Breno

  • bayero ! den gesamten Beitrag kannste in die Tonne kloppen. so etwas zu kommentieren, fällt in die Kategorie ,, so viel lange Weile, kann ich gar nicht haben,,:)

    Auf Geht's Ihr Roten!!
    http//koan-klopp.de

  • Also Breno wegen seiner Aussage wegen übler Nachrede zu verklagen, da würde ich erstmal abwarten, was bei den Ermittlungen gegen den FC Bayern rauskommt.



    Am Mittwoch wurde auch bekannt, dass die Staatsanwaltschaft Ermittlungen gegen den FC Bayern aufgenommen hat. Breno hatte vor Gericht angegeben, das starke Schlafmittel Stilnox aus dem Medizinschrank des Klubs genommen zu haben. Zwar hatte der Verein betont, die Aussagen entbehrten jeder Grundlage. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft stießen Ermittler aber beim Verein auf einen unverschlossenen Schrank und auch auf das Mittel Stilnox.


    http://www.welt.de/print/die_w…nate-Haft-fuer-Breno.html



    Das ändert natürlich nichts an der Verantwortlichkeit von Breno.


    Nur das kann es auch nicht sein, dass sich ein Spieler an einem Schrank mit Medikamenten so einfach bedienen kann.

    0

  • Wenns dir hilft, dich besser zu fühlen...jetzt aber flugs zurück in die Lichterkette, der arme Breno braucht Mitleid viel dringender als ich.

    0

  • wenn die in Berufung gehen, dann wird wohl auch beim zweiten Urteil eine Bewährungsstrafe heraus kommen. Jedenfalls könnte ich mir das gut vorstellen.
    Das hat nichts damit zu tun, dass ich diese Tat nicht auch verurteile, aber unsere unterschiedliche Rechtssprechung bei den verschiedensten Straftaten ist schon etwas merkwürdig.

    Auf Geht's Ihr Roten!!
    http//koan-klopp.de

  • vengo30 (von 2 Seiten zuvor): Gut, Danke für die Entschuldigung von gestern Abend; habe das erst jetzt gelesen, da ich wutentbrannt nach deinem vorlaufenden Post (der mich selber dazu gebracht hat, hier private Dinge offenzulegen, die ich sonst nicht in einem Forum äußern würde) erstmal eine Runde um den Block bin. Wünsche Dir auch viel Kraft für deine privaten Probleme, ich weiss mehr als genug, was sowas bedeutet.

    0

  • Also ich geh davon aus das er in den 4 jahren mindestens pro Jahr eine Mille bekommen hat.
    Dazu die Prämien, da Bayern ihm ein Fahrzeig stellt, sowie eine Wohnung mietet, dürfte er wohl noch ein wenig davon über haben.
    Falls seine Familie alls verprasst hat selber Schuld.
    Tut mir Leid mit ihm habe ich Null Komma Null Mitleid, bin eher noch sauer, da er jetzt auf Kosten des Deutschen Steuerzahlers durchgefüttert wird.


    Schaden bezahlen, dazu noch eine Millionen Extra an Strafe und ab nach Italien oder Brasilien, dann sind wir ihn endlich los.

    0

  • genau und nichts anderes wollte ich auch mit meinem Post zum Ausdruck bringen. Zwar kann man einige Straftaten nicht miteinander vergleichen, aber wie Du schon richtig sagst, das Verhältnis besser die Verhältnismäßigkeiten stimmen zu häufig einfach nicht.

    Auf Geht's Ihr Roten!!
    http//koan-klopp.de

  • Doli, da magst du ja recht haben. Aber auch Richter sind Menschen.


    Es heisst ja auch nicht: "Es wird Recht gesprochen", sondern: " Es wird ein Urteil gefällt."


    Jeder Richter bewertet die Situation anders, wir kennen ja auch nicht alle Fakten die beim Prozess auf den Tisch gekommen sind.


    Auch beim Richter können menschliche Faktoren eine Rolle spielen(auch wenn es nicht so sein sollte).
    Ich sag mal der RIchter ist Löwenfann und will uns heimlich eins auswischen.
    Oder er ist selbst Vermieter und hat schon ähnliche Fälle am eigenen Leib erfahren.
    Oder es können tausend andere Dinge sein.


    Dies sind alles Faktoren die die subjektive Meinung einer Person beeinflussen können.
    Wie gesagt auch Richter sind Menschen und da kommt mein Spruch oben halt zum tragen.

    0