Viertelfinale: FC BAYERN – Borussia Dortmund 1:0

  • Subotic wird sich die Haarband-gebändigten Strähnen hinter die Ohren schieben, wenn zum dritten Mal der Stadionsprecher "Neuer Spielstand..." anklingen lässt...


    Der Pöhler landet in diesem Spiel auf der Tribüne, weil der vierte Offizielle soviel Rückgrat hat, dem Schiri zu melden, dass der Unrasierte tatsächlich acht Jacket-Kronen im Hals hat...


    Der beste Innenverteidiger Deutschlands macht diesmal keinen Fehler und wundert sich, warum das Spiel dennoch 0:4 verloren ging...


    Fuss und der Vollpfosten von Liga Total gehen einen Trinken und ersäufen ihren Frust...



    :x:x:x

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • UNSER HEIMSPIEL - UNSER GEBURTSTAG - UNSER SIEG !


    Falls ihr Mittwoch im Stadion seit, macht aus dem Stadion am Kurt-Landauer-Weg einen Hexenkessel ! Egal ob Westtribüne, Osttribüne, Nordtribüne oder Südkurve, egal ob Unterrang, Mittelrang oder Oberrang, 90 Minuten + x alles aus sich heraus holen ! Es ist dabei nicht verboten auch mal von seinem Sitzplatz aufzustehen und in die Gesänge die in der Südkurve angestimmt werden, mit durch das gesamte Stadion zu tragen. Nur zusammen werden wir es schaffen. In dem Sinne: PACK MAS !

    0

  • Schöne Grüsse an die rote_seele:


    "Fussball ist keine Mathematik" wie schon Rummenigge sagte... das mit der Mathematik wird mir klar, wenn ich Deinen Post so anschaue...



    ;-);-);-)

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Hauptsache wir gewinnen am Mittwoch. Wie?? So uninteressant, wie wenn in China ein Rad umfällt. Dortmund muss einfach mal wieder besiegt werden. Geht gar ned mehr, außerdem habe ich auf der Arbeit Blaue und einen Dortmunder und dieses Gegrinse kann ich nicht mehr ab...

    0

  • Passt wohl hier besser...




    Ich tue mich ganz schwer mit der Einschätzung. EIGENTLICH sprechen alle Kriterien für uns am Mittwoch. Da man jedoch nicht alle Faktoren summieren und dann gucken kann, wer denn mehr Punkte auf dem Konto hat und somit gewinnt, ist es ganz ganz schwer.


    Vom Rationalen her, gewinnen wir (relativ deutlich). Allerdings schwingt bei mir schon seit einigen Tagen das Gefühl mit, dass wir die überragende Chancenauswertung in der Rückrunde, nicht in dieses Spiel mitnehmen werden. Wäre nicht das erste Mal. Das letzte Spiel sieht mit dem 1:1 auch knapper aus, as es eigentlich war...



    Bin sehr gespannt. Muss das Spiel als einziger Roter mit 10 gelb angehauchten Freunden angucken....Kann SEHR bitter werden (wie die letzten Male)...aber auch zuckersüß...Egal wie: Ich werde betrunken sein.


    :D

    0

  • Du bist gerne gesehen, ich schätze deine Kommentare.;-)
    Ich hoffe aber das du uns die Daumen drückst und wenn wir am Ende gewinnen soll mir auch ein 3-stündiges Elfmeterschießen recht sein.:D

  • Neutrales Gebiet...die meisten in den 90ern Fans geworden...nun ja...;-)


    Aber eins vereint uns alle: Hertha geht gar nicht! :D


    PS: Die 3-4 Bayerunterstützer müssen alle arbeiten oder sind im Urlaub oder sonst was... -.-

    0

  • Wenn wir Reus im Griff haben, der übrigens gegen Gladbach auch nicht unbedingt besonders herausragte, kann überhaupt nicht mehr viel schiefgehen.
    Sollten wir das erste Tor machen, dann glaube ich sogar an ein klares Ergebnis für unsere Mannschaft.
    In der Summe sind "wir" in den letzten Wochen überzeugender und souveräner aufgetreten und bis auf Reus, Götze und Lewandowski hat der FCB die individuell besseren Spieler.
    Schmelzer ist gut, auch ein Gündogan, die können aber unseren "Jungs" auf diesen Positionen m.E. nicht das Wasser reichen.
    Hummels offenbart mittlerweile Schwächen die man so nicht vermutet hätte und der "Rest" ist zwar überdurchschnittlich, bis auf "Großkotz", aber hat keine Extraklasse wie unsereins ein Müller, Dante, Kroos, Martinez oder auch Alaba.
    Wenn unsere Mannschaft wieder geschlossen und als Einheit auftritt, alles gibt und die Individualisten wie Robben ihre Klasse abrufen können, dann wird für die "Zecken" nichts zu holen sein, ist jedenfalls meine Meinung.
    Ich hoffe das ich richtig liege, denn ein Sieg gegen den BVB ist überfällig, zumal wir im Hinspiel der BuLi schon hätten gewinnen müssen.;-)
    Und noch etwas, wir spielen immerhin zu Hause und ich hoffe das dies auch von Zuschauerseite mal deftig und laut rüberkommt. [Blocked Image: http://www.cosgan.de/images/smilie/sportlich/v010.gif]

  • Mich wundert ja schon ein wenig, dass auf den gängigen Sportseiten die Artikel zum Spiel nicht im Minutentakt aus dem Boden schießen... was ist da los? ;p

    0

  • Jap, ist schon seltsam, p4cm4n . Allerdings ist es wohl nicht so brisant, da Dortmund so meilenweit entfernt von uns in der Liga ist.


    Aber ich denke, dass morgen und übermorgen schon genug Artikel kommen werden.

    0

  • Ob in der Zeitung, in den Sportnachrichten im TV oder Videotext-überall wird hier was geschrieben, der FCB hat die letzten 6 Pflichtspiele gegen den BVB nicht gewonnen.
    Ist der Supercup kein Pflichtspiel?
    Hoffe diese einseitige Berichterstattung hat sich dann auch erledigt, wenn wir mit einem Sieg die Verhältnisse wieder gerade rücken, wobei ja die Bundesligatabelle eine klare Sprache spricht.
    Und die Meisterschaft ist der wahre Gradmesser, in einem KO-Spiel kann immer alles passieren und das ist nicht so aussagekräftig!

    #KovacOUT

  • Ihr könnt das gerne gewinnen. Wenn ihr uns dann nach dem 3stündigen 11er Schießen für das Wochenende danach auch die Daumen drückt.
    Ich finde, je länger dieses tolle Spiel dauert, desto besser ist es.

    0

  • Ach, der Supercup ist nur ein etwas besseres Vorbereitungsspiel. Sehen wir hier doch nicht anders. Dass es aber ein Pflichtspiel ist, ist eigentlich klar. Und das wäre es den Medien auch, wenn der BVB gewonnen hätte. Wäre ja eine noch schönere Serie!


    Und sollten wir Mittwoch gewinnen, dann wird halt nur noch über die "Bundesliga-Serie" des BVB geredet. Irgendwas braucht man ja...

    0