17. Spieltag: FC BAYERN - Borussia M'gladbach 1:1

  • Möchte den Shaq einfach mehr spielen sehen, das ist alles.


    Er spielt mir zuwenig, auch wenn er von den 5 der schwächste sein soll. Hätte der Jupp ein System, dann würde er viel mehr rotieren bei dieser Qualität in der Mannschaft. Hat nichts mit Shaq zu tun. Rotation heisst auch nicht ab der 70min einwechseln. Das Double sollte damit zu schaffen sein, aber nochmals in den CL Final?


    Ist irgendwie im falschen thread. Lasst's gut sein.

    0

  • es ist schon ungewöhnlich das ein spieler nach einem wirklich klasse spiel wieder auf die bank muss - leistungsprinzip??? während andere seit wochen nach ihrer form suchen un immer wieder auflaufen dürfen ( ich meine nicht kroos)

    0

  • Hoffe Du meinst nicht Thomas, denn am Freitag soll wieder ordentlich müllern.


    Revange für letztes Jahr und überhaupt sind die mal wieder fällig. Aber so richtig fällig>:-|

    0

  • Shak wird in einem der kommenden 2 Spiele über 90 Minuten spielen und damit kann er als Neuling mit seiner Einsatzzeit in der Hinrunde auch erstmal zufrieden sein.

    Da kommt ihr nie drauf!

  • z. Zt. ist es schwierig etwas gegen JH zu sagen.
    41 Punkte, 6 Gegentore, 1/8 Finale in CL und Pokal...


    Trotzdem bleibt der Wunsch nach einem anderen Trainer bei vielen hier bestehen.

    3

  • ...hoffentlich auch bei einem Kaderwert von über 400 Mio EUR ;-) Nichts gegen Jupp, sympathischer Typ.


    ferdman82 "Shak wird in einem der kommenden 2 Spiele über 90 Minuten spielen und damit kann er als Neuling mit seiner Einsatzzeit in der Hinrunde auch erstmal zufrieden sein."


    Würde mich freuen für ihn. Hoffe er kann dann die Leistung einfach von der Bank aus auch abrufen. Okay, genug Shaq.

    0

  • Wen meinst du denn? Ribery kann es nicht sein und ob Shaq auf rechts jetzt unbedingt so stark ist und unseren Topscorer Müller ersetzen sollte, ist auch fragwürdig! Oder meinst du Schweinsteiger und dadurch Kroos nach hinten zu ziehen?

    0

  • Sorry aber deine Aussagen sind einfach Quatsch!
    Petersen ist ein aktuell von uns an Werder Bremen ausgeliehener Spieler (Stürmer).


    Er ist dort Stammspieler und kommt dennoch auf kaum mehr Spielzeit als Shaqiri bei uns.


    Was auch logisch ist, da Bremen, wie die meisten Vereine, die es nötig haben, Spieler auszuleihen, nicht international spielt. Dadurch kann er eben gar nicht auf großartig viel mehr Spielzeit kommen.


    Und genau das selbe würde auch passieren, wenn man Shaqiri verleihen würde.
    Auch er würde nur unwesentlich mehr spielen als er derzeit bei uns spielt.


    Der würde bei jeder anderen BuLi Mannschaft mehr spielen als jetzt,


    Nein, würde er nicht! Es gibt kaum Mannschaften, die ihren Spielern überhaupt deutlich mehr als 1250 Minuten anbieten können. Teams, die nicht international spielen, hatten bisher gerade mal 1440 Minuten in der Liga und maximal 270 im Pokal.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Da stimme ich Dir zu, aber solange Er weiter so erfolgreich arbeitet halte ich die Füße still.:D
    Man muß einfach anerkennen das Heynckes zumindest die Hinrunde sehr erfolgreich gestaltet hat.;-)

  • Das mit dem Füße still halten ist schon schwer. Aber im Moment läuft es zumindest "oberflächlich" betrachtet prima. Mit einem kritischeren Blick sieht man aber das so einiges im Argen liegt.

    3

  • Wenn du diesen kritischen Blick anwendest, wird bei jedem Sportclub der Welt so Einiges im Argen liegen.
    Und vor allem wirst du bei jedem beliebigen Trainer sehen, dass Einiges im Argen liegt.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Gegen Gladbach noch einen Dreier holen und dann schaut es wirklich hervorragend aus. Ich denke, das sollte klappen, denn wir haben zugelegt, während die ''Fohlen'' etwas abgebaut haben. Ein gefährlicher Gegner bleiben sie natürlich trotzdem.

    0

  • Im Pokal erwarte ich Shaqiri auf alle Fälle in der Startformation. Ob zentral, links oder rechts, das ist mir fast egal. Formtief hin oder her, ich glaube nicht, dass ihn Heynckes gegen Gladbach rausnimmt.

    0

  • Die haben jetzt 6 Spiele nicht verloren und schlagen meistens aus dem nichts eiskalt zu. Das is genau das Ding, was uns nicht schmeckt. Wir sollten gewarnt sein.


    Wenn wir da mit 100% rangehen schlagen wir sie, wenn nicht, dann glaube ich nicht.

    Da kommt ihr nie drauf!

  • BS ist auch derzeit wichtig. Er ist zwar offensiv derzeit in einem Formtief, aber defensiv richtig stark, laufstark, präsent, zweikampfstark.


    Ziehst du da Kroos zurück, hast du genau das Problem des letzten Jahres: Martinez wird zum reinen Abräumer verdammt, weil er Kroos' Lücken zulaufen muss, ODER er spielt weiter auch mit offensiven Akzenten, dann wird es hinten eng.


    ME braucht Kroos, wenn er auf der 8 spielt, unbedingt einen echten 6er als Partner.


    Vor allem, wenn es gegen wiedererstarkte Gladbacher geht.
    Gegen Augsburg wäre das eine Variante, die ich mir vorstellen könnte, die sind schwach genug, dass man auch mit Kroos + Martinez im ZM keine allzu großen Probleme bekommt.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life