20. Spieltag: FSV Mainz 05 - FC BAYERN 0:3

  • Also: Ich bin zufrieden! sehe nur ein Problem: Unzufriedenheit auf der Ersatzbank, die sich zu einem Geschwür entwickeln könnte. 3:0 war am Ende ein gerechtes Ergebnis! Zweite Halbzeit eines Champions würdig.

    0

  • Ok, man kann darüber diskutieren, ob man gleich in die Kabine muss, aber er wollte wohl nicht schon wieder zu seiner Situation befragt werden. Wir müssen langsam aufpassen, dass wir nicht alles überdramatisieren. Robben brennt, das ist völlig normal, er muss sich aber noch etwas gedulden.

    0

  • Sitzt am Samstag eh ein neuer auf der Bank auf Schalke. Für mich das beste Spiel heuer nur Robben fällt aus der Rolle. PG wird in nicht mit ins Boot holen und das zu Recht. Geht gar nicht. Macht er das beim eventuellen CL-Sieg auch. Unsportlich finde ich das. Kaaskopf!

    0

  • Irgendwie scheinst Du heute wohl doch ein bisserl mit dem Rum gekleckert zu haben...


    ;-)

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Gute Leistung heute. Das 2:0 und 3:0 war klasse herausgespielt. Mainz konnte das Tempo unmöglich halten. Nach den etwas holprigen Auftritten gegen Stuttgart und Fürth, war das heute eine deutliche Steigerung. Ich denke, dass wir nächste Woche gegen Schalke den nächsten Schritt machen und dann spätestens gegen Arsenal wieder in Topform sind.

    0

  • Wichtiger Sieg, nicht souverän in der 1 Hälfte aber dann Gas gegeben. Für mich wieder eine kleine Steigerung gegenüber dem letzten Spiel und letztendlich zählen eh nur die 3 Punkte. Die Null steht hinten, vorne werden die Chancen konsequent genutzt, so kann es weitergehen auf dem Weg zur 23 Meisterschaft ;-)

    0

  • im grunde verhält er sich nicht anders, als ribery...
    beides sind diven...


    nur bekommt ribery häufiger seinen willen und auch den schutz...
    die meisten unserer spieler würden sich doch in dieser situation auch irgendwie bemerkbar machen und ribery wäre sicherlich einer von denen, wenn er auf die bank muss...


    deswegen finde ich immer, dass da ein bisschen mit zweierlei maß gemessen wird...
    bei ribery ist es toll, wenn jupp ihn im griff hat und einen gewissen spielraum überlässt, robben hingegen muss sich voll anpassen...


    und wie gesagt... robben wäre sicherlich nicht so unglücklich, wenn jupp bei den wechseln einfach etwas eher reagieren würde...
    bisschen bauchpinseln... passt... :8


    aber davon ab... robben hat in einem früheren interview schon mal erwähnt, dass er ein emotionaler typ ist und schnell überreagieren kann...
    also jedenfalls hat er sich schon mal dafür erklärt und so eine aussage einmal tätigen muss dann ja auch reichen...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • is das für keller auf schalke schon wieder das ende,dann wäre die beziehung ja kürzer als lothars beziehungen,auf jeden fall war es ne blamage für schalke.

    0

  • einfach wahnsinn wie gut das in dieser saison bei uns läuft...!


    die mainzer haben in der ersten hz ziemlich gas gegeben, aber das hätten sie niemals durchgehalten...


    die tore für uns vielen dann auch zum perfekten zeitpunkt, einfach supiii!!!


    wir können sehr stolz auf das team sein. =)

    0

  • War ein gutes Spiel, und wieder Anschauungsunterricht für alle anderen Teams das da Heuer nix zu holen ist gegen uns :)


    Die aggressive Spielweise die erste halbe Stunde hat uns nicht behagt aber was positiv ist die letzten drei Spiele wir brauchen Gottseidank nicht mehr so viele Torchancen bis zum Tor..... Sind einfach cooler vor der Kiste :8


    Das 2 und 3 Tor waren klasse gespielt, tja wenn wir direkt spielen und alle in Bewegung sind....


    Einzigst negative Aspekt sind die späten Wechsel hoffe der Don reißt hier keine unnötige Baustelle auf, wird zeit das Cl und Pokal losgehen dann hat das auch wieder ein Ende!!!

    0

  • mich würde mal interessieren, warum sammer da so reagierte...
    könnte mir vorstellen, dass das auch eine phase war, wo die mainzer gut zugelangt haben und sammer vielleicht gefordert hat, dass tuchel seine spieler mal ein bisschen zurückpfeift...


    ich gehe mal nicht davon aus, dass er tuchel grundlos "attackiert"...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Nur das Tuchel Trainer ist, Sammer nicht..das hat er ja kritisiert, einfach mal richtig lesen.
    Sammer übertreibt sehr oft, vor allem auch bei Heimspielen.
    Er hatte nur glück das die Schiris bisher nie den Mumm hatten ihn auf die Tribüne zu schicken.
    Die Coachingzone ist für den Coach da.

    0

  • Wie habt ihr heute Kirchhoff gefunden?


    Machte im großem und ganzen einen wirklich guten Eindruck.


    Technisch versiert und mit ordentlich Potenzial bepackt.


    Freue mich auf ihn.


    Guardiola wird gefallen an ihm finden.


    Noch dazu Ablösefrei.


    Einfach super Deal!

    4

  • Vielleicht ist das aber auch genau so gewollt beim FCB, der Sammer macht den Tuchel und Klopp bei den 4. und wenn sie ihn auf die Tribüne schicken, was solls, unseren Trainer haben wir noch auf der Bank sitzen.

    0