CL 1/8 Finale: Arsenal London - FC BAYERN 1:3

  • Das Team wird Arsenal schon ernst nehmen. Trotzdem bin ich sicher das wir die packen können und werden.

    3

  • Wir sollten uns mal fragen, warum ihn Barca und Real als IV holen wollten. Als IV war er doch so begehrt und nicht als zentraler Mittelfeldspieler.


    Nur wenn Schweinsteiger bis dahin weiterhin in solch einer katastrophalen Form wie in den letzten Wochen dahin dümpelt, bin ich dafür, dass Martinez auch in den Spielen im Mittelfeld spielt.


    Ansonsten sehe ich aber die Lösung Gustavo und BS im Mittelfeld und Dante sowie Martinez in der IV als die bessere Lösung. Denn Dante hat schon auch noch ziemliche Probleme im Spielaufbau, bei Gustavo ist es (seine einzige Schwachstelle) auch nicht recht viel besser damit. Genau das ist aber eine der Stärken von Martinez, dass er von hinten raus gute Pässe spielen kann und nicht den Ball nur unkontrolliert raus drischt.

    0

  • Ganz einfach: weil er bei Bill Bao viel in der IV zum Einsatz kam ( vor der Tür guckt sichs leichter ) +++ guck dir mal an wer bei Barca und Fatal im zentralen MF spielt...;-)

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • Was ja so nicht ganz richtig ist... In der Ukraine wird nicht im Kalenderjahr gespielt. Die haben Anfang Dezember den 18. Spieltag gespielt - der 19. Spieltag findet allerdings erst Anfang März 2013 statt. die haben also ne satte Winterpause von 3 Monaten... Die Saison endet bei denen genau wie uns im Mai. Die Dortmunder haben evtl. den Vorteil, auf einen Gegner zu treffen, der sich noch im "Ruhezustand" befindet, allerdings denke ich schon, dass es einen Unterschied macht, ob man auf einen Gegner trifft, der VOR einer Saison steht oder der eben sich im "Winterschlaf" befindet, wo die Mechanismen schon weitestgehend greifen... :)

  • Das kannst du nicht vergleichen. Milito war unter einem anderen Trainer, da musste vBu ohne Absicherung gegen ihn in ein 1:1.
    Das würde er gegen praktisch jeden halbwegs wendigen Stürmer verlieren.
    Mit einer vernünftigen Defensive sollte es aber kein Problem für ihn sein, Durchschnittskicker wie Poldi oder Giroud auszuschalten.


    Ich tippe auf ein 0:3 in London und dann ein lockeres 5:1 Auslaufen zu Hause.
    Die hauma wech!

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • es gibt ernsthaft leute , die martinez ohne zwang in die iv stellen wollen. unfassbar.
    dabei sollte doch nun wirklich jedem blinden aufgefallen sein, dass er unser dm in den spielen bisher auf ein höheres level gehoben und noch weiter heben wird.

    4

  • yep :8;-)


    haben gerade in der schlussphase beeindruckend demonstriert, wie man dort als gastmannschaft untergehen kann.


    tolles fusballspiel!!!

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • so spielt doch arsenal schon seit jahren, wenn es um "nichts" geht , sind sie auch für 10 tore gut.................bricht hier wieder panik aus oder was?

    4

  • Genau das ist es, Javi hat auf der 6 in den letzten spielen so eingeschlagen den kann man da auf keinen fall rausziehen..... So ärgerlich die rote von Boa ist in diesen beiden spielen ist muss Dante + Vbu das Kind Schaukeln. Halbwegs den walcot und den carzola im Auge behalten und das sollte für diedefense kein Problem werden, die prinzenrolle wird sich eh in die Hose machen wenn der hier in der Arena aufläuft.....
    Auswärts knapper Sieg 1:2 dafür zu Hause ein lockeres 2:0 ohne den Hauch einer Chance.....

