21. Spieltag: FC BAYERN - Schalke 04 4:0

  • Ich glaube, weil das auch schaiße schwer ist gegen uns in dieser Verfassung.


    Wenn wir so aufdrehen, dann kommst du gar nicht wirklich in die Zweikämpfe. Gehst du auf einen Ribery oder Robben eng drauf, wenn sie den Ball haben, kommt ein schneller Doppelpass und schon siehst du nur noch Hacken.
    Gilt genauso für Alaba - siehe letztes WE - oder auch Lahm.


    Selbst Kroos oder BS gehen mittlerweile nach gepassten Bällen sofort mit Tempo (also für sie Tempo...) Richtung 16er, selbst das ist schwer zu verteidigen, wenn du gerade im Balleroberungsmodus warst und dich dann drehen musst.


    Solange die Präzision und Schärfe dieser Pässe so gut ist, wie sie momentan ist, hälst du da lieber ein wenig Abstand und versuchst, die möglichen Pass- und Lauf-Wege zuzustellen.
    Und immerhin 'ne viertel Stunde klappte das ja sogar...

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • an sich war das Spiel schön anzusehen gestern...nur Robben mit seiner Egomanie war wieder mal die negativste Erscheinung...


    2 Großchancen versemmelt, davon eine 1000%ige, wo er wieder mal nen Schönheitspreis gewinnen will...und mehrmals zu eigensinnig, und dabei besser postierte Leute übersehen...


    der hat in der Startelf nix verloren...was hat sich Jupp bloss dabei gedacht !?


    ansonsten aber schön anzusehen...wobei der Gegner auch nicht eben Bundesligareif wirkte...
    auch Gagelmann war nicht der beste...diese Blutgrätsche von, ich glaube matip, nicht mal mit ner Karte zu ahnden...ganz schwach...

  • Ich freue mich zwar über den Sieg, aber mMn hätte er mindestens 3-4 Tore höher ausfallen müssen... wir waren so haushoch überlegen, fast wie nen schwerbewaffneter KSK-Soldat im Vergleich zum kleinen Schuljungen mit Lolli in der Hand... finde es echt schade, dass wir die Chance, Schlacke eine historische Niederlage beizubringen nicht mal im Ansatz verwirklichen konnten... dabei gibt es kaum ein Team in der Bundesliga, dem ich lieber das Genick gebrochen hätte!

  • Tja, Bayerns soziale Ader halt ;-). Gegen Stuttgart z.B nach 56 Min 6:0 und dann das Gnadengesuch, jetzt gegen die Schlacker ähnliches, und zwischenzeitlich auch andere geschont. Mir würde es auch besser gefallen wenn man alle höchstmöglich aus der Arena schiesst, aber mit diesem Schicksalschlag der nicht absoluten Demoralisierung des Gegners kann ich auf Grund der momentanen Situation gerade noch leben ;-). Himmel das ist leiden auf höchstem Niveau :D

    0

  • Aber Stuttgart ist nicht einer dieser "Hass"vereine wie Schlacke oder Doofmund! Bei den beiden Klubs darf es keinerlei Gnade geben, nur hart zuschlagen (im sportlichen Sinn, nur damit keiner was falsches hineininterpretiert)!

  • Sag mal simply, hast du das Spiel gesehen?
    Robben war an 3 der 4 Tore sehr entscheidend beteiligt! Das nenne ich ein recht gutes Spiel und auch eins, bei dem man es nicht allzu schwer hat, zu verstehen, was sich "Jupp bloß dabei gedacht hat".

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Ganz ehrlich, mir ist es viel wichtiger, die sparen sich die Körner für die nächsten Spieltage auf. Ob man jetzt Schlacke 4 oder 7:0 schlägt, ist doch völlig egal.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • wobei ich jetzt auch finde, dass das nicht wirklich nötig war...sollte man nicht zu oft machen, sonst drehen die Medien einem einen Strick daraus


    hatte schon fast was von Demütigung eines Gegners der eh schon am Boden lag - erinnerte mich ein wenig an Magahts TW-Auswechslung in Wob damals...


    fand ich nicht gut von Neuer

    0