1/8 Finale Rückspiel: FC BAYERN - Arsenal London 0:2

  • die Meisterschaft haben wir ja quasi schon - und ich bin sicher, die 20 Punkte Vorsprung in der Meisterschaft haben in dem Spiel gestern im Unterbewusstsein auch eine Rolle gespielt...genau wie das klare Resultat im Hinspiel

    0

  • also. Ich finde ja das wir eine Manschaft haben die durchaus in der lage wäre WÄRE gegen Barca zu bestehen...
    Aber irgendwie gibts zwischendrin spiele die spielt man dann mal so larivari....ich frage mich seit gestern abend warum dass so ist.:-S

    Das leben is kein Ponyhof :D

  • das war darauf bezogen, dass du meintest, wenn wir gegen barca in der form vom hinspiel gegen den ac antreten, hauen wir sie aus dem stadion...


    auf "solche tage" sollte man bei barca nicht unbedingt hoffen und selbst dann sind sie spielerisch in der lage, das sogar noch gegen ein topteam drehen zu können...
    davon sind wir aber noch weit entfernt, spielerisch so stark im kollektiv zu sein, dass wir uns solche ausrutscher erlauben können...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Dieses Gerede "Wir denken nur an uns", "Wir schauen nur auf uns" ist auch zum Vergessen. Das können Trainer und Spieler noch so oft predigen, wird es nie so sein. Man denkt automatisch an jeden Gegner, jeden Spieltag, wo könnte welcher Gegner Punkte liegen lassen usw.

    It's the kendiman!

  • Genau so sehe ich das auch, einerseits bekommt man das Gefühl das die Mannschaft jeden Gegner schlagen kann und andererseits dann so etwas wie gestern.
    Ich halte das ganze Spiel für eine Kombination aus "die schlagen wir eh, da wir besser sind" und "wir sind derzeit unschlagbar" Mentalität, zudem das Fehlen von Schweinsteiger und Ribery und die nicht funktionierende Variante von Gustavo/Martinez.
    Dazu kommt noch das Spieler wie Alaba derzeit nicht ihr Potenzial abrufen, warum auch immer.

  • Zum Kotzen war das gestern. Ich verstehe auch Heynckes nicht, wie man seine Mannschaft mit einer derart bes.chissenen Einstellung auf's Feld schicken kann?!
    Es bleibt dabei, wie in der letzten Saison: wir sind von Schweinsteiger abhängig, unser Mittelfeld war offensiv abgemeldet - gegen biedere Londoner.
    Bei dem unwürdigen Rumgehampele und Zeitspiel nach dem 2-0 habe ich fast noch auf das dritte Arsenal-Tor gehofft, nur um die dummen Gesichter zu sehen. Dass man es gestern in einem Heimspiel(!) nicht mal schaffte die richtigen Stollen anzuziehen fasst die Vorstellung ganz gut zusammen.


    Hoffentlich bekommen wir Real oder Barca im Viertelfinale, mit Heimvorteil im Rückspiel - dann hat diese Kinderkacke unwiderruflich ein Ende...

    Es gibt zuviel Leute, die sagen zu wenig - die reden einfach zuviel!


    Klaus Lage

  • Man verwaltet 15! Minuten vor Schluß keinen Rückstand, dafür ist der Zeitraum m.E. viel zu lang. So etwas kann man paar Minuten vor Ende machen, dafür hätte ich Verständnis.
    Aber was in einer Viertelstunde im Fußball passieren kann, muß ich ja hier keinem mehr erzählen.

  • Tymo hatte und hat keine Berechtigung in der ersten Mannschaft zu spielen. Das was ich bisher in Erinnerung habe ist ein gutes Tor gegen Juve damals und ansonsten zu später Grätschen die zu Fouls und Karten führten.

  • Ja, irre. Den Zerstörer Tymo bringen. Da wußte ich das wird jetzt totverwaltet. Statt mit Shaq mal einen Mann zu bringen, der "Feuer an macht".

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • mein herz macht das bald ncht mehr mit!
    ja ich hoffe das dies der letzte warnschuß war.
    seit dem pokalsieg gegen den bvb hat sich wieder der stil der letzten 2 jahre eingeschlichen.
    ohne biß und leider ohne plan wird wie in schlechten alten zeiten gespielt.
    da ich kein fachmann bin (sonst hätte ich einen anderen beruf) kann ich auch keine schlauen ratschläge geben was anders laufen muß.
    ich kann aber doch schon mal die frage stellen ob all die leute im trainerteam diese schwachstellen der letzten spiele nicht sehen.warum muss den wieder erst der franz,uli oder kalle in aller öfentlichkeit den hammer raushohlen?
    wie gesagt irgendwie sind die spiele (spieler) seit dem dortmundspiel anders.

    0

  • mein herz macht das bald ncht mehr mit!
    ja ich hoffe das dies der letzte warnschuß war.
    seit dem pokalsieg gegen den bvb hat sich wieder der stil der letzten 2 jahre eingeschlichen.
    ohne biß und leider ohne plan wird wie in schlechten alten zeiten gespielt.
    da ich kein fachmann bin (sonst hätte ich einen anderen beruf) kann ich auch keine schlauen ratschläge geben was anders laufen muß.
    ich kann aber doch schon mal die frage stellen ob all die leute im trainerteam diese schwachstellen der letzten spiele nicht sehen.warum muss den wieder erst der franz,uli oder kalle in aller öfentlichkeit den hammer raushohlen?
    wie gesagt irgendwie sind die spiele (spieler) seit dem dortmundspiel anders.

    0

  • und hätte diese ofensivere variante dann zum 3. treffer geführt, hätten sich die experten hier darüber aufgeregt dass man doch bei dem spieltantd "nicht ins offene messer laufen kann und wild nach vorne gehen kann". der don hat sich für diese variante entschieden und lag richtig.

  • So schwach und peinlich wie unsere mannschaft war, so peinlich ist auch unsere suedkurve!!!
    So was ist einfach nicht wuerdig in nem Cl spiel so viele leere sitze zu haben ( wobei das gesteige spiel eigentlich ein komplett leeres stadion verdient hatte)


    Nur wie siehts dannn im 1/4 finale aus wenn unsere mannschaft unterstuetzung braucht?...bleibt dann die suedkurve auch leer?

    0

  • Ja, diese Selbstherrliche Südkurve geht mir langsam auch auf den Keks.


    Haben gestern mal wieder unsere Mannschaft schön im Stichgelassen. Die Gerade und die Nordkuve hat wenigstens etwas Betrieb gemacht.

    3

  • die wechsel fand ich nicht dramatisch...
    ist auch immer ein stückweit philosophie des trainers...
    der eine trainer schickt lieber nochmal etwas mehr offensive ins rennen, um druck aufzubauen und hinten für entlastung zu sorgen, der andere baut eben auf eine stabilere defensive und macht den laden dicht...
    beides hat eine daseinsberechtigung und beides birgt risiken...


    dennoch finde ich es schon witzig, dass bei jupp der tymo-wechsel wirklich schon kultstatus hat...
    man sollte mal in der abteilung für merchandising anrufen und fragen, ob man da nicht ein cooles t-shirt entwerfen kann... :D

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Mal von außen:
    Eure Mannschaft war vor dem Spiel gedanklich schon weiter. Aber so schlecht wie man jetzt überall lesen muß,war ihr nun wirklich nicht. Ich bin mir auch sicher, dass ihr gewonnen hättet, wenn es nötig gewesen wäre.
    Glückwunsch also zum Erreichen der nächsten Runde.

    0