    0

  • habe das spiel arsenal-newcastle nun noch einmal in voller länge gesehen.
    das war taktisch mit das grausamste, was ich je in meinem leben in einer starken liga bisher gesehen habe. von BEIDEN seiten.
    das war kindergartenfussball ohne mittelfeld und mit absurden ,stümperhaften defensivverhalten.
    aber hauptsache , einige hier geilen sich auf ein 7:3 auf.
    tolle show. wie olli kahn schon sagte.

    4

  • ich fand es - ausser das es für mich als neutraler beobachter ein ausserordentlich unterhaltsames spiel war - auch taktisch sehr flexibel gespielt von arsenal, wenn auch nicht konsequent über 90 minuten und eben so, fehlerbehaftet.
    das sie hinten drei gegentore bekommen haben, kann man sicher kritisieren aber man kann es auch ein stück weit damit relativieren, dass der erste gegentreffer durch den abgefälschten freistosstreffer doch sehr glücklich erzielt wurde von einer bis dahin kaum in erscheinung getretenen gästemannschaft und desweiteren, dass n'castle ihre wenigen chancen sehr effizent genutzt haben.
    so wahnsinns viel mehr kam da nämlich nicht ...
    die aussenverteidiger sind sicher überwindbar und auch deren torhüter ist jetzt kein ganz grosser.
    was mir auch noch aufgefallen ist, dass sie zwar offensiv gut umschalten aber bei ballverlust auch schon mal gerne 2-3 spieler vorne stehen bleiben bei zunehmender spieldauer.
    ein ding, welches auf cl-niveau natürlich nach hinten los gehen kann.


    ich denke es war ein sehr ordentliches spiel der gunners mit einem guten podolski und eine enorme leistungssteigerung im gegensatz zur auswärtspartie gegen wigan, welche ich mir auch schon angesehen hatte.


    wir werden in unserem duell auf der insel ein gutes spiel/ergebnis erzielen müssen um die oberhand im gesamten zu behalten und das wird sicher nicht ganz so einfach, wie sich das manche eben schon im vorfeld hier zurecht gelegt haben :D;-)


    ich bleib meinem 60:40 für uns ... kanonenfutter ist anders!

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • Deshalb müssen wir vor denen trotzdem keine Angst haben..............Arsenal ist wie die ganze Liga ziemlich schwach geworden vor englischen Teams braucht man keine Angst mehr haben im Moment ! Der Cl Titel letztes Jahr war eigentlich ein Geschenk wir waren halt mal nur wieder zu blöd es zu nutzen !

    0

  • angst ist immer ein schlechter berater im sport und respekt fördert die eigene bereitschaft zur bestmöglichen leistung ;-)
    wenn du der englischen liga schwäche bescheinigst dann ist das deine meinung, welche ich aber ganz sicher nicht teile.
    da könnt ihr euch hier anstrengen wie ihr wollt!


    ich bin übrigens auch nicht der meinung, dass wir zu blöd waren den cl-titel zu gewinnen!!!
    blöd war vielleicht, dass ich das zurückliegende jahr persönlich nicht besser abgeschlossen habe ... zumindest wenn ich das finale dahoam als gradmesser nehme>:|:-O

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • hmm ... und ich dachte, ich gehöhre wegen der verbreiteten panik zu den depressiven ...
    mordsmässig komplizierte welt >:|:P

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • Wenn eine Liga ManCity als Meister hervorbringt, die es weder in der CL noch in der El hinbekommen eine Runde weiterzukommen dann muss man sich schon fragen.........Und zwar nicht nur ausversehen sondern zwei Jahre hintereinander.......

    0

  • die englische liga befindet sich im taktischen bereich auf klar abteigendem ast und muss aufpassen , nicht den anschluss zu verlieren

    4

  • Ja, natürlich sind die da sehr gut besetzt. Gilt aber mit leichten Einschränkungen auch für die IV.



    Wenn Schweinsteiger bis dahin wieder in Normalform ist, dann halte ich es für sinnvoller, mit Schweinsteiger und Gustavo im zentralen Mittelfeld und mit Martinez in der IV neben Dante zu spielen.


    Aber...JH wird das eh nicht machen, ich rechne mit Tymo oder Gustavo in der IV neben Dante - also ruhig Blut. :D

    0