34. Spieltag: Bor. Mönchengladbach - FC BAYERN 3:4

  • Wahnsinnsleistung von unserer Mannschaft, nach einem 1-3 Rückstand in einem Spiel, um dem es um nichts mehr geht, so zurückzukommen!

    0

  • Was haben wir nur für ´ne geile Truppe?! Wahnsinn ...


    Die ersten 20 Minuten waren wir noch auf dem Rathausbalkon im Meisterrausch, danach Alkohol ausgeschwitzt und pausenlos Gas gegeben! Klasse ...


    Hochverdienter Sieg! Man kann vor unseren Jungs nur den Hut ziehen! Weltklasse ...

    Deutscher Fußballmeister 2021

  • Nach den ersten zehn Minuten hab ich gedacht ich traue meinen Augen nicht, aber dann...so will ich unsere Mannschaft sehen. IN Gladbach trotz 3:1 ohne Ende Gas gegeben und verdient gewonnen.


    Ich bleibe dabei: Wenn wir es schaffen in Wembley unser Spiel aufzuziehen fegen wir die Zecken aus dem Stadion.


    Danke an die Mannschaft für eine unvergessliche Saison...jetzt fehlt noch der Zuckerguß...

  • Ein Kollege von mir hatte Karten für Gladbach über einen Arbeitskollegen bekommen, er hat schon wochenlang davon gesprochen und der Arbeitskollege hat den aus einem Ticketshop und dann standen die beiden, Mann und Frau Gladbachfans, am Eingang und dann sagten die dass die Tickets als gestohlen gemeldet wurden.............das Spiel haben sie dann auf dem Heimweg im Radio hören können..............


    Dreckschweine gibts..........

  • Er sagte ja auch, unter normalen Umständen hätten sie 15 Punkte mehr-wären quasi fast M
    eister geworden.
    Freue mich schon auf den Tag wenn der Bekloppte mal richtig auf die Fr... kriegt, auch von den Medien, die dann sein Spielchen nicht mehr mitmachen!

    #KovacOUT

  • Es würden ihnen halt sehr helfen wenn was aus unserer Richtung käme damit sie darauf reagieren könnten und sich wieder als Unschuldslamm darstellen könnten. Aber Sammer, Rummenigge und Co. bleiben halt cool :8

  • Absolut. So aber beschäftigen sie sich mit anderen Dingen...nur nicht mit sich selbst.


    Der Merkur hatte gestern noch einen letzten verzweifelten Versuch gestartet, von gegenseitigen Sticheleien zu schreiben...erwähnten auf Bayern-Seite den Vorfall mit Sammer von letztem Samstag und die (skandalösen *prust*) Aussagen von UH vor der CL-Auslosung ("Dortmund wäre der leichteste Gegner"). Mehr gab es da diese Saison in der Rückrunde nicht. Blöd gelaufen für alle die, die auf eine einseitige Berichterstattung wert legen. :D

    0

  • Mal was zu Dante...habe die erste HZ ja im Radio gehört und erst gestern Abend in der Zusammenfassung die Tore gesehen...


    Der Fehlpass vor dem Gegentor war natürlich schon lächerlich. Tut mir leid das schreiben zu müssen. Aber wenn er das nicht mit Absicht getan hat, mit was denn dann bitteschön?! - Erinnerte an Boateng in seinen schlimmsten Zeiten, als dieser sich regelmäßig solche Aussetzer leistete.


    Also, ich gehe jetzt mal davon aus, dass er den Gladbachern das Tor bewusst schenken wollte...alte Liebe und so. Und nicht, dass es mangelnde Konzentration war. Sowas im CL-Finale und seine ganze sensationelle Saison ist am Ende kaum noch was wert, wenn das dann entscheidend wäre.

    0

  • Der Kommentator gestern bei SKY war auch ein Witzbold. Der meinte kurz nach der HZ, dass diese schnellen 3 Gegentore wohl mit großem Interesse in Dortmund wahrgenommen werden dürften. Da dürfte dann vielleicht der ein oder andere Kommentar aus Dortmund kommen. Nachdem er diesen Satz aussprach, kam aber umgehend gleich: "Wobei Spitzen aus Dortmund ja eher nicht an der Tagesordnung sind".
    Als hätte ihn da jemand sofort an die Sprachregelung deutscher Sportmedien erinnert.:D

    0

  • (Ich glaube nicht, dass Dante dieses Tot den Borussen schenken wollte, es ist wohl eher so, dass er der Anspannung dieser Rückkehr nicht gewachsen gewesen ist - anfänglich. Später ging es ja.

    0

  • die drei gegentore gegen gladbach in den ersten 10 spielminuten waren ein segen ;-)
    man stelle sich vor, das wäre im cl-finale passiert ...


    danke gladbach !:8!



    wie die mannschaft dann mit dem rückstand, der vorhandenen situation umgegangen ist, verdient meinen respekt.
    man hat zurück ins spiel und zu seinem spiel gefunden, die gladbacher dann dominiert und phasenweise regelrecht auseinandergenommen.


    der spielfluss, der spielrythmus ist zurück!
    dies ist die grösste erkenntnis, die man aus diesem spiel ziehen kann.
    so ganz beiläufig hat die mannschaft auch einen - so denke ich - ganz lehrreichen vortrag der borussia in den ersten 10 minuten bekommen, welcher hervorragend zu analysetechnischen zwecken bezüglich des bevorstehenden cl-finals am samstag gegen dortmund geeignet ist.



    die roten sind gerüstet :8;-)

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • Ich glaube tatsächlich, dass es da bei den Sendern von oben (Regie, etc.) Anweisungen gibt, dass in Bezug auf Dortmund bestimmte Dinge tot-geschwiegen werden sollen und in Bezug auf den FCB alles aufgebauscht werden soll.
    So lächerlich es sich auf den ersten Blick auch anhören mag.

    0