Daniel van Buyten

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Gestern hat er doch mal wieder ordentlich gespielt. Wenn das jetzt mal nur so bleibt (und Lucio nicht abfällt) dann siehts doch gut aus.</span><br>-------------------------------------------------------


    so hab ich das auch gesehen :)

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">danke daniela für das eigentor</span><br>-------------------------------------------------------


    bedank dich lieber bei kahn für den sonntagsausflug im park</span><br>-------------------------------------------------------


    daniela hätte ihn raushauen können

    0

  • van b. war noch benommen - rosenberg hat ausserdem lucio und v. b. geblockt. Dadurch konnten die nicht mehr an den ball rankommen.


    der verursacher war kahn - sich nicht mit rückenschmerzen auswechseln zu lassen, war schwach -


    er hatte wohl angst, es könnte ihm wie butt bei leverkusen gehen - das tor geht absolut auf seine kappe - van b. hat heute nicht schlecht gespielt - hört endlich auf, immer nur auf ihm rumzuhacken -


    das gleiche habt ihr mit lucio gemacht

    0

  • bis zu seiner auswechelung hat er mit lucio super harmoniert - und in der 1.halbzeit keine chance zugelassen!


    was das gegentor anbelangt, so war es olis fehler, wenn er rausgeht dann richtig!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">mal wieder der beste, in einer sehr sehr schwachen "mannschaft"</span><br>-------------------------------------------------------


    Zumindest sollte er lernen wann und wie man "Abseits" spielt! Oft steht er 5 Meter hinter dem Rest der Mannschaft und ermöglicht dadurch einige Konter der gegnerischen Mannschaft. Da fehlen ihm entweder die Spritzigkeit oder die taktischen Vorgaben.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">mal wieder der beste, in einer sehr sehr schwachen "mannschaft"</span><br>-------------------------------------------------------


    Zumindest sollte er lernen wann und wie man "Abseits" spielt! Oft steht er 5 Meter hinter dem Rest der Mannschaft und ermöglicht dadurch einige Konter der gegnerischen Mannschaft. Da fehlen ihm entweder die Spritzigkeit oder die taktischen Vorgaben.</span><br>-------------------------------------------------------


    na das kann man auch so sehen das Lucio voller Übermut immer raus rückt um irgendeinen Ball zu bekommen, anstatt seine Position zu halten und lauf und passwege zuzustellen.

    Uli Hoeneß beim DOPA am 24. Feb. 2019
    „Wenn ihr wüsstet, wen wir für die neue Saison schon sicher haben!“

  • wenn beide diem positionen einhalten und taktisch klüger spielen würden,dann hätten wir nur 15-20 gegentore kassiert....

    0

  • SportBild


    Van Buyten erpresste HSV
    Artikel 17 zum Wechsel benutzt



    Zwar kein Artikel, weils halt erst heute erscheint, aber man kann sich denken, was da van Buyten da genau gemacht hat...

    0

  • schlimmster söldner überhaupt! :-O
    schade das es sich der hsv nicht leisten konnte, so einen typen einfach auf der tribüne versauern zu lassen! und dann auch noch sein fadenscheiniges gerede, er würde sich in hamburg wohl fühlen usw! schlimmer typ!

    0

  • Moin Moin


    Also auch bei mir ist da ein ziemliches Grummeln in der Magengegend.. und wenn man 1 + 1 zusammenzählt, dann könnte das wahr sein..


    ABER.. es stand in der Sportbild.. und da Bild ja bekanntlich nicht immer die Wahrheit schreibt, sondern sich einiges aus vielen Punkten zusammenreimt.. muß man das auch so sehen..


    Man kann auf der einen Seite nicht über die Bild als Lügner schimpfen und dann wenn so eine Story kommt, die einem passt, es als Wahrheit hinnehmen..


    Zum anderen sollte man bedenken das diese Paragraph 17 nur fürs Ausland gillt und auch nur dann wenn ein Spieler nur wenige Spiele gemacht hat.. Eben um den Spieler zu schützen, wenn er kein Stammspieler ist.. wenn ich das richtig gelesen habe..


    Was bei DvB stimmt ist das er erst ein Intwerview gegeben hat das er beim HSV was aufbauen will und warum er bei uns weg sollte? und dann später beim FCB gesagt hat, das er immer dort hin wollte.. das passt nicht wirklich..


    Danke und Gruß
    Uwe (HSVMOVIE)

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">


    Was bei DvB stimmt ist das er erst ein Intwerview gegeben hat das er beim HSV was aufbauen will und warum er bei uns weg sollte? und dann später beim FCB gesagt hat, das er immer dort hin wollte.. das passt nicht wirklich..


    Danke und Gruß
    Uwe (HSVMOVIE)</span><br>-------------------------------------------------------


    Den kann man halt nicht ganz ernst nehmen. Muss man sich nur mal seine bisherigen Stationen angucken, das sind nicht gerade wenig. Auf der anderen Seite kann man auch nachvollziehen, was er gesagt hat. Er wollte halt nicht die Zielscheibe der Fans werden...

