Breno

  • Was weiß ich. Aber die Staatsanwaltschaft geht doch keine Möglichkeiten durch.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Ok, argo - kann man so sehen.


    Ich sehe das auf Grund des öffentlichen Interesses etwas anders, aber das ist Ansichtssache.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ich sehe das auf Grund des öffentlichen Interesses etwas anders, aber das ist Ansichtssache.
    </span><br>-------------------------------------------------------


    Gerade eben aufgrund dieses "öffentlichen Interesses" sehe ich es ja so.


    Aber gut...mal schauen, was da noch kommt. ;-)

    0

  • die Nachricht hat mich jetzt irgendwie schon ziemlich geschockt...
    tut mir so wahnsinnig Leid, ehrlich, aber mein erster Gedanke als ich gelesen hab dass sein Haus komplett abgebrannt ist, nur er daheim war und "Frau und Kinder bei Nachbarn", war: "das hat er selber abgefackelt"
    das würde alles in allem einfach passen zu dem völligen Desaster seit seiner Verletzung damals beim Club
    hoffentlich hoffentlich bestätigt sich dieser Verdacht nicht! das wäre so ein Drama :(

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">aber mein erster Gedanke als ich gelesen hab dass sein Haus komplett abgebrannt ist, nur er daheim war und "Frau und Kinder bei Nachbarn", war: "das hat er selber abgefackelt" </span><br>-------------------------------------------------------


    war bei mir auch so - so komisch es auch klingen mag...

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Breno ist nach Angaben des Münchner Merkur im Max-Planck-Institut für Psychiatrie betreut worden. Der Klub bestätigte der Zeitung, dass man dem Verteidiger geraten habe, sich in psychologische Betreuung zu begeben. Breno sei einmal im Institut gewesen, nun aber wieder zuhause. Hintergrund ist nach Merkur-Angaben, dass Breno wegen wiederholter Knieschmerzen um die Fortsetzung seiner Karriere bange.</span><br>-------------------------------------------------------


    Kopf hoch, Breno.


    Der FC Bayern und seine Fans stehen hinter Dir!

    0

  • das haben, denke ich, eh viele vermutet bei der ersten meldung zu dem brand. ich denke auch, das dies brenos, allerdings nicht wirklich überraschendes aus beim fcb sein wird. zudem lässt diese geschichte auch nochmal die frage im raum stehen: "wie alt ist breno wirklich?". würde mich nicht wundern, wenn die gerüchte um die geburtsurkundenfälschung sich irgendwann bewahrheiten sollten. sollte sich die brandstiftung durch breno bestätigen, würde ich an stelle des fcbs das alter von breno nochmal wissenschaftlich prüfen lassen.

    0

  • hmmm... also wenn man sich mal die Nachricht von seiner Frau auf Twitter anschaut:


    http://twitter.com/#!/RenataBorges02


    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">estamos vivos!! E isso eh o mais importante. Essa. Dor vai passar e tudo vai ficar bem</span><br>-------------------------------------------------------


    übersetzt: wir sind am Leben! Und dass ist das wichtigste. Schmerzen werden vergehen, und alles wird gut.



    Also das deutet doch daraufhin, daß die Knieschmerzen ihm sehr zu schaffen gemacht haben. Auch daß ihm der FCB psychiatrische Behandlung nahegelegt hat, paßt da ins Bild.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ich weis nur nicht wieso er sein eigenes Haus abfackeln sollte? Was hat er davon?</span><br>-------------------------------------------------------


    Wenn man um seine Karriere bangt und ständig Knieschmerzen hat, ist man zuhause sicher nicht die Stimmungskanone.
    Ein Streit mit der Frau, die daraufhin das Haus mit den Kindern verläßt...
    Der Junge verliert völlig die Nerven und fackelt die Bude komplett ab.


    Eine mögliche Version.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ich weis nur nicht wieso er sein eigenes Haus abfackeln sollte? Was hat er davon?
    </span><br>-------------------------------------------------------


    Eben - wenn man keine Geldprobleme hat und nicht auf eine vermeintliche Versicherungssumme angewiesen ist (was bei Breno ja eindeutig nicht der Fall ist), dann gibts auf den ersten Blick auch keinen Grund für ihn, sowas zu machen.


    Und bei näherer Betrachtung glaube ich es auch nicht.

    0

  • ok, die Theorie von breitnerpaule könnte in gewisser Weise hinkommen-also quasi ne Art Blackout auf Grund von psychischen Problemen.. Geld/Versicherungsbetrug kann es ja nicht als Motiv sein...


    Aber ich hoffe nicht, dass er wirklich so massive psychische Probleme hat, dass er sowas macht... !!

    0

  • ich hoffe hier einfach, dass sich vieles nicht bewahrheitet von dem was derzeit spekuliert wird und dass es breno auch gesundheitlich bald wieder besser geht und sei es "nur" verletzungstechnisch.

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • Könnten wir mal von der Theorie des warmen Abrisses wegkommen?


    Das HAUS war gemietet, die Versicherungssumme geht an den Vermieter und an keinen sonst.


    Das ergibt keinen Sinn und kann keinen Sinn ergeben.


    Was haben wir denn an Fakten?


    Es hat gebrannt
    Er lag offensichtlich im Bett, oder läuft normalerweise in Unterwäsche bei sich zuhause rum
    Der Brand ist im Keller ausgebrochen, was den Grill der BILD im Erdgeschoss ja wohl aus der Schusslinie nimmt.
    Frau und Kinder waren in der Stadt unterwegs
    Das ganze gegen 0:20 wenn ich das richtig gelesen habe.
    Breno war in phychologischer Behandlung (ein Termin oder mehr wir wissen es nicht).
    Die Staatsanwaltschaft ermittelt, weil es wohl nicht zufällig gebrannt hat.


    Das die Frau mit Kleinkindern in der Woche nach Mitternacht noch durch die Gegend eiert ist erstmal komisch, aber na meinetwegen.


    Passiert sein kann vieles, es immer noch alles möglich von dummerweise unten was angelassen im Keller (also technischer Defekt) bis aus Verzweiflung angezündet, weil er vielleicht nicht mehr wollte (was schlimm wäre).


    Das die Staatsanwaltschaft gegen ihn ermittelt, dürfte keine überraschende Meldung sein, gegen wen denn sonst? Er war zuhause und sein Wellensittich (sollte er einen haben) wäre nicht strafmündig und dürfte das nicht gewesen sein. Von daher bleibt erstmal ein Verdächtiger. Der in dem Fall sich wohl ein bißchen widerspricht in den Befragungen, bzw. etwas sagt, was sich mit dem bisherigen Stand der Ermittlungen nicht deckt. Letzteres kann auch damit zusammenhängen das die Polizei noch nicht alles ermittelt hat, bzw. damit das Breno einfach weil er gerade noch aus einem brennenden Haus kam, vielleicht noch ein bißchen neben der Spur ist.

    0