Daniel van Buyten

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Daniela spielt halt auf der falschen Position, das ist alles.......und ab und an mal in der falschen Mannschaft -> Gerland hätte ihn bestimmt schon sinnvoller eingesetzt :P</span><br>-------------------------------------------------------


    Wie witzig.... 8-)</span><br>-------------------------------------------------------
    das ist leider gar nicht witzig! :x</span><br>-------------------------------------------------------


    Darüber lässt sich streiten. Ich seh des net so überzogen wie manche. Er hat druchaus auch gute Spiele gemacht in der Saison, und wenn einer zum Gerland gschickt ghört, dann is es der Lelli. ;-)</span><br>-------------------------------------------------------


    Der is sogar für den Gerland noch zu schlecht...</span><br>-------------------------------------------------------


    Naja...also so schlecht is er auch wieder nich.... ;-) Is en Guter, aber (evtl noch) nich gut genug für uns.

    0

  • Das "evt. noch" kann man getrost streichen. Der soll nach zürück nach Köln oder nach Augsburg oder sonstwohin gehen, und gut is.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Das "evt. noch" kann man getrost streichen. Der soll nach zürück nach Köln oder nach Augsburg oder sonstwohin gehen, und gut is.</span><br>-------------------------------------------------------


    Ne, er kann scho bleiben. ;-)

    0

  • Ich hab den Lell schon wirklich toll und überzeugend speieln sehen, im trikot des FCB........



    war Ende Juli bei nem Testspiel gegen einen Landesligisten.....da war unter anderem auch der Santa Claus überragend aufm Platz


    back to Topic:




    Wie oft hat Daniela zu ihren Glanzzeiten beim HIV denn Innenverteidiger gespielt? Also den klassichen in nem 4:4:2?

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    Wie oft hat Daniela zu ihren Glanzzeiten beim HIV denn Innenverteidiger gespielt? Also den klassichen in nem 4:4:2?</span><br>-------------------------------------------------------
    Also die Bezeichnung "HIV" kannste dir schon mal gerne sonst wohin stecken. Finde es ziemlich daneben diese drei Buchstaben zu benutzen, die eigentlich eine unheilbare und tödliche Krankheit bezeichnen!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    Wie oft hat Daniela zu ihren Glanzzeiten beim HIV denn Innenverteidiger gespielt? Also den klassichen in nem 4:4:2?</span><br>-------------------------------------------------------
    Also die Bezeichnung "HIV" kannste dir schon mal gerne sonst wohin stecken. Finde es ziemlich daneben diese drei Buchstaben zu benutzen, die eigentlich eine unheilbare und tödliche Krankheit bezeichnen!</span><br>-------------------------------------------------------


    heul halt !

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    Wie oft hat Daniela zu ihren Glanzzeiten beim HIV denn Innenverteidiger gespielt? Also den klassichen in nem 4:4:2?</span><br>-------------------------------------------------------
    Also die Bezeichnung "HIV" kannste dir schon mal gerne sonst wohin stecken. Finde es ziemlich daneben diese drei Buchstaben zu benutzen, die eigentlich eine unheilbare und tödliche Krankheit bezeichnen!</span><br>-------------------------------------------------------


    heul halt !</span><br>-------------------------------------------------------


    Traurige Antwort bei so einem Thema, oder? Die Reife einiger Personen hier ist wirklich zum heulen 8-)

    0

  • hey vielleicht kaufen wir ihn ja für 1 mio zurück???


    könnten ihn dann schön bei den amateuren verheizen, den sack!!!


    daniela komm zurück, hier haben einige noch etwas mit dir zu regeln:-)!!!


    hsv 4 ever

    0

  • Also meiner Meinung nach war DvB der typische Fehlkauf. Bei Hamburg hat er letzte Saison sehr erfolgreich gekickt, aber im Bayern Dress eine totale Nulpe. Den würde ich auf jeden Fall aussortieren, den brauchen wir nicht. Man hat beim HSV gesehen, dass er besser spielen kann- und alles nur auf die fehlende Abstimmung zu schieben finde ich ein bisschen einfach. Trotz der fehlenden Harmonie kann man trotzdem mehr Einsatz und Herzblut erwarten. DvB sollte verkauft werden- nur wer will den haben???

    0

  • Ich kann das nicht so recht verstehen in Hamburg war er Die Führungsfigur und hat fast jedes Kopfballduell für sich entschieden! Versteht er sich mit Lucio nicht oder mit Kahn keine Ahnung???????????

    0

  • Ich verstehs auch nicht. Mit Micho spielt er schon besser wie mit Lucio. Ich kann mir aber nicht vorstellen das jemand schlechter wird wenn er mit jemanden anders spielt.

