26. Spieltag Bayer Leverkusen - FC BAYERN 1:2

  • das erste mal seit Jahren das ich ein Spiel einfach ausgeschaltet habe...


    Aber nach der Einwechselung von van Buyten für Robben ist für mich der Faden gerissen. Wie kann man bei 20 Punkten Vorsprung in der Meisterschaft und einer 1:0 Führung in der 70 Minute einen Deffensivspieler für nen Offensivspieler bringen. Und das gegen eine Mannschaft die bis dahin keinerlei gefährliche Chancen hatte.


    Zum Glück hat das Drama bald ein Ende...

    0

  • Euch ist schon klar, dass heute ein Ribery,Lahm,Kroos,Müller und Mandzukic gefehlt haben? Ein Ribery und Lahm sind nicht zu ersetzen. Trotzdem sind wir als Sieger bei dem Tabellendritten vom Platz gegangen. Wobei mir Rafinha wirklich gut gefallen hat.


    Von einer Formkrise zu reden halte ich dann doch für des Guten zu viel;-)

    0

  • Nu sind wir endgültig in der nächsten Saison in der CL dabei ohne Quali spielen zu müssen...

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Wir scheißen auf die Meisterschaft, wir scheißen auf die Schale, wir sind vom FC Bayern und wir holen 2 Pokale...


    Spaß beiseite, es wir Zeit das wir langsam mal aufwachen und es wundert mich schon sehr das wir aus der Niederlage am Mittwoch anscheinend nichts gelernt haben. Irgendwie ist die Luft draußen

    0

  • Ähnliches Gejammer, vielleicht von anderen Leute, wird es auch unter Guardiola geben. Der wrid genauso kack Spiele haben, erst Recht wenn die Mannschaft einen solchen Vorsprung in der Liga hat. CL-Spiele hat der auch schon vergeigt, nur eben immer korrigiert bzw. im Hinspiel schon hoch genug gewonnen. Barcelona hat auch oft genug stink langweilig gespielt, gerade in der Liga. 2:0 gegen den Vorletzten verlieren etc. pp. Gab es alles, gibt es alles, wird es bei uns wieder geben.

    0

  • Man muss verstehn, dass eine Saison, die bisher super läuft und es wieder einen Sieg gab (auch wenn das Spiel grottig war) immer noch Leute hier gibt die alles schlecht reden.


    Und genau das fuckt einen hier richtig ab. Ausgenommen die Personen, die die Saison so schlecht reden.

    0

  • Okay. Warum hat Jupp Daniel gebracht. Hmmm. Eventuell ist ihm aufgefallen, dass Arjen nix mehr nach hinten gemacht hat und sich dann dazu entschlossen die rechte Seite mit Boa zu verstärken.


    Den Tymo-Wechsel habe ich allerdings auch nicht verstanden. Wahrscheinlich hatte Jupp nicht den unbedingten Willen dieses Spiel zu gewinnen, was allerdings nicht für ihn spricht!!

    0

  • Er weiß es nicht besser. Die zweite Reihe ist taktisch nicht auf dem Level und man kommt nach einer Führung zur HZ raus und zeigt kaum noch Engagement. Offensivspieler arbeiten nicht mehr nach hinten, das DM steht zu weit auseinander und Jupp kann eh auf Spielstände nur reagieren mit der Einwechslung von Defensivspielern.
    Soll noch einer sagen, dass da für Pep nicht viel zu machen sei.

    0

  • Du hast aber schon mitbekommen, dass wir ne Woche drauf ein anderes Finale vor der Brust hatten?!


    Und dieses Pokalfinale haben wir durch individuelle Fehler verloren, weil die Konzentration wohl wo anders war. Realer Fußball ist nicht wie Playstation, die Spieler sind keine Roboter die jeden Tag die selbe Leistung bringen können,unabhängig von den äußeren Umständen. Aber wem sag ich das:D

    0

  • Ich denke, da schwingt auch einfach die Angst mit dass man in den nächsten Wochen alles mit dem A.rsch einreisst was man mit den Händen aufgebaut hat. Mit einer Lustlos-Einstellung wie man es vor allem von unserem Trainer in den letzten Spielen gesehen hat...

    Es gibt zuviel Leute, die sagen zu wenig - die reden einfach zuviel!


    Klaus Lage

  • Mir hat das Spiel heute gezeigt das man sich auf Spieler von der Bank durchaus verlassen kann, die Qualität ist da und an die Konzentration für 90 min bei solchen Spielen wo eigentlich nur was anbrennen kann wenn man das selber zuläßt muß man halt noch feste arbeiten, ist aber auch nicht ganz einfach, sogar Effe hat das ja angesprochen.


    Also 3 Punkte verbuchen und aufhören sich zu ärgern, ist nix passiert...

    „Let's Play A Game“