CL 1/2 Finale Hinspiel: FC BAYERN - FC Barcelona 4:0

  • Wurde das letztes Jahr nicht auch beim Spiel gegen Real gesagt...Das Ende ist bekannt!
    Ich kann und mag einfach nicht mehr dran glauben das wir das Ding gewinnen...

    0

  • ich nicht. ich wünschte es wäre schon dienstag abend 22:35 und ich wüsste wie es ausgegangen ist. schlagt mich, aber ich bin davor und währenddessen so nervös dass ich es gar nicht genießen kann. war sogar im rückspiel gegen juve so bis zum 0:2. es wird immer schlimmer je älter ich werde. dabei ist es doch nur fußball ...:-O

  • ''es ist doch nur Fußball'' --> gibt es nicht :8


    Hab irgendwie überraschenderweise auch ein gutes Gefühl. Die Hoeneß Geschichte schmälert meine Vorfreude leider ziemlich, aber egal, während des Spiels einfach ausblenden. Dass es unsere Mannschaft nicht zu kratzen scheint, hat man heute gemerkt. Jetzt muss Barca gezeigt werden wer die beste Mannschaft in Europa ist. :P

  • ''es ist doch nur Fußball'' --> gibt es nicht :8
    ______________________________________


    ich weiß. das sagen ja auch nur ahnungslose. ich versuche es mir ja auch immer einzureden. wirkt aber nicht. :(

  • also, ich tippe für das Hinspiel auf 0:0 und für das Rückspiel auf 1:1 ;-)
    Gomez gelingt in der Nachspielzeit der Ausgleich nach dem er für Manni eingewechselt wurde.

    „Let's Play A Game“

  • Ich mache mir da mal überhaupt keine Sorgen, so wie unsere Mannschaft zur Zeit spielt und mit welcher Selbstverständlichkeit die Spiele gewonnen werden.
    Im Rückspiel werden wir aufpassen müssen das es nich so läuft wie für Mailand. Allerdings machen wir bei unserer Offensive immer 1-2 Tore.


    Also bleibt mal ganz entspannt und genießt die Spiele und hofft auf Dortmund im Finale.
    Die Majas im Wembley abzuschiessen wäre das geilste was passieren könnte.

    0

  • Ein Sieg zu Hause und dort ein Unentschieden. Das wäre super.
    Gegen PSG hat Barca nun auch nicht glanzvoll gespielt. Unsere Chancen stehen doch ganz gut. Bissl Optimismus und der liebe Gott der zweimal die Lederhose trägt ;-)

    0

  • da hast du prizipiell zwar recht, aber die drei sind das miteinander spielen ja durchaus gewohnt. auch die positionen sind nicht so unterschiedlich zu dem was sie normalerweise spielen. ich halte den vergleich mit dem italiespiel für hinkend, da damals kroos auf einer völlig ungewohnten position spielen lassen hat um pirlo in manndeckung zu nehmen. das wurde zuvor nie gemacht, deshalb glaube ich nicht dass das miteinander zu vergleichen ist.

    0

  • Wir müssen unser Spiel spielen, definitiv, wir sind im Tunnel und Barca muss das von der ersten Minute an zu spüren bekommen, jeder von uns muss 150 % geben, in beiden Spielen, in 180 Minuten.


    Es wird ein Fest, ich hoffe das Thema Uli Hoeness belastet das Team nicht, vielleicht wissen sie es auch schon lange und geben deswegen so viel Gas, who know ?


    Ich freue mich auf das Spiel, Uli wirkt momentan schwer, aber gegen Barca.............es wird ein Genuss.

  • wobei mir auch die variante mit pizza und gomez sehr gut gefallen hat. ich kann mir zwar nicht vorstellen, das wir so gegen barca spielen werden, bin mir auch nicht sicher ob das überhaupt eine gute idee wäre, aber pizza und gomez passen ebenfalls gut zusammen :-)) wer hätte das nach den ganzen pizza oder gomez diskusionen geglaubt :-)) die lösung sind beide zusammen :-)) aber wie gesagt unter vorbehalt gegen barca.

    0

  • wenns doch wahr ist, dann muss der tonfall auch mal schroff sein. im mädchenpensionat sind wir hier noch lange nicht.
    und wenn ein terminus x mal falsch verwendet wird dann geht einem halt mal der hut hoch.;-)

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • Aber mir erschließt sich nicht, warum ein 10er auf keinen Fall ein ZOMF sein kann. Das die Position anders ausgelegt als früher ist doch klar. Ein 6er ist heute auch mehr Spieleröffner, als Zerstörer. Dennoch kann man ihn doch immer noch ZDMF nennen.


    Meiner Meinung nach sind 10er bzw. ZOMF nur Begrifflichkeiten, die der räumlichen Anordnung auf dem Spielfeld geschuldet sind, und die ist nach wie vor die gleiche.
    Es wird diese Rolle von modernen Spielern (bzw. Trainern) im heutigen Fußball nur anders interpretiert.

    0