    0

  • Moin Moin


    DvB hat sicher seine Fähigkeiten.. Aber die liegen nicht im klassischen IV-Spiel.. den gegner nicht zur Entfaltung kommen lassen, sondern die liegen in der Organisation.. Er braucht einen starken Manndecker ala Boulahrouz neben sich..


    Was ihn aber auszeichnet sind seine Führungsqualitäten.. er ist ein Leader und ein abgezockter Profi.. Dafür habt ihr ihn auch gekauft.. Nur leider haben bei euch alle in dieser Saison nur mit sich selber zu tun gehabt.. So das es keine Mannschaft gab.. sondern sehr viele Stars oder Häuptlinge.. DvB ist nicht der Typ der so eine Mannschaft formt.. Aber wenn die Strukturen da sind, dann ist er ein optimaler Leader..Dann geht er voran und hält seine Mannschaft auf hohem Niveau.. in dem er mutig vorangeht.. siehe auch als er den blutenden Laas, aus der Gefahrenzone getragen hat..


    Leider ist er auch ein großer Egoist.. und davon habt ihr sciher mehr als genug..


    Danke und Gruß
    Uwe (HSVMOVIE)

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">an der Misere unserer Abwehr sind nicht die Spieler schuld. vB und Lucio passen einfach nicht zusammen - das hätten die Einkäufer erkennen müssen.
    Ich kann mich an ganz wenige Spiele erinnern, in denen wir kein Gegentor bekommen haben - und das ist ganz sicher nicht die alleinige Schuld von Lucio, vB oder irgend einem anderen in der Abwehr.


    Man kann nur hoffen, dass man diesen Missstand beendet - wäre vielleicht keine schlechte Idee den vB wieder zurück nach Hamburg zu schicken - dort wäre er sicher gut aufgehoben und als Verhandlungsmasse für vdV sicher nicht unattraktiv für den HSV - vorausgesetzt vdV will überhaupt weg (leider nicht zu uns).


    Andere Möglichkeit - Lucio verlässt uns, was ich sehr schade finden würde. Vom Einsatz her gibt er immer alles - manchmal sogar zu viel, aber wenn es ein gutes Angebot gibt, sollte man ihn ziehen lassen. Ich denke vB und Ismael, dazu Hummels und Micho sind eine gute Innenverteidigung, die für die Bundesliga ausreichend sein sollte - zu mehr wird es wohl nicht reichen.</span><br>-------------------------------------------------------


    um mal ein klar zu stellen: daniela kann man den hsv-fans nicht mehr vorsetzen. absolut ausgeschlossen - das charakterschwein habt ihr jetzt an der backe. wobei: wenn es nur der charakter wäre, könnte man damit ja ggf. noch leben ... aber er war auch bei uns nur ein durchschnittlicher iv; der ist und war nie weltklasse - hat seinerzeit bloß gut reingepaßt. wir haben ihn mit joris mathjesen mehr als nur gleichwertig ersetzt - mit ihm haben wir tatsächlich einen topmann. und wer weiß, was aus marsch, marsch kompany wird - ne, der geldgeilen schmierlocke trauert hier keiner mehr hinterher.


    NUR DER HSV

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic"> der geldgeilen schmierlocke trauert hier keiner mehr hinterher.
    </span><br>-------------------------------------------------------


    ahh ja... und warum macht ihr dann so ein peinliches Theater um ihn?
    Die Pfiffe ect...
    Vor 2 Jahren war er beim HSV der Held und jetzt?
    Lasst ihn doch einfach, er ist weg und fertig


    Vielleicht hätte er sich die ein oder andere Aussage sparen sollen, aber er hat sich bei euch auch den hintern aufgerissen...

    0

  • also ich war wie jeder in hamburg damals ziemlich geschockt, dass van buyten so schnell nach münchen abzottelte. vor allem weil dann gleich boulahrouzh unmittelbar danach ging und damit unsere traumabwehr auseinanderbrach. denke heute - wenn er in hamburg geblieben wäre - wäre er mit mathijsen zusammen und rost im rücken unschlagbar gewesen.


    eine solche situation wie in münchen hatte wir in hamburg auch kurz mit van buyten. plötzlich vielen gegentore und alle prügelten auf van buyten ein, doch dass waren seine nebenleute die patzten. wenn ich münchens spiele sehe, bei denen sie verlieren, habe ich auch eher den eindruck, dass es um van buyten herum nicht passt.


