CL 1/2 Finale Rückspiel: FC Barcelona - FC BAYERN 0:3

  • nachdem klar ist das der BVB ins finale kommt, habe ich meinen meinung komplett geändert!


    ich würde in barca komplett ALLE gelb vorbelasteten draussen lassen. entweder es reicht dann oder eben nicht. denn man muss da letztlich das große ding als ziel haben. und gegen den BVB hat man mMn überhaupt nur ne chance, wenn alles an bord ist. wenn überhaupt (ich glaube leider das egal wie letztlich der BVB das ding leider holt). denn unter den vorraussetzungen halte ich es für nahezu sicher, dass die mannschaft das finale gewinnt, die befreit und ohne druck aufspielen kann. das ist dortmund. wir haben 2 finals verloren und alle wissen was medial hier los ist, wenn wir gg den BVB verlieren. leider werden das die spieler nicht aus den köpfen bekommen. das ist alles fast genau wie 97. nur dazu kommt noch, dass der BVB diesmal auch noch ne einfache auslosung bekommen hat und wer dann noch so weiterkommt wie die gg malaga, der wird das ding eben am ende gewinnen.


    die einzige kleine möglichkeit sehe ich darin, dass lewa und götze möglicherweise blockieren. aber eher unwahrscheinlich. ist gestern ja auch nicht geschehen....

    0

  • Du bist auch so ein elender Schlechtredner. Sollen wir überhaupt nach Barcelona, geschweige denn Wembley im Fall der Fälle, fahren oder gleich die Reisekosten sparen weil ja eh 175693 Spieler gesperrt sind oder Barca unseren grottenschlechten zweiten Anzug sowieso überrollt?!

    Es gibt zuviel Leute, die sagen zu wenig - die reden einfach zuviel!


    Klaus Lage

  • Das scheint ein ganz heißer Tanz im Endspiel zu werden.
    Dortmund im Endspiel zu schlagen, wäre eine wirklich große Genugtuung nach der letztjährigen Triple-Vize-Häme der Bienen. Aber sollte man verlieren, dann ist man der Depp der Nation, dann sind die souveräne Meisterschaft und selbst ein möglicher Pokalerfolg nur noch Hälfte wert. Hoffentlich geht das alles gut, das macht schon alles sehr nervös, denn das Treffen im Finale wird eindeutig ein Duell auf Augenhöhe.


    Aber wo ich grade schon vom Endspiel philosophiere:
    Ich habe neulich im Facebook ein schönes Foto gesehen, das mir hier noch nicht über den Weg gelaufen ist: Messi und Ronaldo stehen nebeneinander, Messi zu Ronaldo: "Wir sehen uns zum CL-Finale.", Ronaldo entgegnet: "Schauen wir bei dir oder bei mir?" :D

    0

  • UND Wir mussten im Rückspiel gg STP kommen, weil wir eben im Hinspiel nur Unentschieden spielten. Was nicht gerade OHs taktischer Ausrichtung entsprach und daher sich das Team damit auch schwer tat.


    Ich denke, der Vergleich ist wirklich wenig sinnvoll.


    Dennoch befürchte ich, dass wir gg Barca mit der besten 11 auflaufen müssen. Du musst gegen die pressingresistent sein, sonst pressen sie dich kaputt und dann hat Messi - der dann sicherlich deutlich näher an 100% sein wird - auf einmal Freiräume in der Nähe des Strafraums. Das geht ganz schnell nach hinten los.


    Daher denke ich schon, dass wir im ZM mit BS/JM auflaufen werden.
    Hoffentlich erwischen wir einen vernünftigen Schiri und nicht schon wieder einen, bei dem die Karten lockerer sitzen als Lucky Lukes Colt.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Natürlich will keiner gegen Dortmund verlieren auch ich nicht, ABER in einem Finale ist alles möglich.
    Und selbst wenn alle 6 Ausfallen würden hätten wir die Chance zu gewinnen.


    Wir sollten uns nicht klein reden und vorab schon die Segeln streichen.
    Zwar würde eine Niederlage gg. den BvB sehr weh tun aber glaubt mir, als Bayern Fan habe ich schon genug gelitten und das würde ich auch überstehen.Irgendwann steht der Pott wieder bei uns,ob dieses oder nächstes Jahr!!


    Wenn der sog. Worst Case, was aber nicht passiert, eintreffen würde, denke ich trotzdem dass wir ne schlagkräftige Mannschaft im Finale aufbieten könnten.


    Tor: Neuer
    Abwehr: Rafinha - Boateng - van Buyten- Contento
    Mittelfeld: Tymo - Alaba
    3-Reihe: Rib-Müller-Rob
    Sturm: Mandzu


    Das ist genug Qualität und auch Erfahrung vorhanden um auch dem BvB weh zu tun.
    Für Tymo kann man auch Alaba auf die 6 stellen, Müller auf die 8 und Shaq vorne mit Robbery spielen lassen.


    Wie geschrieben, Worst Case, der aber so nicht eintreffen wird.