    0

  • vielleicht wollte er wirklich mit dem hsv was aufbauen - allerdings merkt ein spieler auch ob er selbst bzw. der verein international gesehen eine perspektive hat. und stand heute was van buytens entscheidung richtig!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">vielleicht wollte er wirklich mit dem hsv was aufbauen - allerdings merkt ein spieler auch ob er selbst bzw. der verein international gesehen eine perspektive hat. und stand heute was van buytens entscheidung richtig!</span><br>-------------------------------------------------------


    Da ist was dran.


    Muss zugeben ich hab die Zeitabläufe nicht mehr ganz in Erinnerung, aber die Abwanderungsgedanken der anderen Spieler wird er ja zumindest früher mitbekommen haben, als der Otto-Normalverbraucher.


    Sollte das so gewesen sein, dann hätten seine früheren Aussagen kaum noch Bestand. Es lässt sich nunmal nur schwer etwas aufbauen, wenn einem die Bauklötzchen weggenommen werden.


    Ich war von der Verpflichtung Van Buytens damals nicht sonderlich begeistert, aber das was von den Hamburgern seitdem (und es nimmt ja nach knapp einem Jahr noch kein Ende) veranstaltet wird, kann man nur als "beleidigte Leberwurst" bezeichnen. ;-)

    0

  • Moin Moin


    BEVOR DvB zum FCB wollte, gab es bei uns nur die Entscheidung das mit Beinlich nicht verlängert wurde, weil er das verminderte Angbot nicht angenommen hatte und der HSV nicht Trochowski einen Spieler direkt vor die Nase setzen wollte..


    Barbarez war noch offen.. Er hatte ein Angebot vom HSV das aber seiner Meinung nach zu gering war.. und DvB wird sicher gewußt haben das er höchstwahrscheinlich gehen würde.. Doch Barbarez war und ist eine Personalie, die über kurz oder lang geändert werden mußte (wg. dem Alter).. Leider hatten wir damals den 2ten Platz noch verspielt und es war nicht sicher ob wir CL spielen.. Doch es war sehr viel Geld vorhanden und es war klar das der HSV weiter aufrüsten würde..


    Auch der FCB war in einem Umbruch (Ballack) und auch bei euch war klar das ihr etwas neues aufbauen müsst.. Die Voraussetzungen waren also in etwa gleich.. sportlich.. vor der Saison.. (NICHT was da draus geworden ist!.. Auch der FCB ist sehr viel schlechter als letzt Saison)


    Wenn DvB es ernst gemeint hätte in seinem Interview.. wo er das auch sagte.. Warum sollte ich jetzt zum FCB gehen?.. usw.. dann hätte er nicht gehen dürfen/müssen..


    Bei uns hat man leider den fehler gemacht das man die Spieler 1 zu 1 oder besser ersetzen wollte.. Troche ist besser als Beinlich.. Kompany ist jünger und talentierter als DvB.. Sanogo ist torgefährlicher als Barbarez.. Mathijsen ist besser als Boula.. Dazu kamen dann noch Guerreo für Ailton/Mpenza.. Ljuboja für Takahara.. Alles von den namen her nicht unbedingt schlechter..


    Doch eine Mannschaft ist imer noch eine Mannschaft und wenn man Laufwege und Abläufe nicht trainieren kann, dann sind es eben nur viele gute Einzelspieler.. Auf Grund der Verletzungen und der vielen Termine und weil der Kader erst Ende August stand war dies nicht möglich.. Das hat man auch gestern bein der Nationalmannschaft gegen Dänemark gesehen.. Klopp sagte zu Recht das jeder dieser Spieler in der A-Elf nicht abgefallen wäre.. Aber als neue Mannschaft ohne Gerüst, fehlte eben das Training.. und das war leider auch bei uns in der letzten Saison der Fall.. Daraus folgt dann die negative Spirale.. und sie kostete in letzter Konsequenz Doll den Job..


    Aber um auf DvB zurück zu kommen.. Niemand hat von ihm verlangt das er sich so für den HSV bekennt.. das hörte sich fast nach Uwe Seeler an.. um dann nicht mal 3 Monate später Bayern als seinen Wunsch zu preisen.. Das macht man einfach nicht.. dagegen ist die Kohllüge das wir für die Vereinigung die Steuern nicht erhöhen wollten, noch echt harmlos *g*..


    Villeicht sind das Verhaltensweisen einer beleidigten Leberwurst.. Aber wenn mir jemand mit einem lächeln offen ins Gesicht sagt wie toll er mich findet.. um dann kurz da drauf mir in den Rücken zu fallen, dann fühle ich mich verraten und angepisst!!! und das eben hat DvB mit uns HSVern gemacht.. Mit uns die wir die Raute im Herzen tragen und nicht nur auf dem Trikot!!!!!


    Danke und Gruß
    Uwe (HSVMOVIE)

    0