    wie auch immer, denke, dass sich van buyten durchsetzen wird. ansonsten nehmen wir ihn zurück - kein ding. auch wenn wir ihn grad nicht brauchen, denn mathijsen - reinhardt sind eine bank und kompany kommt wieder..... aber dieser 3x3 meter schrank machte immer ein gutes bild bei uns..... ausserdem brauchen wir ja jemanden der verletzte spieler (nach trommelstockwürfen) aus der gefahrenzone trägt.... :D

    0

  • In Hamburg fand ich Van Buyten auch wirklich gut. Aber momentan ist er einfach dermaßen schlecht drauf, sein erstes Jahr in München ist total verkorxt. Er kommt neu zu nem Verein, muss sich erst einfinden und dann wird schnell klar, dass irgend was nicht stimmt, die Leistungen werden von Spiel zu Spiel schlechter und er wird immer weiter rein gezogen in den Strudel der Schlechtspielerei, Wochenende für Wochenende. Sicherlich tragen seine Mitspieler eine nicht unerhebliche Mitschuld an seinem Versagen, aber er ist im Moment auch einfach nicht gut drauf. War konsequent von Hitzfeld, gegen den HSV mal Demichelis zu bringen, auch wenn der ebenfalls schlecht gespielt hat. Mehr Alternativen gibt es leider nicht, da Ismael schon wieder verletzt ist.


    Eigentlich hatte ich mir von Van Buytens Transfers mehr Sicherheit in der Abwehr erhofft, hielt ihn für besser als Ismael, aber offensichtlich habe ich mich da getäuscht.

    0

  • Tja, München ist nicht Hamburg.


    Irgendwie scheint er in München noch nicht ganz "angekommen" zu sein. Vielleicht fühlt er sich auch noch(!) nicht so wohl wie in Hamburg.


    Ich denke, er wird die nächste Saison einiges mehr zeigen als diese. Dann haben die Münchner ihre Freude an und mit ihm.



    Nach Hamburg sollte er nicht zurück. Da wiederspricht er sich selber, macht sich lächerlich. So schlau ist selbst Daniel van Buyten (wenn es auch sonst bei ihm zu wünschen übrig lässt 8-) )
    Seine Fans hat er jedenfalls (leider) zum größten Teil vergrault mit seinen zweideutigen und irgendwo auch mannschaftsschädigenden Aussagen.


    Ich hoffe bloß, dass er nicht so "erfolgsverwöhnt" wird, dass er irgendwann mal den FCB in den Dreck zieht und hintergeht.
    Ich bin bestimmt nicht der riesige FCB-Anhänger, wie man merkt, aber so ein Shit wie er letzte Saison mit dem HSV abgezogen hat brauchen wir in der BuLi nicht unbedingt nochmal.
    Wenn er dann aufeinmal in schon in Bettwäsche von "was weiß ich für ein Verein" geschlafen hat und dessen Poster an der Wand kleben hatte, als er noch ein kleiner Junge war. 8-)

    0

  • van Buyten fehlt Boulahrouz, der in Hamburg für ihn die Drecksarbeit gemacht und den Gegenspielern die Bälle weggegrätscht hat. Er konnte dort mehr organisieren. Da Lucio nicht derjenige ist, der alles abräumt, bleibt dieser Job an van Buyten hängen, was ihm halt nicht so liegt. Deshalb war er auch in der Vorrunde, als er neben Demichelis spielte, besser, weil Michos Spielweise doch mehr der von Boulahrouz ähnelt.

    0

  • also dvb hat definitiv keine schlechtere saison gespielt als lucio. am samstag war er draussen micho hat ne gute partie gespielt der ausfall war wieder lucio.

    Uli Hoeneß beim DOPA am 24. Feb. 2019
    „Wenn ihr wüsstet, wen wir für die neue Saison schon sicher haben!“

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">van Buyten fehlt Boulahrouz, der in Hamburg für ihn die Drecksarbeit gemacht und den Gegenspielern die Bälle weggegrätscht hat. Er konnte dort mehr organisieren. Da Lucio nicht derjenige ist, der alles abräumt, bleibt dieser Job an van Buyten hängen, was ihm halt nicht so liegt. Deshalb war er auch in der Vorrunde, als er neben Demichelis spielte, besser, weil Michos Spielweise doch mehr der von Boulahrouz ähnelt.</span><br>-------------------------------------------------------


    damit hast du sicherlich auch recht. die beiden zusammen waren ein absolutes traumpaar, auch weil boulahrouzh eben wohl einer der härtesten abwehrspieler der liga war und die kunst des rotfreien tötens beherrschte. letztlich passt in münchen die kombination nicht - in hamburg hat er in der reihe atouba - boulahrouzh - van buyten - demel gestanden. die war perfekt. da müsst ihr euch was überlegen....

    0