18 Spieltag: FC BAYERN - Greuther Fürth 2:0

  • Fürchte ich auch.
    Leute wie Shaq oder der Däne werden dann wohl mehr zu lachen haben, als Arjen.
    Mal abgesehen davon, dass er einfach zu oft verletzt ist.
    Geld nehmen, solange man noch was für ihn kriegt.

    0

  • Ende


    Bayer Leverkusen 3-1 (2-0) Eintracht Frankfurt
    Boenisch, Kießling, Schürrle - Meier
    Bayern München 2-0 (1-0) Greuther Fürth
    Mandzukic (2)
    Hoffenheim 0-0 (0-0) Mönchengladbach
    Mainz 0-0 (0-0) SC Freiburg
    VfL Wolfsburg 2-0 (0-0) VfB Stuttgart
    Diego, Madlung


    Freitag
    Schalke 04 5 - 4 Hannover 96


    1 FC Bayern München 18 46 : 7 45
    2 Bayer 04 Leverkusen 18 36 : 23 36
    3 Borussia Dortmund 17 35 : 20 30
    4 Eintracht Frankfurt 18 34 : 30 30
    5 FC Schalke 04 18 32 : 29 28
    6 SC Freiburg 18 24 : 18 27
    7 1. FSV Mainz 05 18 24 : 21 27
    8 Mönchengladbach 18 25 : 26 26
    9 VfB Stuttgart 18 21 : 30 25
    10 Hamburger SV 17 18 : 21 24
    11 Hannover 96 18 36 : 36 23
    12 Werder Bremen 17 28 : 29 22
    13 VfL Wolfsburg 18 19 : 27 22
    14 Fortuna Düsseldorf 17 20 : 22 21
    15 1. FC Nürnberg 17 17 : 22 20
    16 1899 Hoffenheim 18 23 : 41 13
    17 FC Augsburg 17 12 : 29 9
    18 SpVgg Greuther Fürth 18 11 : 30 9

    0

  • glaube ich nicht



    wobei ich Pep schon so einschätze, dass er jedem klar macht, dass er sich dem System unterordnen muss und wenn einer das nicht einsieht, so wie Ibrahimowitsch...dann fliegt er halt

    0

  • Im übrigen finde ich das eine feine geste von JH das er von seinen Spielern nach der Auswechselung keinen Handschlag erwartet, darum steht er ja auch immer weiter weg...so kann jeder Spieler seine Emotionen verarbeiten ohne Angst zu haben nachher etwas bereuen zu müssen.

    „Let's Play A Game“

  • so fazit:manni is back.Schwache leistung der manschaft.Weiter tabellenführer.Insgesamt also ein durchwachsener tag aber alles bleibt beim alten.

    0

  • Wir haben gewonnen, das ist es was zählt. Spielerisch kann man sicherlich noch mehr erwarten, dafür hat Fürth heute aber auch zu wenig mitgemacht.


    Der Start in die RR ist gelungen - anders als letztes Jahr.

    0

  • ist aber auch ein gewisser selbstschutz, denn wir wissen alle, was das für einen medienrummel bringt, wenn ein spieler mal wieder den handschlag verweigert...
    demnach kann man darin durchaus eine sinnige taktik verstehen, als dass das jetzt etwas mit einer "netten geste" zu tun hat...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • wollte ich gerade auch schreiben - und könnte man dann auch wieder so interpretieren, dass das dann nicht gerade für JH spricht


    gab da ja mal so Gerüchte als der Jupp Trainer bei Real war und der Seedorf meinte...aber lassen wir das :D

    0

  • Es gab hier schon einmal jemanden, der Gomez nach einem Einsatz für die letzten Minuten kritisiert hat? - Das halte ich jetzt aber für sehr weit hergegriffen...


    naja ok vielleicht etwas übertrieben..aber Fakt ist doch, das Gomez immer bei vielen hier der Buhmann ist und das ist nicht weit her geholt sondern ein Fakt. Gomez hat eine Hammer Bilanz macht in einer Bulli Saison immer über 20 Tore (das Grinsebacke Jahr lassen wir hier mal wech) und dennoch..sobald er mal in einem Spiel nicht trifft..ist er die Niete schlechthin

    0

  • Muß man denn alles immer unbedingt nur mit einem negativen Einschlag begründen? ich glaube die Spieler haben hinlänglich genug geäußert (und zwar die meisten) wie gut das zwischenmenschliche Verhältnis zwischen Trainer und Team ist.
    Für mich schützt JH damit ganz klar seine Spieler und macht das nicht nur um einem medienrummel zu entgehen, der ist so oder so da.

    „Let's Play A Game“

  • jaja, der vogel seedorf..................dessen grandioser schwachsinn mehr als einmal von verschiedenen person unabhängig voneinander widerlegt wurde

  • dass Gomez hier oftmals übermäßig stark kritisiert wird und oft auch zu unrecht, da stimme ich Dir sogar zu


    ähnlich wie z.B. auch ein Kroos...



    wobei Gomez jetzt natürlich nicht Typ Stürmer ist, der groß mitspielt, etc. - wenn er dann vorne mal öfters einige Großchancen auslässt, dann wird er zwangsläufig natürlich kritisiert


    dennoch - für mich ist und bleibt Gomez unser Stürmer Nummer eins, Mandzukic hin oder her - und ich denke das wird sich im Laufe der Rückrunde auch wieder so bestätigen

    0

  • was ist denn bitte daran negativ?... ich würde das an jupps stelle nicht anders machen, oder wer hat bock auf das medienspektakel, was entsteht, wenn mal wieder einer den handschlag verweigert?...
    außerdem fühlt man sich auch als trainer unwohl in so einer situation und das würde mir genauso gehen, also wird das so gehandhabt... wo ist das problem?...
    wenn du es als negativ empfindest, ist das wirklich nicht mein problem, sorry...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-