CL 1/2 Finale Rückspiel: FC Barcelona - FC BAYERN 0:3

  • Glaube ich nicht.


    Das wäre zu früh für ihn, denke ich.



    Man sollte mit der besten 11 starten, d.h. von den gefährdeten nur Gomez und Gustavo draußen lassen, und dann so früh es der Spielstand her gibt möglichst viele der anderen gefährdeten auswechseln.



    Man hat ma mit van Buyten für Dante, Tymo für Schweinsteiger oder Martinez und Rafinha für Lahm ein paar ordentliche Alternativen, mit denen man es dann auch schaffen muss in 30 Minuten weniger als 4 Tore zu kassieren....

    0

  • Sehe es im Prinzip auch so wie du. Die Mannschaft ist auch derart gefestigt, da ist es mit ein paar Ausnahmen fast schon egal, wer spielt und wer nicht.


    Was ich so erstaunlich finde, ist nicht, dass Barca von uns 4 Tore kassiert hat, sondern die Tatsache, dass die nur zwei richtige Torchancen hatten...und eine davon, weil wir auf Abseits gespielt hatten. Das sollte uns Mut geben fürs Rückspiel, auch wenn das natürlich ein anderes Spiel wird.


    So wie die hinten anfällig sind, bin ich davon überzeugt, dass wir auch im Camp Nou mindestens ein Tor schießen. Und dann braucht Barcelona derer schon sechs.

    0

  • Es wäre aber psychologisch das völlig falsche Signal mit Schweinsteiger und Martinez das Herzstück aus der Mannschaft zu nehmen.



    Idealerweise gehen wir irgendwie früh in Führung. Dann können sich die Spieler zurückhalten....

    0

  • Imo koennten wir auch einige gegentore in kauf nehmen anstatt einer gelben,wir haben ja noch das 4 tore-polster und evt. bei einen 2-0 fuer barca dann etwas haerter rangehen.
    Definitiv muessen wir mit der besten 11 spielen das haelt Barca auch hinten denn sie wissen wie es aussieht mit unseren kontern

    0

  • für mich gehts erstmal darum, die ersten 20 minuten da ohne gegentor zu überstehen. danach sollte es "einfacher" werden.


    dazu sollte ein nur defensiv spielender tymo statt javi eigentlich reichen. basti ist clever. der sollte zumindest mal die erste HZ ohne karte überstehen. javis spielweise würde unweigerlich zu einer sperre führen.


    dann kann man maximal noch über van buyten für dante nachdenken. aber fast schon zu riskant mMn. da er zu unbeweglich ist. den wechsel könnte man vielleicht machen, wenn ads gröbste überstanden ist. ansonsten müssen alle ran.

    0

  • ich würde lahm, bs, dante und martinez draussen lassen, wer dann spielt, dvb, rafinha, gustl und tymo, dann sind wir immer noch um einiges besser als 2009 mit oddo, demichelis, breno und lell und ich denke wir würden mit unserem zweiten anzug und einem neuer im tor nicht 4:0 unter gehen!
    erst recht nicht weil wir ordentlich nachladen können!
    nach vorne sind wir immer für eines gut und barca muß aufmachen!
    messi sollte man aus dem spiel nehmen und gut ist!
    ich hätte damit kein problem und würde so einer aufstellung sehr wohl vertrauen!
    schade das hier soviele so wenig vertrauen in unseren zweiten anzug haben!

    0

  • Ich würde mit der Bestbesetzung anfangen, Barca muss ohne taktisches Geplänkel loslegen und totale Offensive gehen. Da sie eh defensiv anfällig sind und Bayern auf Grund der vorhersehbaren Ausrichtung Barcas dementsprechend auch nur auf den ein oder anderen Konter mit erfolgreichem Abschluß warten muß, könnte man je nach Spielverlauf entscheiden und die Wackelkanditaten auswechseln oder zur Zurückhaltung anhalten.
    Ob das funzt ist natürlich nur Spekulatius, m.E aber immer noch besser wie mit einer fast B- Elf anzufangen, Barca stark zu machen und nach einem evtl Rückstand nicht mehr die Kurve zu kriegen.

    0

  • Ja, Juve hat in den ersten zwanzig Minuten schon Gas gegeben.


    Barca hatte mehr Ballbesitz, aber da kam ja gar nichts dabei raus...was der Trainer von Barca nach dem Spiel sagte: "Ich wollte wechseln, wusste aber nicht, wen ich einwechseln soll, der uns hier weiter helfen kann..." sagt schon alles. :-O

    0

  • Barca wird sicher wie die Feuerwehr loslegen. Die Null halten so lange wie möglich ist das Motto.
    Martinez ist oft sehr ungestüm, den sollte Jupp draußen lassen.

    3

  • Das denke ich auch. Die wären nicht zu ersetzen! Schwierig die richtige Balance zu finden, und wenn man den passenden Schiri a la Kartenspieler erwischt ist`s vorbei. Stellt euch mal vor, das ganze Mittelfeld BS,LG und JM fehlen, na dann gute Nacht.
    Wär für mich die schlimmste Vorstellung ein Finale ohne die unersetzbaren Leistungsträger-dann erleben wir 2012 reloaded.
    Warum geht`s bei WM/EM mit den Karten löschen und in der CL passiert nichts. Warum setzt sich da Kalle als hoher Funktionär der Klubs nicht mal ein?
    Also ich würde mit BS und Gustavo anfangen. Vielleicht gelingt uns ein Tor in Halbzeit 1 und dann sollte nichts mehr passieren.
    Ich will im Finale auch die Besten sehen!!!

    #KovacOUT

  • barca ist immer noch barca. von anfang volle konzentration
    möglichst kein gegentor. je länger es 0:0 steht, umso besser und MM macht dann die hütte und der käs is gelutscht

    0

  • Ungeachtet aller taktischen Überlegungen: Ich hätte nie gedacht, dass ich das in einem Spielthread gegen Barcelona mal schreiben würde, aber jetzt muss es raus: DIE HAUMA WECH!!! :D>:|;-):8

    0

  • Wenn man so spielt wie gestern sehe ich da wenig Gefahr aber wenn man es zur Halbzeit 0:0 steht und man dann ein Tor macht...dann is der drops gelutscht

    0

  • aber nicht alle.
    das wird nix.
    ich würde unser dm komplett draussen lassen.
    lahm und dante müssen wir riskieren.
    barca kommte durch die mitte, da sind gelbe karten so sicher wie das amen in der kirche.
    also bitte tymo/Gustavo.
    wenn es schief gehen sollte, pech gehabt

    "Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

  • Ich würde Dante auch draußen lassen. Rafinha als Lahm Ersatz...das wäre mir dann doch zu heikel. Und Lahm ist schlau genug, sich keine gelbe zu holen.

  • Schweinsteiger und Dante schonen. Die Beiden kann man nicht ersetzen. Lahm muss das schaffen, ohne gelbe auszukommen. Zur Not lässt er einen halt mal vorbei...


    Martinez könnten wir mit Gustavo durchaus ersetzen. So toll er auch drauf ist und so klasse er gestern war. Gomez wird kaum so lange spielen, dass er noch Gefahr läuft.

    0