CL 1/4 Finale Rückspiel: Juventus Turin - FC BAYERN 0:2

  • alle taktischen manschaftsaufstellungen die sich an gelben karten orientieren sollten vermieden werden. morgen zählt einzig und allein das weiterkommen. nutzt ja nichts wenn wir ohne gelbe bleiben aber ausscheiden.


    sollten wir in der ersten halbzeit ein tor erzielen und maximal eines fangen, kann man ab der 45. über solche themen nachdenken.


    bin gespannt oder spanier nach dem marseille spiel nochmal so eine leistung bringt. kann ich mir nicht vorstellen. der steht auch unter beobachtung und es gibt ja nicht nur korrupte in der UEFA.


    egal wie, wir brauchen dieses eine tor und das schaffen wir auch. ob wir dann gewinnen, remis spielen oder mit max. 2 toren unterschied gewinnen ist mir latte. will nur möglichst nicht lange zittern müssen. die minuten nach dem 0:2 gegen arsenal habe ich schon auf der toilette der kneipe verbracht weil ich es nicht ertragen habe :-O

  • teilrichtig.-
    wir müssen der besonderen Situation leider rechnung tragen.
    Du hättest zu 100% recht wenn wir keine Möglichkeiten hätten zu kompensieren...
    Aber die haben wir:
    Tymo kann den gefährdeten Gustl gut vertreten
    Pizza ist ein guter Stürmer das wissen wir und er hat das Zeug auswärts zu treffen da muss Manni nicht verheizt werden.
    Gut Lahm den kann man in der Form nicht ersetzen, das Problem bleibt nunmal.
    Dante vorerst auch...doch wie gesagt: ab einem gewissen Zeitpunkt kann der erlöst werden ( nur wenns save ist = 20 Minuten vor Schluss und wir haben 2 Buden gemacht ), dann kann selbst Boa nix mehr anrichten, wenn er für den rein kommt.

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • Würde auch keine Rücksicht auf mögliche Gelbsperren nehmen.


    Einzig und allein bei Lahm könnte man es sich überlegen, ob man ihn durchspielen lässt. Denn der sollte es eigentlich schaffen, zwei mögliche Halbfinals ohne gelbe Karte zu überstehen.


    Aber stimmt schon - es zählt jetzt erstmal nur morgen. Das wird schwer genug. Wer denkt, Juve hat sich bereits aufgegeben oder dass wir schon jetzt mit einem Bein im Halbfinale sind, der wird sich noch wundern.
    Ganz ganz wichtig wäre, dass wir unbedingt (mindestens) ein Tor selber erzielen. Unabhängig davon was Juve macht. Wenn es bis kurz vor Schluss 1:0 für Juve steht...so eine Zitterpartie wie gegen Arsenal brauchen wir nicht nochmal.

    0

  • Machen wir eines müssen die schon 4 machen.
    das wäre optimal.
    Steht es lange 1-0 für Juve...dann würde, wenn die kurz vor Ende treffen eine Verlängerung anstehen.
    Braucht kein Mensch.
    Ich halte unser Team für stark und reif genug das es so weit nicht kommt das man Juve so in die Karten spielt.
    Dennoch sollte man für das Weiterkommen nicht das Risiko eingehen dann im HF auf einmal ohne 4 zu spielen...wenn nicht sogar ohne 5...denn gelbrote, rote sind ja auch noch möglich.


    Von den 4 möglichen direkte Chinesen sind zweifelsfrei lahm, DAnte, Mandzu am wichtigsten. Gustavo spielt die untergeordnete Rolle.
    Aber kommt es zu nem HF gegen Barca, Fatal M. oder gar den BVB wäre es mir lieber wenn die 3 erstgenannten am Start sind.;-)

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • Wobei es immer mal vorkommen kann, dass man an einem ganz bösen Tag wo alles gegen einen läuft vier Dinger rein bekommt (auch wenn das eher unwahrscheinlich ist).


    Ja, Verlängerung brauchen wir wirklich nicht - in deren Stadion...da wäre Juve dann psychologisch ganz klar im Vorteil.


