CL 1/2 Finale Rückspiel: FC Barcelona - FC BAYERN 0:3

  • Was war denn mit Frisk ?


    und @ crashdummy : Wepp ???


    der das CL- UND das WM-Finale 2010 verpfiffen und mitentschieden hat ??
    DANKE BESTENS !! Da wäre mir ja selbst Herr Krug lieber (falls den noch einer kennt...)


    schätze, wir werden nen italiener kriegen, rizzoli vielleicht...und dann wirds wieder Karten hageln !


    btw:
    und kuipers, der dortmund-irreal verpfiffen hat, der war unterirdisch !


    gibt zwar elfer, aber keine Karte für X.Alonso...klarer Verpfiff !! Wäre nämlich dessen 4. gewesen, der wäre dann vorbelastet. Da sieht man doch deutlich, wie das bei der UEFA läuft...
    und cr7, der sich bei beinahe jedem Zweikampf fallenließ, hat er nicht einmal für seine fallsucht bestraft ! Dabei hat der auch schon 1 gelbe weg...wäre also auch vorbelastet...


    DA wurde also schön mit den Karten gespart...aber bei UNS, da wird für nix und wieder nix gleich gelb gezogen...ist doch jedes Jahr das gleiche ! >:-|>:-|


    Man sollte mal mit einem Gang vor den CAS drohen, falls wir wieder so einen Kartenspieler kriegen...damit die UEFA mal offenlegt, nach welchen Kriterien bitteschön sie ihre schiris ansetzt...

  • danke, redflash.


    Jetzt erinnere ich mich wieder...das war allerdings sehr skandalös !


    Wobei er da schon sehr einseitig gepfiffen hatte, wenn ich mich recht erinnere...was aber natürlich keine Morddrohungen rechtfertigen würde !


    Die Psychos, die sowas machen, sind auch keine Fussballfans, das sind für mich einfach nur Hooligans in des Wortes negativster Bedeutung !

  • Wir spielen im Camp Nou vor 90.000 doch recht enthusiastischen barcelinos und ich glaube kaum das wir dort auch nur annähernd mit einer B-Elf spielen sollten.
    Das Hinspiel in allen Ehren, aber wenn wir dort ein frühes Tor bekommen sollten wie gegen Arsenal, dann kann die Geschichte ganz schnell kippen.
    Ich will den Teufel ja nicht an die Wand malen, aber Fussballspielen können die auch ein bisschen und so schlecht wie im Hinspiel werden die nicht nochmal spielen, schon gar nicht in ihrem Wohnzimmer.
    Trotz allem vertraue ich Don Jupp und den Jungs voll und ganz und hoffe nicht, das wir noch zittern müssen...


    Freiheit für Uli Hoeness...;-);-);-)

    0

  • Mit einer B-Elf nicht, aber viellleicht ohne Schweinsteiger und Lahm!


    Bei Gelbsperren dieser Spieler (Dante wäre auch bitter), hätte der BVB (ich denke , er steht im Finale)


    gute Chancen den FCB zu besiegen, was mir tierisch auf den Magen (oder woanders hin) gehen


    würde!

    0

  • Richtig. Barcelona ist zu Hause nach wie vor eine Macht und kann da jeden Gegner herspielen.


    Wir sollten es wie Paris machen: Früh drauf gehen, Barca gar nicht erst zur Entfaltung kommen lassen und auf keinen Fall sich nur hinten rein stellen und das beste hoffen (wie Milan).


    Aber ich bin guter Dinge. Dass Barca gegen uns im Hinspiel nur zwei Torchancen hatte - und eine davon, weil wir auf Abseits spielten, sollte uns Mut machen. Und auch offensiv sind wir so stark, dass wir immer für ein Tor gut sind.
    Zudem bin ich sicher, dass wir auch in Barcelona treffen werden.


    Was ich mit obigem sagen will: Es läuft bei unserem FCB derzeit so rund, alle sind so gut drauf...ich glaube nicht, dass es große negative Auswirkungen hätte, wenn dann z.B. ein Tymoschuk im ZM aufläuft. Wäre vielleicht sogar besser als ein Martinez oder Schweinsteiger, die sich dann nicht trauen in die Zweikämpfe zu gehen wegen dieser Gelb-Gefahr.