    Denkt einfach mal positiv und geht nicht schon davon aus das wir mit einer sog. "B-Elf" keine Chance hätten.

    0

  • Folgendes Horrorszenario:


    Lahm, Schweini, Javi, Gomez, Gustavo und Dante bekommen die gelben für die Sperre und wir spielen im Finale mit einer "b-Elf" gegen Dortmund...................

  • Egal, was Jupp macht: Es kann in allen erdenklichen Fällen in die Hose gehen. Lässt er die gefährdeten Spieler draußen, gibst du ein falsches Signal und es wird vielleicht nochmal unnötig eng. Spielen sie und holen sich Gelb ab, fehlen sie im Finale.
    Ein Teufelskreis ...

    TRIPLE SIEGER 2020

  • Dann muss sich der BvB aber auf ein Debakel einstellen. Für unter 4 Tore läuft unsere "B-Elf" gar nicht auf. Der Toredurchschnitt unserer B-Elf liegt bei über 6 pro Spiel. HSV 9, Nürnberg 4, Hannover 6....

    0

  • Dante meint heute im kicker im Hinnblick auf die Gelb-Vorbelasteten: "Ich spiele in jedem Fall. Wir sind noch nicht im Finale."


    Und Lahm sagt: "Es spielt überhaupt keine Rolle, ob jemand vorbelastet ist, wir gehen in das Spiel und wollen es gewinnen."


    Genau das ist die Mentalität, die wir brauchen! Wir müssen ins Finale einziehen - um jeden Preis! Dass wir wir nicht alle sechs Gefährdeten unbeschadet durchbringen werden, ist klar. Damit muss man halt leben. Deswegen jedoch das Rückspiel gegen Barca durch riskante Hereinnahmen aufs Spiel zu setzen, halte ich für viel kontraproduktiver.


    Gegen den BVB im Finale reichen auch ein Tymo oder Gustavo, falls Martinez gesperrt sein sollte. Allein Schweinsteiger und Lahm wären nicht zu ersetzen, statt Dante könnte man gegen den BVB auch van Buyten ohne massiven Qualitätsverlust bringen.

    0

  • Wenn nicht jetzt wann dann sollen wir denn bitte unseren breiten Kader ausnutzen? Ist ja nicht so, dass wir dann nur Holzfüße aufstellen würden. In dem Spiel geht es darum entsprechend zu kontern und mit unserer Offensive sollte da einiges gehn. Dazu fällt bei Barca noch der etatmäßige LV mit Alba aus, sodass da auch ein anderer auflaufen wird. Sprich: Robben reibt sich schon die Hände und Ribery wird sich auch freuen. Mit Müller haben wir auch nicht unbedingt den unpassendsten Spieler zum Kontern und mit Mandzukic einen, der die Abwehr von Barca bis zum Erbrechen anlaufen wird, damit deren Spiel schon direkt im Keim erstickt werden kann. Lass mal Tymo und Gustavo auflaufen und den Barca-Spielern schön auf den Füßen stehen. Da muss man auch erst mal durchkommen und wenn wir so defensivtaktisch wie am Dienstag auftreten, kann man das auffangen! Wir müssen einfach die erste Halbzeit möglich torlos überstehen - vor allem die Anfangsminuten!

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • Genau das halte ich für gefährlich. In Top-Besetzung haben wir am Dienstag bereits bewiesen, dass wir Barcelona den Zahn ziehen können. Könnten wir das mit Tymo und Gustavo auch? Auf einen neuerlichen Beweis bin ich nicht unbedingt scharf. Keine Experimente, finde ich.

    0

  • Gerade Gustavo sollte doch mehrfach nachdrücklich nachgewiesen haben, dass er ein absoluter Weltklasse-Abräumer ist. Bei dem habe ich überhaupt keine Bedenken. Wer keinesfalls ausfallen darf, ist und bleibt Schweinsteiger. So hart das klingt. Aber in der derzeitgen Form ist er für mich der beste zentrale Mittelfeldspieler in Europa. Dante könnte man noch eher ersetzen.


    Wie gesagt: Ich finde es schwachsinniger in ein mögliches Finale zu gehen, bei denen bis zu sechs (!) Spieler fehlen können, als in ein Halbfinale, bei dem man bereits einen 4:0-Tore-Vorsprung aufweisen kann. Unser "Ersatzspieler" können das. Vertrauen!

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • ebend nicht.
    gerade die spiele in dieser Saison gegen den BVB haben doch jedem gezeigt, warum wir die im griff hatten.
    pressing etc etc......ja.
    aber auch an martinez. der hebt unsere dm auf ein höheres Level und hat den BVB mit seinen langen bällen auf lewa völlig aus dem spiel genommen.
    ohne martinez im finale sind wir 20 % schlechter, ohne martinez/bs sind wir nur die hälfte wert und eine niederlage nahezu vorprogrammiert.
    martinez/bs ist zur zeit das mit abstand beste dm in europa.