24 Spieltag: 1899 Hoffenheim - FC BAYERN 0:1

  • ob das dann aber reicht...? 4:0 is nich immer genug...!:D

  • Vielleicht doch noch mal eine Warnung:
    (Thema Ballflachhalter...) - Vorsicht! Hoffenheim ist seit 14 (in Worten vierzehn!) Tagen..ähemm... zu Hause ungeschlagen!
    Da hat übrigens Stuttgart dort (unglaublicherweise) einen echten Kantersieg - 1:0 - errungen. Also Vorsicht - Absteiger kämpfen immer ... ähh, für wen auch immer.

  • Genauso sieht es aus, diese Spiele muß man gewinnen und kann man nicht mal eben so locker abspielen. Zumal ausgerechnet Punktverluste in Hoppelheim zu diesem Zeitpunkt für den FCB schon ein wenig peinlich wären.

    „Let's Play A Game“

  • Ich glaube nicht, dass es ganz so einfach wird, wie der ein oder andere sich das ausmalt.
    1. Ist Kurz ein exzellenter Defensivtrainer, der uns auch mit dem FcK schon das Leben schwermachte.
    2. Ist vermutlich die Motivation nicht gerade bei 100% gerade nach einem solchen Highlight wie am Mi.
    3. Pfeift Kinhoyzer und der ist immer für absurde Entscheidungen gut.


    Ich wäre mit einem Sieg wie gg Fürth und Co absolut zufrieden. Ein irgendwie dahingerotztes 0:2, hinten sicher stehen, vorne ein paar Einzelaktionen.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Konzentriert und seriös rangehen. Hinten dichtmachen wie immer, Vorne 3-4 Tore und gut ist. Dieses Jahr ist nix mit Schlendrian. Die sind alle heiss wie Frittenfett egal gegen wen.

    3

  • Oi, jalaxle...


    Wenn der Kurz so ein excellenter Defensivtrainer wäre, dann wäre er mit den Hoppis nicht unten drin...


    In Bezug auf die Motivation hoffe ich auf die Unendlichkeit der Gier nach weiteren Rekorden...


    Beim Schiri bin ich vollauf Deiner Meinung...


    Hab zwar 3:0 für uns getippt, würde mich aber über so ein vollkommen glückliches 1:0-Auswärts-Ergebnis durch einen geschenkten Elfmeter in der Nachspielzeit freuen... dann hätten die Medien mal wieder was Neues... :8

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Ach was morgen wird nix schwer sein!Unsere spieler sind einfach zu fussball-geil dieses jahr da kann einfach nix schief gehen egal wer spielt!!!Wen man es aus einen anderen blickwinkel betrachtet hat uns letzte saison eigentlich gut getan, so wie einst das verlorene CH.L.Finale 99!!!!Manchmal muss man eben leiden um sich zu freuen

    0

  • Ich denke und hoffe auch das da morgen nichts anbrennt. Wir haben genug Spieler auf der Bank die am Mittwoch gar nicht oder nur sehr kurz zum Einsatz kamen und sie sind alle heiß aufs Siegen.


    AUF GEHT'S BAYERN KÄMPFEN UND SIEGEN

    0

  • Ich habe überhaupt keine Sorge, dass unsere Mannschaft das Spiel nicht seriös angehen wird! Dafür haben wir doch den Matthias Sammer geholt, der keine Nachlässigkeiten duldet.

    Emotional. Mitreißend. Offensiv.

  • Zumindest spricht einiges dafür, dass solche Spiele anders angegangen werden als in den letzten Jahren. Also: volle Konzentration und Auswärtssieg!!!:)


    AUF
    GEHT'S,
    JUNGS!
    KÄMPFEN
    UND
    SIEGEN!!!

    VBI BENE, IBI BAVARIA

  • Zu Kurz: naja, für die extreme Situation ist er ja nicht alleine verantwortlich. Offensiv ist das halt ziemlich arm, was er spielen lässt, aber defensiv ist da schon immer mal ein 0:0 oder zumindest mal nur eine knappe Niederlage drin.


    Mit der Motivation hoffe ich natürlich das selbe. Aber gerade Hoffe ist da sicherlich ein ganz hartes Brot. Keine Stimmung im Stadion, Abstiegsgegner, dann noch der Kinhoyzer, bei dem Bayernspieler ja ganz besonders vorsichtig in Zweikämpfe gehen müssen...


    Wie gesagt, ich erwarte natürlich auch einen Sieg, keine Frage. Aber ich glaube nicht wirklich an ein Schützenfest.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life