DFB Pokalfinale: FC BAYERN - VfB Stuttgart 3:2

  • Ich freue mich schon tierisch drauf, wie uns der Turnverein-Ude schon wieder auf dem Balkon feiern darf.
    :P

    0

  • Vorschlag: WM in Brasilien absagen, und in Deutschland durchführen. Brasilien kann es nicht! WM kommt noch zu früh! Zukünftig wird das Land sich weiterentwickeln. Aber unter den alten Seilschaften macht es sich nur lächerlich! Romario for President.

    0

  • so, also...


    der FCB als Verein ist rechtlich gesehen der Arbeitgeber Dantes und Gustavos.


    Also hat der FCB auch das alleinige Recht, die Spieler für Länderspiele freizustellen - oder eben nicht ! (Quelle : Kumpel mit einigen Semestern Jura)


    Also, was maßt sich der CBF da an, dem FCB Forderungen erteilen zu wollen ?? Das ist eine Sauerei ohnegleichen !


    Und den Spielern mit einem Ausschluß aus der Nati zu drohen, ist schlichtweg eine Nötigung - und die ist strafbar !!
    Also warum hat unsere CE da nicht auf den Tisch gehauen und den Brasilianern die Meinung gegeigt ?? Dass man sich sowas gefallen läßt...


    Ist aber übrigens auch eine Sache der Spieler...wäre ich Spieler beim FCB und in ebendieser Situation, dann würde ich dem CBF sagen "schert euch zum Teufel, wenn ihr mich wirklich zwingen wollt, zum Unwohle meines Vereins zu handeln, dann schei** ich auf meine LS-Karriere !"


    Manch ein Spieler hätte vielleicht so gehandelt...

  • und by the way...


    der Confed Cup beginnt erst am 15.06., am Sonntag haben die nur ein FS-Spiel gegen England...


    haben die Brasilianer Dante und Gustavo wirklich SO nötig, geht da wirklich gar nichts ohne die beiden, dass sie da so dreckig und schäbig agieren ??


    EIn überaus großes Armutszeugnis für den CBF...


    wenn ich portugiesisch könnte, dann würde ich denen eine sowas von gesalzene Mail schreiben !
    denen wünsche ich nur das allerschlechteste bei der WM !! In der Gruppenphase rausfliegen müssen die !!

  • So lala von unserem Ösi David: Jesus ist bei mir (oder so ähnlich) über Dante der sich über seine neuen Töppen freut, bis Javi der sich so glaube ich es rauslesen zu können sich auf Börlin freut:)

    "Wenn man gewinnt ist es nie schlimm" Mark van Bommel

  • Doch, was intressiert mich ein Spiel für die Nationalelf, als Fußballer lebe ich von den eigene Fans, die erhalten der Verien am leben. Ich selbst z.B,schaue ja noch nicht mal die Spiele der Deutschen Manschaft, aber Spiele vom FcB verpasse ich so gut wie nie. Keine Fans, keine Sponsoren, kein Verein, so einfach ist das. Dann spielen die Nationalmanschaft wieder mit Hobbyfußballern und keiner schaut sich die Freizeit Kicker an. Aber ok, ich scheinen dann wohl eine ausnahem zu sein und will auch mal ausdrücklich betonen, dass das keine Kritik an Dante und Gustavo ist. Sie denken eben anders. Nur richtig finden muß ich es nicht.


    Auf Erpressung reagiere ich grundsätzlich allergisch.


    Meinetwegen, könnte sie die Nationalelf abschaffen. Mich intressiert an einer WM nur eines, das die Spieler vom FcB gesund zurück kommen.


    Mich würde mal intressieren, was der DFB sagen würde, wenn der FcB ankommt und sagt, dass ist Wettbewerbsverzerrung wie treten nicht an. Man stelle sich mal vor, es hätte mehr Spieler als die beiden getroffen.

    0

  • Das was die Brasilianer da machen ist echt zum ko...tzen
    Aber iwie kommt mir der DFB zu schoen aus der ganzen geschichte hier raus.


    Ich hab da keine richtige kritick gehoert weder von den medien als auch aus der FCB seite.Schliesslich haben sie das DFB finale an einem tag fesgelegt wo man spieler fuer die Nati's freisstellen soll sogar muss.
    Das ist fuer mich die groesste sauerei.
    Die Brasis machen das was sie fuer richtig halten aus ihrer sicht aber was macht der DFB gegenueber seinen erfolgreichsten verein???????????

    0

  • Wir gewinnen gegen Stuttgart auch ohne die beiden. Aber es ist natürlich asozial was der brasilianische Verband da abzieht.


    In der Pk hat Scolari eben gesagt es wäre der ewig gleiche Streit zwischen Verbänden und Vereinen.
    Und dann kam das für mich unfassbare. Er verglich diesen Streir mit dem "Streit" zwischen "Palästinänsern und Juden/Israel"
    Alter, wenn der nicht einen IQ von unter 60 hat...

    0

  • ich auch !


    und genau deswegen hätte ich als betroffener Spieler auch gesagt, "dann schei** ich auf meine LS-Karriere" !!


    Soll keine Kritik an den Spielern sein, ich kann sie verstehen ! Soll nur heißen, es gäbe sicher auch Spieler, die das NICHT mit sich machen ließen !


    Aber könnte man das nicht beim CAS anzeigen ??
    Das ist Nötigung und Erpressung, beides strafbar !


    Der DFB hat da natürlich auch Schei.. gebaut, klar, aber irgendwie hat unsere CE da auch zu schnell das Handtuch geworfen...find ich schade.

  • Wieso zu schnell das Handtuch geworfen.


    Die Vereine sind machtlos, können sich dagegen nicht wehren. Nötigung und Erpressung ist es auch nur bedingt, denn keinem Spieler steht ein Platz in der Nationalmannschaft zu. Die Trainer können nominieren, wen sie wollen.


    Rechtlich hat Brasilien nichts falsch gemacht, menschlich ist es unterste Schublade!

    0

  • Unfug !!


    Natürlich war es rechtlich illegitim !!


    Die Brasilianer hätten doch erst mal mit der FIFA reden können, um die Möglichkeit auszuloten, die beiden nachträglich ins Team zu nehmen, mit Verweis auf das wichtige Pokalfinale !! Sie hätten sich auch mit dem FCB zusammensetzen können, um alle Möglichkeiten abzuwägen...


    Stattdessen haben sie sich dreckigster Mittel wi Nötigung und Erpressung bedient - das ist nicht nur moralisch zutiefst verwerflich, sondern auch rechtlich nicht zulässig, weil Nötigung nun mal eine Straftat ist !!


    Nein, da hat unsere CE zu lasch reagiert...aber vielleicht hatten sie auch keine Hoffnung, dass die FIFA da was machen würde...
    ist ja bekannt, was die FIFA von Fussballdeutschland hält...>:-|>:-|>:-|>:-|