    Mal sehen wie es kommt. Vielleicht überrascht uns der Spanier ja auch und pfeift ganz ordentlich, wenn nicht, kann man ggf. immer noch reagieren. Wobei ich jetzt auch finde, dass bis auf Lahm und Dante jetzt keiner gefährdet ist, den man nicht ersetzen kann.
    Mandzukic hat das im Hinspiel gegen Juve weltklasse gemacht - Pizarro oder Gomez sind aber auch gute Stürmer. Gustavo können wir auch ersetzen.

    0

  • ohne vidal und pichelsteiner wird juve das mittelfeld nicht so beackern können wie im hinspiel zeitweilig,. diese ausfälle tun denen echt weh;-)
    bin froh das dieser holzhacker nicht mitmachen darf.
    und der serbe der da was vom krieg labert wird schon schön verhungern da vorne.

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • ja, das mit Vidal ist immerhin mal eine gute Nachricht



    Und ist der nicht aus Montenegro? Glaube nicht, dass die noch gerne als Serben bezeichnet werden. :D

    0

  • Wir er nicht müssen, weil vermutlich beide nicht spielen werden! ;-)


    Denke, dass Jupp die Mannschaft vom Hinspiel bringen wird. Natürlich ohne Kroos sowie Gustavo und deshalb mit Robben und Martinez.


    Was soll ich sagen? Bei mir kribbelt´s schon ...

    Emotional. Mitreißend. Offensiv.

  • Das sehe ich etwas differenzierter.
    Gute Stürmer sind das alles 3. Doch was brauche ich in einem möglichen HF...bei den wohl anstehenden Gegnern.
    Dadrum gehts. Du sagst es selbst. Was Manni im HS zeigte war erste Sahne. Kampf und Wille ohne Ende, dazu der Assist zum 2-0.
    Pizza kann nun im Rückspiel seine technische Überlegenheit ausspielen.
    Es wäre ein herber Verlust ohne ihn im HF ran zu müssen.
    Am ehesten kompensiert man Gustavo, klar denn der wäre ja eh nicht A Besetzung, denn im def MF stehen dann Javi und Bastl.
    Ein Ausfall Lahms in der Form wäre fatal.
    Dante hinten als Garant für Sicherheit auch...

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • stengel: bei gustl gebe ich dir recht. was manni betrifft ist es auch eine grundsätzlich taktische überlegung die man vorabstellen muss. lassen wir juve kommen und versuchen uns auf konter zu verlassen (dann wäre pizza gut) um das entscheidende tor zu machen oder wollen wir die abwehr wie im hinspiel durch einen ständig nervenden manni porös machen? letzteres ist sicher nicht in deinem sinne, da das die gefahr der zweiten gelben für ihn sicher sogar noch erhöht. in der abwehr darf es aber keine kompromisse geben. dante und lahm sind derzeit nicht ersetzbar, und man muss kein prophet sein um zu erahnen, dass der abwehr in dem spiel eine größere bedeutung zukommt als im hinspiel.

  • wird er fataler weise wohl tun.
    man kann nur beten das der spanier uns nicht im visier hat...


    ----------------------------------neuer--------------------------------
    --------lahm---------teudaz---------------dante--------jimbo-----
    ------------------------------------javi----------------------------------
    ----------------------------------------------bastl----------------------
    ----------robben---------------------------------------ribery---------
    --------------------------------tommie---------------------------------
    ------------------------------------mandzu-----------------------------

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • Ich trau dem Braten irgendwie noch nicht. 2:0 ist gut, Hinspiel war dominant und bärenstark, aber der Gegner ist immernoch eine italienische Mannschaft. Fahren wir nach Madrid oder Manchester, weiss man, was einen erwartet. In Turin hab ich da kein Gefühl.

    0

  • Ja, sowas was Mandzukic läuferisch und kämpferisch gezeigt hat, dafür sind weder Gomez noch Pizarro die geeigneten Leute. Und gerade gegen Real oder Barca, wo man nicht mehr favorisiert wäre, könnte so einer noch wichtiger sein.
    Würde mir auch gefallen, morgen Pizarro zu sehen. Wobei ich denke, dem würden die Juve-Leute von Anfang so auf die Füße steigen, dass der schnell die Lust verlieren würde. Die Gelb-Gefahr für Mandzukic ist sicherlich da. Vielleicht mehr als bei jedem anderen unserer vorbelasteten Leute.


    Trotzdem bin ich nach wie vor der Meinung, dass Gomez diese CL-Saison noch ein ganz wichtiges Tor machen wird. :D

    0