Daniel van Buyten

  • Ähnlich wie Tymo ein Profi erster Güte.


    Es müsste mehr von ihnen im Profifussball geben.

  • Das wird eben die Frage sein. Ich bin da eher skeptisch. So unwichtig ist die Nr. 4 nicht und da sollte man mMn gut überlegen, ob man nach dieser Spielzeit nicht einen Schnitt machen möchte. Ein Talent oder ein erfahrener Spieler könnten diese Position dann einnehmen. Aber ok, warten wir es einfach ab.

    0

  • Wenn seine Leistung nicht wirklich abfällt geht 1 weiteres Jahr für mich voll in Ordnung. Wahrscheinlich der beste IV nr.4 den wir haben können, vor allem mit seiner Kopfballstärke.
    Ein aufkommendes Talent oder gar ein Weltklassespieler würde sich nicht mit der Nr.4-Rolle zufrieden geben.

    0

  • Hat mich gefreut, dass er mal wieder spielen durfte. Natürlich schade, dass sich Boa verletzt hat, aber man hat gesehen, dass man sich auf ihn immer noch verlassen kann. Von seiner Torgefährlichkeit hat er auch nichts eingebüßt.

    0

  • Super, das er heute mal wieder dabei war! Und gleich wurde es gefährlich... Der Lange ist halt doch ein Kopfballungeheuer...

    0

  • Meeeeensch hätte ich mich gefreut wenn das Ding gezählt hätte...


    Wünsche Boa eine schnelle Genesung, hoffe aber das DvB jetzt wieder mehr Einsätze bekommt.

    4

  • echt? du meinst wohl bis zur ersten flanke wo sein gegenspieler (meier?) völlig frei stand? wir haben gestern in der verteidigung als team nicht so gut ausgesehen, es an boateng festzumachen finde ich unpassend...

    0

  • Es war erfrischend den Teudaz wieder im Team zu haben.
    Er fit und Holger gesund sollten die IV bilden.
    Von Peak und Pannen-Boa geht null Torgefahr aus.
    Wir brauchen IVs die hinten konzentriert arbeiten und vorne bei Standards Gefahr ausstrahlen!
    Das kann entscheidend sein.:x


    TEUDAZ VOR NOCH EIN TOOOOR!:8

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • entscheidend bei nem IV ist die defensivarbeit..und da hinkt buyten boa und dante aber meilenweit hinterher..vor allem was schnelligkeit und beweglichkeit angeht...


    die torgefahr ist unbestritten aber mMn sollte ein IV defensivstark sein..offensivpower ist dann halt ein bonus

    0

  • aktuell haben wir da, wenn wir vom Teudaz mal absehen wollen, nicht einen der diesen (offensiven) Anforderungen genügen würde.


    Ob Boateng, Dante oder Badstuber - im offensiven Kopfballspiel sind die völlig unbrauchbar. Waren das noch Zeiten als Lucio bei eigenen Standarts die gegnerische Abwehr in Angst und Schrecken versetzt hat.
    Sogar ein Demichelis war in dieser Beziehung (zumindest zeitweise) erheblich besser...

  • Freut mich sehr, dass er wieder da ist. Ich fand seine Leistung auch defensiv ganz gut. Seine Torgefährlichkeit kann noch wichtig werden.


    Er sollte jetzt erstmal in der Startelf bleiben solange Badstuber auch noch fehlt. Dann muss man weitersehen.


    Van Buyten ist auf jeden Fall eine echte Alternative und als Typ ohnehin eine absolute Bereicherung.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • van buyten hat als notnagel seine daseinsberechtigung, mehr auch nicht.
    werden badstuber und boateng nicht rechtzeitig, muss martinez die nächsten wochen iv spielen. bei aller liebe leute , aber allein gestern gab es genug szenen, wo sich buyten hat wiederholt austanzen lassen.

    4

  • ob das jetzt an den Innenverteidigern liegt, oder an den Ecken und Freistößen ist jetzt die Frage!!


    zumindest Dante ist sehr Kopfbalstark und steht bei Ecken gut in der Luft, aber wie gesagt, wenn die Bälle nicht vernünftig reinkommmen nützt des alles nichts!!

    0