Daniel van Buyten

  • Na ja, letztlich muss man weiterhin abwarten und darauf hoffen, dass van Buyten internationalen Ansprüchen genügt!

    0

  • Moin Moin


    airlion schreibt:


    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">baba war ehrlich und vB nicht - da musst du doch wahrscheinlich selber lachen, oder?</span><br>-------------------------------------------------------


    Ich verstehe nicht was du damit sagen willst??


    Wenn ich mich nicht täusche bist du doch hier auch jemand der gerne provoziert, oder? Kann mich aber auch irren..


    DvB hat in einem Kicker-Interview ganz klar gesagt das er beim HSV was aufbauen will.. und das er keinen grund hat zu wechseln, wenn der HSV die Chance hat mitzuspielen und Titel zu holen.. Er hat zwar auch gesagt, das man sich bei einem Bayern-Angebot das genau anhören muß.. Dann hat er Doll versprochen, das er hier in Hamburg was Großes erreichen will und Boula das er zusammen beim HSV spielt, bis sie so weit sind Titel zu holen..


    Als er dann bei euch war, sagt er das der HSV nur Durchgangsstation war.. usw. Sorry aber nach Wahrheit hört sich das nicht an.. Er hat dann sogar Druck gemacht damit sein vertrag gelöst wird..


    Barbarez hat einen auslaufenden Vertrag gehbat und nie Zweifel da drüber gelassen das er beim HSV bleiben möchte.. Als er dann ein geringeres Angebot bekam, war er enttäuscht und hat es nicht angenommen.. Beim HSV hat man nicht geglaubt, das er irgendwo so viel Geld verdienen kann.. doch dann kam Leverkusen.. und Barbarez ging.. zwar schweren Herzens, aber für das Geld was er seiner Meinung nach wert ist.. Was war da gelogen????


    So ich hoffe das du es verstehst und das du ansonsten mit Argumenten kommst.. und nicht mit Phrasen oder Parolen..*g*


    Danke und Gruß
    Uwe (HSVMOVIE)

    0

  • VB wird rein finden... jetzt ahben wir zwar 2 recht offenisve verteidiger,aber umso besser,die werdend ann wenigstens mal das mf unterstüzen,und wenn die ecken gut kommen isses vorne brandgefährlich,da vb nicht grad der kleinste und kopfballschwächste ist.... und hinten werden die das auch regeln,seh ich genauso,das sie sich noch einspielen müssen...

    0

  • Stimmt, bei Standardsituation ist van Buyten wirklich auffällig stark, dass hat er auch schon damals beim HSV bewiesen. Aber ich denke, dass Verteidiger, insbesondere Innenverteidiger, dafür bezahlt werden, Chancen zu verteiteln anstatt Tore zu machen! *g*

    0

  • Allerdings! Schon ein Armutszeugnis, wenn die IV das Offensivspiel beleben muss. Und dieser Tore nur nach Standards-Fußball, sollte doch eigentlich ad acta gelegt werden. Es ist in der Tat auffällig, dass der Größte, zur Zeit wieder der Torgefährlichste ist.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Stimmt, bei Standardsituation ist van Buyten wirklich auffällig stark, dass hat er auch schon damals beim HSV bewiesen. Aber ich denke, dass Verteidiger, insbesondere Innenverteidiger, dafür bezahlt werden, Chancen zu verteiteln anstatt Tore zu machen! *g*</span><br>-------------------------------------------------------



    ich würde es nciht unebdingt als schlecht erachten,wennd er verteidgier ma in bestimmten situationen das vereiteln von toren vernachlässigt und ma ein tor schiesst...

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Stimmt, bei Standardsituation ist van Buyten wirklich auffällig stark, dass hat er auch schon damals beim HSV bewiesen. Aber ich denke, dass Verteidiger, insbesondere Innenverteidiger, dafür bezahlt werden, Chancen zu verteiteln anstatt Tore zu machen! *g*</span><br>-------------------------------------------------------



    ich würde es nciht unebdingt als schlecht erachten,wennd er verteidgier ma in bestimmten situationen das vereiteln von toren vernachlässigt und ma ein tor schiesst...</span><br>-------------------------------------------------------


    Nein, natürlich ist das nicht schlecht, aber das sollte nicht das Auffälligste oder das Beste sein, was ein Innenverteidiger zu bieten hat!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Stimmt, bei Standardsituation ist van Buyten wirklich auffällig stark, dass hat er auch schon damals beim HSV bewiesen. Aber ich denke, dass Verteidiger, insbesondere Innenverteidiger, dafür bezahlt werden, Chancen zu verteiteln anstatt Tore zu machen! *g*</span><br>-------------------------------------------------------



    ich würde es nciht unebdingt als schlecht erachten,wennd er verteidgier ma in bestimmten situationen das vereiteln von toren vernachlässigt und ma ein tor schiesst...</span><br>-------------------------------------------------------


