Daniel van Buyten

  • er sollte dem verein erhalten bleiben und in der tat seiner alten berufung als stürmer folgen.
    ihn immer noch mal für 20 minuten bei negativen spielstand vorne in die schlacht werfen zu können ist bestimmt nicht das schlechteste !!

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • aber ob das preis-leistungsverhältniss den anderen spielern gegenüber dann noch zu vermitteln ist bezweifel ich. :8 ok, bei 20 toren schon. für die abwehr ist er bald nicht mehr vermittelbar, hilft nur noch eine hüft-operation.
    8-)

    0

  • Wenn man immer sagt die Abwehr kann nichts dafür und Abwehrspieler nur für den Spielaufbau da sind bei uns, kann man gleich 2 Spielmacher in die Abwehr stellen. Die haben eine bessere Passquote und zuschauen bei Kontern können sie bestimmt auch. Wozu hat man Abwehrspieler, wenn sie nicht dazu da sind abzuwehren?

    0

  • dann sollte man das auch tun, und sich nicht an katarina witts sport orientieren sondern seinem vater es gleichtun.
    am sonntag kommt der gündogan nach münchen :-O viel spass daniel.

    0

  • Wie sollte dann eurer Meinung nach das Verkaufsangebot aussehen?


    "Wandschrank billig abzugeben"?




    Eigentlich sind van Buyten und Demichelis Stars in einem tollen Film


    "Denn sie wussten nicht was sie tun"



    Wobei das in dem Film praktizierte "Chicken Run" bei unseren beiden IVs eine völlig andere Bedeutung hat.

    0

  • hätte man lucio behalten, würden wir jetzt hier nicht rumdiskutieren, wer in der iv spielt und wer gehen muss. dann hätten wir ne bombenabwehr mit lucio, badstuber, lahm.

    0

  • Unfassbar das ein Verein wie der FCB, mit diesen Ansprüchen solch eine Abwehr aufweist. Eigentlich lächerlich! Bin mir aber immer noch nicht sicher, ob dies alle Verantwortlichen begriffen haben!

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Van Buyten hat letzte Saison seine beste Saison gespielt.Nicht nur Robben hat wichtige Tore geschossen.


    Aber die mega bank ist er leider nicht, guter großer Kopfballspieler, nur ziemlich hüftsteif.

    0

  • was nützen 5 tore von ihm vorne, wenn er hinten 20 zuläßt. dann stimmt das verhältnis auch wieder nicht. lieber einen iv der keine tore schießt, dafür aber die abwehr zusammenhält u. stabilisiert.

    0

  • absolut korrekt neo.
    ich wünsche mir einfach einen iv , auf den man sich verlassen kann und nicht bei jedem auch noch so an sich ungefährlichen anfgriff angst haben muss dass es gleich klingelt.

    4

  • ganz genau, neo. einen der hinten steht und alles wegschlägt was ihm zu nahem kommt. und keine lucio.-gleichen sinnlosen nachvornestürmereien unternimmt...

    0

  • @keine lucio.-gleichen sinnlosen nachvornestürmereien unternimmt...
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------
    nö. mourinho hat lucio auch gezähmt und dieser eine ÜBERAGENDE saison als iv gespielt.
    sowas hätte doch van gaal auch hinbekommen ,oder.................aber naja.
    egal.

    4

  • ich hab das auf die zeit bei uns bezogen, wie er da imemr sinnlos nach vorne ist. das sollte der ideal-iv lieber lassen

    0

  • also das unser belgier in unserer iv nichts zu suchen hat, ist ja allgemein bekannt, aber ich bin gerade erschrocken, als ich auf bundesliga.de gelesen habe, dass van buyten in dieser Saison nur 51% der zweikämpfe am boden für sich entscheiden konnte. als innenverteidiger!
    zum vergleich: badstuber gewann 78% seiner zweikämpfe am boden, in der luft sogar 90% (und auch hier mehr als der belgier mit 71%).

    4

  • van buyten soll breno den platz geben der ist besser.Nach der finale in madrid brauchen wir nicht dein daniel der hatt gezeigt was der kann gegen Milito

    0