe echt keine Lust, dann das 6. Mal hintereinander den Kürzeren zu ziehen. Wenn an diesem Problem nicht gearbeitet wird, dann wird aber genau das passieren - oder schon am Samstag gegen Hannover, das nun auch nicht die schlechteste Kontermannschaft ist.


    Das soll bitte kein Trainerbashing sein. Aber was wir taktisch anbieten, das ist limitiert. Von den viel gerühmten, überraschenden Positionswechseln war gestern auch nichts zu sehen. Ich hoffe, die Verantwortlichen checken langsam, wo es momentan hakt!

  • Wir können nur hoffen das die Aussagen von Lahm, Neuer, Müller und Kalle kein leeres Gewäsch war sonst könnte es bis zur WP sehr bitter werden.
    H96, in Freiburg, Zecken, in Augsburg und gegen Gladbach. Das sind 5 Spiele in denen uns heftigste Gegenwehr erwartet. Wenn wir da so luschig rangehen sind die 8 bz. 9 Punkte aber sehr schnell aufgebraucht.


    Also Jungs reißt euch zusammen.

    3

  • Gute Nachrichten von Jupp. Er sagt: "Weiß selbst, was ich zu tun habe"


    Also figi, die hauma wech.:D


    Wir werden Jupp am Samstag beim Wort nehmen.;-)

    3

  • Zwei 1:1, die zum Ausbau der BuLi-Tabellenführung und dem Einzug ins CL-Achtelfinale führen, sind zwar prima, aber einen Sieg zum Abschluss dieser Woche würde ich sicher nicht ablehnen!:8


    AUF
    GEHT'S,
    JUNGS!
    KÄMPFEN
    UND
    SIEGEN!!!

    VBI BENE, IBI BAVARIA

  • Nene, man darf "euch" auf keinen Fall unterschätzen.;-)
    Heute drücke ich natürlich für Hannover die Daumen, obwohl, sind doch eh schon weiter, oder!?

  • Vor allem aber bitte bitte Herr Heynckes: Shaq auf die 10 und Kroos auf die Bank. Da hatte Kroos mal ein paar gute Spiele und schon hat er wieder seine Null-Bock-läuft ja-Einstellung. Mag ja täuschen, aber das ist zumindest die Wirkung auf mich.

    0

  • Die kroosartige Einstellung von Jupps Liebling fällt jedem auf halt nur dem Jupp nicht, leider.>:-|

    3

  • Hoffe es läuft nicht wie gegen Leverkusen. Beide Mannschaft spielen fast den selben Stil. Aber JH weiß was zu tun ist und wir gwinnen 4:1.
    Tore: 2 x Mandzukic, Shak, Müller

    0

  • joa er weiss doch auch was zu tun ist. Kroos weiter aufstellen denn das langsam aufbauen scheint ja nicht nur für Martinez zu gelten sondern für ALLE neuzugänge...bis auf ein paar ausnahmen vielleicht ^^ ergo Shaq MUSS noch aufgebaut werden von daher ...^^

    Das leben is kein Ponyhof :D