    Nein, natürlich ist das nicht schlecht, aber das sollte nicht das Auffälligste oder das Beste sein, was ein Innenverteidiger zu bieten hat!</span><br>-------------------------------------------------------


    du meisnt wenn er vorne tore schiesst und hinten scheisse spielt??
    jo das stimmt,dann sollte er eine andere position spielt,aber wenn er hitnen seinen sache macht un bei ecken z.b mit nach vorne stösst und das ein oder andere tor macht,ist das meiner meinung nach weltklasse->van buyten!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">einer der hinten dicht macht und vorne auf käme dem Ideal des "kompletten" Spielers sehr nahe</span><br>-------------------------------------------------------


    trifft doch so gut wie alles auf vb und eig. auch lucio zu!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ich muss Euch als HSV-Fan, der jedes Spiel in der AOL-Arena letztes Jahr gesehen hat, sagen, dass Daniel van Buyten ein Fehleinkauf für den FC Bayern werden wird. Ich jedenfalls brach in Jubel aus, als ich erfuhr, dass Daniel den HSV verlässt. Hintergrund: Er ist technisch schwach (Ismael und Lucio sind hier deutlich stärker) und immer wieder für einen kapitalen Fehler gut. Ich glaube, der HSV hat mit Kompany nun einen Mann, der in allen Belangen stärker als Daniel ist. Dennoch wünsche ich Euch alles Gute und eine erfolgreiche Saison.</span><br>-------------------------------------------------------


    Super anchgetreten, so ein Fan wünscht man sich als Spieler, mal sehen was Du über de Jong, vdv und Kompany in 1-2 Jahren sagst wenn Sie gewechselt sind</span><br>-------------------------------------------------------


    also echt.... vb hat mit seinen toren viele spiele entschieden,betser abwehrspieler der letzten saison und auch torgefährlichster...</span><br>-------------------------------------------------------


    Daniel hat 7 Tore in den 2 Jahren beim HSV gemacht. Für einen Verteidiger ordentlich. Aber spielentscheidend - wie z. B. die Tore von Michael Ballack, die Euch regelmäßig zum Meister machten - waren diese Tore nur 1 mal.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ich muss Euch als HSV-Fan, der jedes Spiel in der AOL-Arena letztes Jahr gesehen hat, sagen, dass Daniel van Buyten ein Fehleinkauf für den FC Bayern werden wird. Ich jedenfalls brach in Jubel aus, als ich erfuhr, dass Daniel den HSV verlässt. Hintergrund: Er ist technisch schwach (Ismael und Lucio sind hier deutlich stärker) und immer wieder für einen kapitalen Fehler gut. Ich glaube, der HSV hat mit Kompany nun einen Mann, der in allen Belangen stärker als Daniel ist. Dennoch wünsche ich Euch alles Gute und eine erfolgreiche Saison.</span><br>-------------------------------------------------------


    Super anchgetreten, so ein Fan wünscht man sich als Spieler, mal sehen was Du über de Jong, vdv und Kompany in 1-2 Jahren sagst wenn Sie gewechselt sind</span><br>-------------------------------------------------------




    also echt.... vb hat mit seinen toren viele spiele entschieden,betser abwehrspieler der letzten saison und auch torgefährlichster...</span><br>-------------------------------------------------------


    Daniel hat 7 Tore in den 2 Jahren beim HSV gemacht. Für einen Verteidiger ordentlich. Aber spielentscheidend - wie z. B. die Tore von Michael Ballack, die Euch regelmäßig zum Meister machten - waren diese Tore nur 1 mal.</span><br>-------------------------------------------------------


    klugscheisser... :D;-)

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ich muss Euch als HSV-Fan, der jedes Spiel in der AOL-Arena letztes Jahr gesehen hat, sagen, dass Daniel van Buyten ein Fehleinkauf für den FC Bayern werden wird. Ich jedenfalls brach in Jubel aus, als ich erfuhr, dass Daniel den HSV verlässt. Hintergrund: Er ist technisch schwach (Ismael und Lucio sind hier deutlich stärker) und immer wieder für einen kapitalen Fehler gut. Ich glaube, der HSV hat mit Kompany nun einen Mann, der in allen Belangen stärker als Daniel ist. Dennoch wünsche ich Euch alles Gute und eine erfolgreiche Saison.</span><br>-------------------------------------------------------


    Super anchgetreten, so ein Fan wünscht man sich als Spieler, mal sehen was Du über de Jong, vdv und Kompany in 1-2 Jahren sagst wenn Sie gewechselt sind</span><br>-------------------------------------------------------




    also echt.... vb hat mit seinen toren viele spiele entschieden,betser abwehrspieler der letzten saison und auch torgefährlichster...</span><br>-------------------------------------------------------


