19. Spieltag: VfB Stuttgart - FC BAYERN 0:2

  • Jetzt zwei Auswärtssiege und die Tabelle sähe nächste Woche nach dem LEV : DO-Spiel noch schöner aus.;-)


    AUF
    GEHT'S,
    JUNGS!
    KÄMPFEN
    UND
    SIEGEN!!!

    VBI BENE, IBI BAVARIA

  • sieht nicht danach aus, dass gomez spielen wird...


    http://www.tz-online.de/sport/…gegen-vfb-an-2717772.html


    Dass Gomez ein ausgewiesener Stuttgart-Schreck ist, dürfte ihm aktuell auch nichts nützen. Neun Tore erzielte er für den deutschen Rekordmeister in seinen letzten sechs Spielen gegen den Ex-Club. Gomez hatte aber das Pech, dass Mandzukic die Gunst der Stunde in der Winter-Vorbereitung nutzte, als er selbst wegen einer Blessur am Fuß zeitweise kürzertreten musste. „Da ergibt sich dann eine Dynamik“, erklärte Heynckes. Mandzukic habe „gut gespielt in der Vorbereitung, Tore erzielt, sich gut präsentiert. Dann ist klar, dass ein Trainer ihn erstmal spielen lässt. Das ist das Gesetz in einer Fußball-Mannschaft“, erläuterte der 67 Jahre alte Coach. Einen zweifachen Torschützen nimmt erst schon gar nicht aus dem Team.

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • da habe ich noch folgendes in erinnerung:


    Laut Informationen von "Sport Bild Plus" hatte ihm Trainer Jupp Heynckes bereits vor dem 1:1 in Valencia letzte Woche sein Vertrauen ausgesprochen, in einem Vieraugengespräch. Darin versicherte der Coach dem Nationalstürmer, er solle sich keine Sorgen machen. Ein Spieler seiner Klasse würde unter ihm nicht auf der Bank landen.


    http://www.abendzeitung-muench…27-9243-1692812d7bc8.html

    0

  • Ich denk es wird ein Spiel, dass knapp zu unseren Gunsten entschieden wird. Und ich hoffe auf Gomez von anfang an, irgendwie gefällt mir der Mandzukic nicht...

    0

  • Dortmund spielt momentan sehr souverän, auch das Torverhältnis nach 2 Spielen ist fantastisch.
    Ich denke, wenn der FCB in Stuttgart verliert, wird Dortmund noch bedrohlich nahe kommen.
    An Leverkusen glaube ich nicht.
    Also auf FCB und 3 Punkte einfahren! Am besten mit Gomez!

    0

  • 2 Spiele, 6 Punkte und 8:0 Tore sollten eigentlich Motivation genug für morgen sein. DO wäre vermutlich da, wenn wir schwächeln würden. Darum: AUSWÄRTSSIEG!!!:x


    AUF
    GEHT'S,
    JUNGS!
    KÄMPFEN
    UND
    SIEGEN!!!

    VBI BENE, IBI BAVARIA

  • Ich denke auch das das Spiel Morgen mit das wichtigste der Rückrunde ist ...Man darf sich keine Blöße gegenüber dem BVB geben ..Komischerweise hab ich Leverkusen auch nicht auf der Rechnung ..

    0

  • Dortmund hat erstmal genau wie der FCB nur Aufbaugegner.


    Mönsch, die sind 12 Punkte hinter Bayern und hier wird gezittert, als wäre es anders herum.



    Entspannt Euch. :8


    BTW: Dortmund hat nicht den Kader, 2 Wettbewerbe parallel auf allerhöchstem Niveau zu bestreiten. Also wenn die CL losgeht, lassen die hie und da auch wieder Punkte.

    0

  • Das kann ich schon nachvollziehen.
    Wenn man ein paar Wo. Pflichtspiel-Pause hat, ist man raus.


    In einer Mannschaft 2-3 Positionen zu rotieren, die Rhythmus aufgenommen hat ist einfach weniger Risiko, bringt weniger Unruhe, die Automatismen bleiben besser erhalten.

    0

  • Das finde ich auch. Nur wird höchstwahrscheinlich mandzukic spielen, weil er gegen fürth beide tore gemacht hat. Ich denke Gomez wird irgendwann zwischen der 70. und 80. Minute eingewechselt und macht noch sein Tor.

    0

  • Laut Informationen der "Sport Bild Plus"....


    Klar, dass sowas natürlich für bare Münze genommen wird...


    Geil! Habe gerade gesehen, dass auch der Quellenkaiser sich auf diese "Aussage" gestürzt hat!
    Wie absurd ist das denn? Wenn es nicht in den eigenen Kram passt, zählen natürlich nur direkte Zitate und alles andere ist "Tonne", aber wenn's passt, dann darf auch gerne mal ein dahingerotzter Artikel von der SpoBi herhalten.
    NICE!

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Ich fände es ein komisches Signal an das Team, wenn MM jetzt rausgenommen würde. Er hat gg Fürth ein gutes Spiel gemacht, hat zumindest ein Tor klasse erzielt (und bei einem vom TW profitiert).


    Sprich eine gute Leistung gebracht. Jetzt Gomez wieder spielen zu lassen, nur weil der früher mal gg den VfB immer gut aussah oder den größeren Namen hat, wäre mE genau das Falsche!


    Gerade Stürmer brauchen dieses Selbstvertrauen und nachdem MM eine Weile (vor der WP) nicht mehr getroffen hat, sollte man ausnutzen, dass er durch seine Treffer und die gute Vorbereitung wieder voll da ist.
    Wenn er wieder nicht mehr ganz so konsequent trifft, kann man gerne Gomez wieder bringen.


    Gerade das ist mE entscheidend für eine gute Teamchemie. Dass jeder SPieler erkennt, dass es nach Leistung geht und dass sich auch ein MM - genau wie ein Dante - in die erste 11 spielen kann, obwohl sie zu Saisonbeginn sicherlich nicht als S11-Spieler vorgesehen waren.
    Entweder so oder durch eine konsequente Rotation gleich von Beginn an kannst du einen so großen und qualitativ guten Kader ruhig halten.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Wenn die Rotation wieder greift, geht es aber doch auch nicht nach Leistung? Ich dachte, es wäre das große Plus, dass der ganze Kader bei Laune gehalten wird? Für mich passt da ein striktes Leistungsprinzip nicht dazu.