Daniel van Buyten

  • Nein Ironie kann ich bei den letzten Beiträgen sicherlich nicht erkennen. Ist doch klar, dass man - auch Spieler über 30 - 2 Jahresverträge geben muss (!), wenn sie starke Leistungen zeigen. Dies ist seit Monaten bei Van Byten, Butt und - vielleicht mit Abstrichen - bei Marc v. Bommel so. Deswegen ist die Entscheidung die beste die Nerlinger und Co. machen können, diesen Spielern Verträge zu geben. Außerdem sind zwei Jahre jetzt auch nicht die Welt, dann sind diese Spieler ~ 33 Jahre, also immer noch im Rahmen. Das ist auch bestimmt kein Rückschritt, weil wir eben eine gesunde Mischung haben, von jungen Spielern (siehe Vertragsverlängerung damals Schweini und Lahm und jetzige Vertragsverlängerung mit Müller und Badstuber), Einkauf von Stars (Robben, Gomez, etc.) und eben die Altgedienten :P .


    Besser kann man es doch nicht machen oder?

    0

  • sehr geil ist, dass die verantwortlichen gesagt haben, dass alle vertragsgespräche vorerst ruhen und erst im frühjahr zum thema werden...es wird gelogen wo es nucr geht!!!!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">sehr geil ist, dass die verantwortlichen gesagt haben, dass alle vertragsgespräche vorerst ruhen und erst im frühjahr zum thema werden...es wird gelogen wo es nucr geht!!!!</span><br>-------------------------------------------------------


    Schreib doch nicht so einen Mist... es wurde gesagt, dass es bei Ribs erst im Frühjahr Gespräche gibt! Mit den restlichen Spielern wollte man sich ca. 2 Wochen nach Dubai unterhalten, soweit ich in Erinnerung hab! Also, ist doch alles ok :)

    0

  • Ribery soll erstmal fit werden und spielen. Ist schon in Ordnung, dass man ihn erstmal darauf konzentrieren lässt.


    Die Verlängerung mit Teudaz finde ich sehr gut. Er wäre der ideale Kapitän, wenn van Bommel gehen sollte.

    Man fasst es nicht!

  • Und selbst wenn es gesagt worden wäre - druff jepupst.
    Die Verträge von Badstuber und Müller leistungsgerecht anzupassen und die beiden langfristig an den FCB zu binden, war ebenso folgerichtig, wie DvB für seine bisher gute Saison zu belohnen.

    0

  • Gute Entscheidung. In der IV sind wir momentan sowieso nicht überbesetzt und van Buyten spielt eine sehr solide Saison und ist in brenzligen Situationen auch immer wieder als Stürmer gut.

    0

  • glückwunsch daniel! mit 2 jahren wird er wohl sehr zufrieden sein und obendrein geht der verein kein großes risiko ein. damit steht ja nun fast folgerichtig auch schon fest, dass mvb ebenfalls 2 jahre bekommt.


    beide haben es sich aber bislang verdient!

    0