Viertelfinale: FC BAYERN – Borussia Dortmund 1:0

  • Laufkundschaft!:D


    Nein Spaß beiseite. Es wird ein verdammt schwieriges Spiel. Da wir aber zu Hause spielen, müssen wir die Zecken einfach schlagen. Daher gehe ich von einen 2:1 Sieg aus.

    0

  • Ich hoffe, bis zum Spiel wird unsere Borussia-Allergie geheilt sein.;-):-S


    Immerhin positiv: sollten wir weiterkommen, stehen die Chancen auf eine Berlinreise gar nicht schlecht.

    VBI BENE, IBI BAVARIA

  • Bei den letzten beiden Spielen gegen die Borussias hätten wir eindeutig den Sieg verdient gehabt. Daher sehe ich uns doch auf dem Weg der Besserung.;-)

    3

  • zwischen rückrundenstart u. dem viertelfinale liegen 4 wochen.
    da sollte man meinen das die mannschaft wieder ins rollen gekommen ist.


    außerdem sollte allein die tatsache das es gegen den bvb geht, genügend antrieb u. motivation sein.

    0

  • gutes los, ende offen.
    eins steht jedenfalls fest: reif wird kommentieren und der bvb wird sein obligatorisches nicht gegebenes abseitstor bekommen.

    4

  • Ja bayernbauer warnt nicht zu unrecht. Nach dem ABETRAZ wird es sicherlich schwierig wieder Tritt zu fassen.:8


    Aber ich denke auch dass die Mannschaft alles geben wird um den "geilen, unglaublichen, überragenden Motivationsmonstern" endlich mal eine mitzugeben. Hoffe der Pöhler renkt sich dabei nicht das Unterkiefer aus.:D

    Alles wird gut:saint:

  • warum geht eigentlich jeder davon aus, dass der bvb gut aus den startlöchern kommen wird?
    geht das jetzt schon wieder los, dass wir unseren fcbayern schlecht reden.
    schaiss auf das BETRAZ, wer diese saison imme rnoch nicht gesehen hat, dass wir wesentlich geiler auf bl und pokal sind als letzte saison, dem ist nun auch nicht mehr zu helfen.

    4

  • Geiles Los, ich freu mich auf das Spiel und hoffentlich gibts die Revanche fürs Finale im Mai!



    Wenn da nur die Telefonleitungen nicht die ganze Zeit besetzt wären :x:D

    0

  • Ein sehr gutes Los, dass wir die Dortmunder schon im Viertelfinale haben. Haltet mich für verrückt aber lieber wäre mir ein Auswärtsspiel gewesen.
    So werden wir wieder 60-70% Ballbesitz haben und die Dortmunder werden sich nur aufs kontern beschränken. Wenn es dann nicht schnell bei Weidenfeller klingelt könnte das Kopfkino losgehen.


    Da es aber verdammt unwahrscheinlich ist das Weidenfeller erneut solch einen Sahnetag erwischt denke ich das wir in der Verlängerung das Ding klar machen können.
    Ohne Ribery ist zwar scheisse, aber hoffen wir das Robben dann wieder fit ist und Shakiri ist ja auch langsam angekommen.

    0