    0

  • Wir sind auch auswärts immer für mindestens ein Tor gut, egal wie der Gegner heißt. Und wenn wir wenigstens eins machen ist der Drops gelutscht.
    Lahm würde ich eventuell spielen lassen, der kommt auch ohne gelbe Karte durch zumal das eh schon eine Ausnahme bei ihm ist.
    Schweinsteiger und Dante sehe ich da schon eher gefährdet, aber der Trainer wird es schon richten.;-)

  • Was die Gefahr möglicher Gelbsperren angeht sehe ich es so: Auf gar keinen Fall sollte man in Barcelona mit einer B-Elf antreten. Denn erstens sind wir noch lange nicht weiter und zweitens könnte das auflaufen mit einer B-Elf als arrogant und überheblich gewertet werden und Barcelona nochmal zusätzlich motivieren.


    Zu den einzelnen Kandidaten für Sperren:


    Lahm: Kann auf jeden Fall auflaufen da er auf seiner Position nicht sonderlich gefährdet ist.


    Dante: Da siehts schon etwas anders aus, muß aber trotzdem in die Startelf.


    Gomez: Völlig egal da er eh nicht in der Startelf sein wird.


    Martinez: Wird dringend benötigt, unverzichtbar für die Startelf.


    Schweinsteiger: Wird dringend benötigt, unverzichtbar für die Startelf.


    Gustavo: Völlig egal da er eh nicht in der Startelf sein wird.



    Mein Plan wäre alle Stammspieler: Lahm, Dante und (entweder Schweinsteiger oder Martinez) auflaufen zu lassen. Am meisten würde uns nämlich der Ausfall der kompletten Doppelsechs treffen. Daher nur einen von beiden auflaufen lassen (tendiere zu Martinez). Denn den Ausfall von einem von beiden wäre schlimm, aber beide zusammen wäre eine Katastrophe.


    Also nur Martinez von der Stamm-Doppelsechs spielen lassen und sobald das Spiel gut läuft und wir ein bis zwei Tore geschossen haben (oder keine Gefahr mehr droht) würde ich einen Dreifachwechsel machen und Martinez, Lahm und Dante runternehmen.

    0

  • Martinez: Wird dringend benötigt, unverzichtbar für die Startelf.


    Schweinsteiger: Wird dringend benötigt, unverzichtbar für die Startelf.


    eben: Im Finale., IM HF Bank!

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • Also wenn überhaupt, würde ich nur Schweinsteiger an der Seite von Gustavo auflaufen lassen. Spielt Martinez, kassiert er fast sicher Gelb (wie es Gustavo auch tun wird), und wäre dann im Finale gesperrt. 4:0 ist ein absolutes Brett, und ich bin überzeugt, dass wir selbst mit Tymo/Gustavo im DM, vBuyten in der IV, und Rafinha auf rechts uns nicht so abschlachten lassen würden.

  • Dass man Lahm erstmal spielen lassen sollte...sehe ich auch so. Gomez erstmal auf der Bank, ist klar.
    Dante ist in so überragender Form...würde ich auch spielen lassen. Mit van Buyten gegen den BVB wäre mir wohler als gegen Barca.


    Was das zentrale Mittelfeld angeht...würde da tatsächlich beide schonen.


    Schweinsteiger ist zu wichtig und mit Martinez und Gustavo...da wäre zu wenig Zug nach vorne drin. Genau den brauchen wir aber auch im Camp Nou. Von daher hört sich das mit Shaqiri und Martinez, Gustavo oder Tymoschuk doch gut an.

    0

  • Was auf jeden Fall Gold wert ist, ist, dass Mandzukic wieder dabei ist. Er wird wieder rackern und kämpfen, laufen bis zum umfallen und den Mitspielern damit viel abnehmen.

    0

  • Ja, das ist die Frage. Mal schauen, wer morgen spielt. Wenn einer (Shaqiri, Tymoschuk, Can) in der Zentrale aufläuft, den man dort sonst eher nicht erwartet, ist das vermutlich schon ein Zeichen.

    0

  • Finde ich auch noch nicht mal. Man sollte nicht vergessen, dass wir bedenkenlos unsere beste Offensive auflaufen lassen können, wenn sie ein Tor erzielen, muss Barca schon 6 Stück machen, und das gegen ein denkbar defensives Mittelfeld. Zudem, wenn sie so aufmachen, und das müssen sie ja, wollen sie einen Sturmlauf starten, der ihnen noch die letzte Hoffnung gibt, schafft das Räume für unsere Offensive.

  • Also man sollte nicht zu viele Spieler schonen...weil wenn das nicht gut geht will ich nicht wissen was hier los ist´!

    0

  • und ich will nicht wissen, was hier los ist, wenn dante, martinez und bs im finale gesperrt sind-
    heynckes MUSS sich etwas einfallen lassen. gelbe karten für Martinez und bs sind nahezu vorhersehbar, bei dem barca spiel aus der zentrale heraus.