DFB-Pokal Halbfinale: FC BAYERN - VFL Wolfsburg 6:1

  • was für ein spiel, was für eine stimmung, was für ein shaq, gomez usw. bin gerade heimgekommen aus dem stadion. ich wollte einfach nicht mehr weg. was für eine stadt, was für fans, was für spieler. ich werde heute nacht nicht schlafen. danke jungs. über details werde ich morgen nachdenken.

  • Wenn Ismaik bei den Turnern abspringt und sie abermals bei uns hausieren gehen, hoffe ich, dass Sammer dann mit am Tisch sitzt und das genau so sagt!

    Man fasst es nicht!

  • Hab mir das Interview mit Sammer gerade angeguckt.


    Ich habe gerade das dringende Bedürfnis, Beckmann wieder und wieder und immer wieder aufs Maul zu hauen.
    Der Typ ist so ne unfassbare Pfeife.

    0

  • letztlich ein überzeugender Sieg der Bayern.


    Gar nicht gefallen hat mir, dass Wolfsburg teilweise schon sehr hart und auch unfair spielen konnte, ohne dass der Herr Kirchner das geahndet hätte.

  • Ich war auch da - habs genauso empfunden. Hab aber gut geschlafen - wahrscheinlich genau deshalb. Unser FCB ist eine Droge. Mehr!!!

  • Schon irre, wir waren nicht einmal besonders stark und Wolfsburg alles andere als ein schlechter Gegner - und trotzdem steht da ein 6:1...


    Zurücklehnen und genießen!!

    Uli. Hass weg!

  • diese Effektivität bitte konservieren bis Dienstag :)
    6 Torschüsse 6 Tore nicht groß ausbaufähig :)


    Der "konter" zum 1:0 war so was von perfekt gespielt, jeder wusste instiktiv wo er hinzulaufen hat und wann er zu spielen hat, der Ball von XS11 auf Arjen war Sahne, hab ich getobt in meinem Sessel zu geil...


    Bitte Hanoi konzentriert angehen damit man sich da nicht unnötig einen Dämpfer einfängt wobei man es dem Team verzeihen könnte wenn die da nur an Barca denken,meine Meinung zumindest

    0

  • Das wollte ich auch noch erwähnen! Beim 1:0 hatte ich Tränen in den Augen. Ein perfekter Konter. Exakt genauso haben wir vor einiger Zeit auch gespielt. das war unsere Spezialität. Und dann hieß der Torschütze Moa und nicht Mandzukic. Reihenweise haben wir so unsere Tore geschossen. Was ist bloß aus uns geworden?
    Schade, dass ich mir jetzt Bayern ansehen muß, um so einen perfekten Konter sehen zu müssen.
    Und ihr habt wirklich Grund zur Freude!

    0

  • War ein schöner Abend. Bei Anschlußtreffer hab ich kurz gestutzt. Da kommen so Gedanken hoch wie "was wäre, wenn..?", aber beim 3:1 durch unseren "Kampfzwerg" war die Sache gegessen. 3-Tore-Gomez war dann einfach Extase pur. Sammer trifft den Punkt. Dem zuzuhören und dabei ein Siegbier trinken. Möcht ich nach den kommenden 2 Finals wieder haben.

  • das 1:0 sehe ich genauso. da hat jeder schritt gestimmt, beide pässe milimetergenau. ich dachte noch dass der manni den nicht kriegen kann weil er ja sehr eng gedeckt wurde. pustekuchen. weltklasse von shaq und robben und natürlich auch unnachahmlich verwertet. was bs da wieder als staubsauger geleistet hat und dann auch noch die perfekte vorlage, das ist perfektion in vollendung.


    etwas auszusetzen ist schwer, aber einige nachlässigkeiten in der abwehr wie sie zuletzt häufiger vorkommen sollte man abstellen. enger am mann, nicht leichtfertig den ball vertendeln oder unbedrängte pässe in den gegner, das wars aber auch schon. und natürlich die standards. bei wolfsburg immer gefährlich, zumal unser tw mal wieder den luftraum verpeilt hat, bei uns teils hergeschenkt. jemand wie den diego sollte man sich für solche bälle noch holen.

  • Oh neeeein durch den Finaleinzug verpassen unsere Spieler die supidupidolle Reise mit der NM in die USA:-O


    oh nein wo das doch sooooo wichtig ist, das Testspiel.


    :D



    man ich kann nur noch Glückwunsch an unsere Jungs schreiben grandios einfach grandios :)

    Das leben is kein Ponyhof :D

  • Der Schalträger wird vermutlich den Vorschlag machen dass das B Team vom FCB doch eigentlich für das DFB Final reichen würde und man darum unsere Nationalspieler ruhig mitnehmen kann...zumal diese vermutlich sowieso lieber in einem Länderspiel spielen möchten wo sie neben geilen Bienchen auflaufen dürfen, als in einem popeligen DFB Final. ;-)

    „Let's Play A Game“