Breno

  • Wie oft und in welchen Spielen habt ihr ihn überhaupt gesehen? Genau! Alles Testspiele oder späte Einwechslungen! Nach 5 Buli-Spielen können wir weiterreden! 8-)

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Wobei Diego sich schon durchsetzte, nur dann kam einer, der eben noch besser war als Diego und ihn so verdrängte.


    Ich verstehe den FCB da aber leider wirklich nicht. Wenn ich aus Brasilien ein Talent verpflichte und da solch eine Summe hinlege, dann muss der auch spielen.
    Kann ich ihm diese Spielmöglichkeit nicht bieten, muss an ein Ausleihgeschäft gedacht werden bzw. ich parke ihn erst einmal woanders oder ich lasse es ganz sein.
    Junger Fussballer müssen halt spielen, sonst verschwindet das Talent mal ganz schnell.
    Und so schnell wird Breno beim FCB nicht spielen.</span><br>-------------------------------------------------------


    Richtig! Es war ja kein dringender Handlungsbedarf vorhanden. Die Entscheidung Hummels auzuleihen war richtig, damit er seine Spiele bekommt. Hätten sich 2 IV verletzt, könnte man immer noch auf Lell oder Ottl als Notlösung zurückgreifen. Selbst ein kleingewachsener Jeremis, musste in der Vergangenheit in der IV aushelfen, wenn Not am Mann war.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">war er kapitän?


    wie hat er gespielt?</span><br>-------------------------------------------------------


    Kapitän war Ronaldinho, sonst wäre er es gewesen! Hat ordentlich gespielt, wurde aber auch nicht so gefordert!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    Richtig! Es war ja kein dringender Handlungsbedarf vorhanden. Die Entscheidung Hummels auzuleihen war richtig, damit er seine Spiele bekommt. Hätten sich 2 IV verletzt, könnte man immer noch auf Lell oder Ottl als Notlösung zurückgreifen. Selbst ein kleingewachsener Jeremis, musste in der Vergangenheit in der IV aushelfen, wenn Not am Mann war.</span><br>-------------------------------------------------------


    das ist ja das reinste Selbstmordkommando!!

    0

  • Naja .. gut gespielt ... hmm!


    Er hatte nicht viel zu tun. Wenn was zu tun war, hat er zwar alles richtig gemacht, aber wie gesagt ... viel zu tun war sowieso nicht. Hoffentlich darf er aber weiter jedes Spiel machen und spielt eine super Olympia.

    0

  • Ich fand auf jeden Fall interessant das der Kommentator gesagt hat das wenn Ronnie nicht dabei wäre Breno Kapitän wäre. Der ist auch gerade mal 18 Jahre alt

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Breno hat durchgespielt und gut gespielt.


    Hat der 10kg abgespeckt?
    </span><br>-------------------------------------------------------


    Das ist der Klinsmann-Effekt....der ist bis China spürbar...dazu noch die Buddhas und Breno nimmt ab.
    Er kommt als schlanker, ruhiger, Kopfball und Zweikampfstarker Spieler zurück.... :8

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">12 Mio sind 11 Mio zu viel</span><br>-------------------------------------------------------


    Und wenn wir ihn nicht geholt hätten und er irgendwo in Valencia oder Sevilla gross raus gekommen wäre, wärst du bestimmt der erste gewesen, der dem Vorstand vorgeworfen hätte, wieder mal gepennt zu haben... =)

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Also ich habe das Spiel gesehen und immer wenn es gefährlich in der Abwehr wurde, war der Breno (negativ) beteiligt - Stellungsfehler, keine Abstimmung mit den Mitspielern, zu langsam im Antritt - ich kann an dem wirklich nichts positives finden....</span><br>-------------------------------------------------------


    Leider wahr, und auch in den wenigen Testkicks war er alles andere als positiv aufgefallen. Ob Breno jemals den Durchbruch schaffen wird oder nicht, sei jetzt mal dahingestellt, aber meiner Meinung nach war die bezahlte Ablöse auf jeden Fall viel zu hoch!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">12 Mio sind 11 Mio zu viel</span><br>-------------------------------------------------------


    Und wenn wir ihn nicht geholt hätten und er irgendwo in Valencia oder Sevilla gross raus gekommen wäre, wärst du bestimmt der erste gewesen, der dem Vorstand vorgeworfen hätte, wieder mal gepennt zu haben... =)</span><br>-------------------------------------------------------


    Er ist aber nicht bei Valencia oder Sevilla!! ;-)
    Also darf er auch motzen...

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Warum wurde soviel Kohle für so einem mittelmäßigen Spieler ausgegeben? Und jetzt bitte keine Antworten mit "Zukunft"... blablabla....</span><br>-------------------------------------------------------



    warum stellst du so komische fragen.
    welche antwort als perspektivspieler soll man den geben?!?

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Warum wurde soviel Kohle für so einem mittelmäßigen Spieler ausgegeben? Und jetzt bitte keine Antworten mit "Zukunft"... blablabla....</span><br>-------------------------------------------------------



    warum stellst du so komische fragen.
    welche antwort als perspektivspieler soll man den geben?!?</span><br>-------------------------------------------------------


    Eben. Wartet doch einfach mal ein bisschen ab. Die Leute, die ihn beobachtet haben, waren jedenfalls alle begeistert von ihm. Wenn er woanders gelandet wäre, wäre der Aufschrei wieder riesig gewesen.


    Was war denn mit Agüero? Der hat in seiner ersten Saison bei Atletico so nen Mist zusammengespielt, aber mittlerweile trifft er richtig gut. In seiner ersten Saison hat komischerweise keiner rumgeschrien, warum man nicht 23 Mio für ihn ausgegeben hat, aber jetzt heißt es wieder: Der Uli war zu geizig, den hätte man doch holen müssen, der ist jetzt schon das doppelte wert etc.


    Ihr müsst mal bedenken, dass das ganze für Breno eine riesige Umstellung ist von Brasilien auf Europa - und gerade Deutschland. In Südeuropa hat er wenigstens ähnliche klimatische und kulturelle Bedingungen. Das klingt jetzt harmlos, darf aber nicht unterschätzt werden. Wenn sich ein Spieler nicht zurechtfindet bzw. erst noch ein bisschen Orientierung usw. braucht, dann kann man auch auf dem Platz keine guten Leistungen erwarten. Auch die Spielgeschwindigkeit ist hier doch eine ganz andere, daran muss man sich gewöhnen. Nur weil er 12 Mio gekostet hat, bedeutet das ja nicht, dass er ein Außerirdischer ist. Die wenigsten Spieler packen auf Anhieb den großen Durchbruch.


    Diese Ungeduld ist wirklich unglaublich.

    0