Daniel van Buyten

  • Im Moment spricht gar nichts für van Buyten, weil er neben seinen eigenen Schwächen noch dabei ist Demichelis' größte Schwäche zu "perfektionieren". Da hast du eine Mannschaft die vorne eigentlich die schönsten Tore rausspielen kann und gewinnst trotzdem nicht, weil du immer Tore herschenkst...

    0

  • ist stevens ein holländer?
    soviel ich weiß ja.
    was sagt er immer? hinten muß die null
    immer stehen.

    Behandle die Fehler des anderen mit ebenso viel Milde wie deine eigenen.
    Albert Camus.

  • Im Grunde spielt er nicht schlechter als letzte Saison, der einzige Unterschied ist, dass er letzte Saison immer für ein Tor gut war, wenn man einen Freistoß oder Eckball zugesprochen bekam. Allerdings ist diese "Stärke" die letzten Spiele abhanden kommen :x

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • van Buyten hat in einer Spitzenmannschaft nichts zu suchen! Letztes Jahr langte die Form wenigstens für die Bundsliga, in diesem Jahr noch nicht einmal das. Mich wundert, dass es in der Mannschaft nicht rumort, wenn solche Fehler eines Spielers dazu führen, dass die Bemühungen der ganzen Mannschaft wieder nicht zu einem Sieg führen.

    0

  • ich versteh nicht, wie durex schreiben kann, dass vB ähnlich spielt wie letzte saison.
    auch wenn das kaum denkbar war bis august, ist es m.e. vB gelungen, seine konstant schwache leistung von 2009/2010 nochmals runter zu schrauben. und der fehlpass heute vorm elfmeter war einfach nur hanebüchend!!!
    schlimm nur, dass breno sich vB als vorbild nehmen zu scheint.
    man man man

    0

  • van Bolzen soll endlich das weite suchen. Sein Passpiel und seine Bewglichkeit eine Augenweide für die Gegner. Danke van Bolzen auch für das verlorene CL Finale.

    0

  • hehe, gerade auf sportal gelesen:


    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">van the van
    Was für ein Assist zum Elfmeter. Ein Stürmer hätte den Ball nicht besser für seine Mittelfeldleute tropfen lassen können. Für mich sollte er daher eine 2,5-3 kriegen. Halt...er spielt ja garnicht für Leverkusen!!!
    Nebenbei: VW bringt nächstes Jahr einen neuen Multivan heraus, Name: "Van Buyten", Wendekreis 26,8m.</span><br>-------------------------------------------------------


    finde ich ganz witzig und trifft die sache auf den punkt, van buyten ist einfach zu hüftsteif. schade, ist ja nen netter kerl, aber es reicht halt nicht für bayern.

    0

  • eigentlich hat er nix mehr in der start elf verloren!
    grotten schlecht ist echt noch zu freundlich
    umschrieben!
    eigentlich kam jeder seiner pässe direkt beim gegner an.
    einzige ausnahme da waren die pässe zu breno.
    neben van buyten sieht selbst der beste iv der welt
    ganz ganz schlecht aus.... >:-|

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">@breitner Das ist ganz genau auch mein Eindruck. Er ist diese Saison 2 Klassen schlechter als letzte Saison. Und das obwohl im Gegensatz zu zB Demichelis auf ihm als Stammspieler gesetzt wird. </span><br>-------------------------------------------------------


    Und genau das ist eben das Nervige!
    Letztes Jahr waren beide in etwa gleichauf.
    Jetzt, durch die unnötige Ausklammerung jeglichen Konkurrenzkampfes war MD (zugegeben wenig profihaft) eingeschnappt und vB 2 Klassen schlechter!
    Und zwar konstant und seit Saisonbeginn.


    Wie ich dieses unnötige und so gar nicht leistungsgerechte Vertrauen geben von vG ablehne!
    Wohin es uns bringt, dass Spieler das Vertrauen haben, sehen wir doch!


    Ein gesunder Konkurrenzkampf hat noch nie einer Profimannschaft geschadet und ich hoffe, dass es, wenn MD zurückkommt, endlich einen ehrlichen Drei- (oder Vier-, wenn Badi wieder da ist) kampf um die 2 Positionen gibt, zwischen vB, Breno (der heute genauso schwach wie vB war, aber bei dem natürlich die Verletzung noch eine Rolle spielt) und MD!

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Ich fand den Fehlpass gegen Basel schon schlimm aber er übertrifft sich immer wieder,soll er doch denn Ball einfach 50 meter nach vorne treten wenn er sonst nichts kann

    0

  • das tut mitlerweile echt auf den augen weh wie der riese eins ums andere mal zu spät kommt und die fehlpässe oder sollte ich sagen die tödlichen pässe .

    0

  • Dem Van Buyten würde ich als Trainer nur Querpässe erlauben.. wenn er denn Ball nach vorne spielen muss, dann soll er den Ball weit weghauen.. sonst geraten wir gleich in den Gegenangriff. siehe gestern und siehe basel.

    0

  • Also ich fand den Fehler gestern lange nicht so wild!
    1. kam der Ball vom Gegner, war also nicht ganz so einfach zu kontrollieren, 2. waren danach immer noch ne Menge an Spielern "hinter dem Ball".


    Daraus muss nun wirklich nicht zwingend ein Gegentor entstehen.


    Ändert nichts daran, dass seine Leistung mies war!

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life