    Daniel hat 7 Tore in den 2 Jahren beim HSV gemacht. Für einen Verteidiger ordentlich. Aber spielentscheidend - wie z. B. die Tore von Michael Ballack, die Euch regelmäßig zum Meister machten - waren diese Tore nur 1 mal.</span><br>-------------------------------------------------------


    klugscheisser... :D ;-)</span><br>-------------------------------------------------------


    Denk an meine Worte: 1. Der FC B wird ohne Ballack (oder gleichwertigen Ersatz) kein Meister. Trotz aller Schmährufe zum Schluss, Ballack war der wichtigste Spieler der letzten Jahre 2. Der FCB wird in der CL mit einem Innenverteidiger vB nicht weit kommen, weil dieser internationalen Ansprüchen nicht genügt

    0

  • ohne Verstärkung im Mittelfeld, gebe ich dir recht. An Ballacks Abgang allein liegt das aber nicht, eher die Untätigkeit der Chefetage

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">ohne Verstärkung im Mittelfeld, gebe ich dir recht. An Ballacks Abgang allein liegt das aber nicht, eher die Untätigkeit der Chefetage</span><br>-------------------------------------------------------


    Ich sehe nicht nur die Untätigkeit der Chefetage, sondern ich vermute leider auch ein Problem in der Trainingsgestaltung. Eigentlich bin ich HSV-Fan. Aber seit meiner Kindheit hängt mein Herz auch am FCB. Insofern blutet mein Herz, wenn ich den Fußball des FCB zum Beispiel im Vergleich zur Nationalmannschaft sehen. Ich glaube, der FCB sollte Neuem gegenüber aufgeschlossener sein. Wie mit Klinsmann umgegangen wurde, war zum einen menschlich nicht okay. Darüber hinaus offenbarte es aber auch die Schwäche, sich neuen Dingen gegenüber aufzuschließen. VB hat die Schule bei Doll mitgemacht, der eher der Klinsmann-Generation angehört. Seine Schwächen konnten dort über weite Strecken der Saison kaschiert werden. Zum Ende hin, offenbarte er schließlich gravierende Schwächen, die eine bessere Platzierung verhinderten.

    0

  • Ich sehe in vB auch nicht den Heiland. Ein unnötiger Transfer. Ein Chef gehört ins Mittelfeld und da hätten sie einen kaufen müssen. Für die IV hätte ich eher Kompany geholt.


    Magath hat eine sehr, sehr schwere Aufgabe vor sich, was ihn überforder wird. Selbst bei Platz 2 und dem selben grausamen Fußball der letzten Jahre, werden sie ihn rauswerfen. Letztlich sind dann UH und KHR doch zu eitel und Magath darf dann als Sündenbock die "verkorkste" Saison ausbaden. Der nächste Trainer kriegt dann wieder eine Top-Mannschaft zusammengestellt.

    0

  • Der Trainer hat doch gesagt, dass sie die Ballack-Ersatz auch intern lösen können. Der Trainer behauptet, dass wir ohne Ballack besser spielen. Der Trainer ist doch zufrieden. :8


    Jetzt muss er mal zeigen ob er ein guter Trainer ist oder nicht. Ist ja auch nicht so, dass die Mannschaft schlecht und überhaupt kein Potential besitzt. (z.b. die Niederlage gegen 60. vom Personal her sind wir doch zwei Klassen besser wie 60, so eine 0:3 Niederlage sicherlich nicht passiert, wenn der Trainer in der Lage wäre die Spieler richtig einzustellen) Wenn die Saison schlecht läuft, ist Magath sicherlich kein Sündenbock. :8

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    Jetzt muss er mal zeigen ob er ein guter Trainer ist oder nicht. Ist ja auch nicht so, dass die Mannschaft schlecht und überhaupt kein Potential besitzt. (z.b. die Niederlage gegen 60. vom Personal her sind wir doch zwei Klassen besser wie 60, so eine 0:3 Niederlage sicherlich nicht passiert, wenn der Trainer in der Lage wäre die Spieler richtig einzustellen) </span><br>-------------------------------------------------------


    Wenn die Spieler nun mal vormittags noch trainieren sieht das ganze nu mal anders aus (mach du mal morgens nach dem aufstehen, 5km joggen, danach 3x15 Liegestützen (mit 30 sek Pause dazwischen), 3x60 Kniebeugen und 3x20 Crunshes, du wirst dich vllt gut fühlen, aber gleichzeitig auch ein "wenig" schlapp)


    Die Vorstellung heute gegen den BVB war gut, es gab Schwächen, aber die des BVB (der immerhin inder ominösen Vorbereitung ungeschlagen war) waren anscheinend größer


    Immer diese Nörgel-Affen...

    0