Breno

  • Ich fand ihn eigentlich bis zum 2:1 sehr stark, da war er immer einen Schritt schneller am Ball und sehr zweikampfstark. Klar sah er danach bei den Gegentreffern nicht gut aus, aber da war er nicht allein. Wenn er mehr Spielpraxis kriegen würde, wird das mal ein Guter.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ich weiß gar nicht, wieso ausgerechnet Breno hier so runtergemacht wird. Der Junge hat so gut wie KEINE Spielpraxis, was ja wohl ziemlich wichtig ist für einen Fußballprofi! Er ist noch sehr jung und hat bis zum 2:1 doch eine ordentliche Partie geboten. Ab dem Zeitpunkt, als Lucio stark angeschlagen war, zerfiel unsere gesamte Mannschaft inkl. Abwehr in sich zusammen. Die Tore 4 und 5 gingen sicher nicht alleine auf Breno's Kappe.


    Da hat der Grinsekasper mal wieder gezeigt was er kann, er ist plötzlich stinksauer auf die Spieler und geht als Erster Breno an den Kragen! Und das fruchtet offenbar bei einigen auch noch...


    Unglaublich!




    Den Mut, sich mit Ribs, Ze oder Stehgeiger anzulegen, den hat ein Herr JK offenbar nicht. Aber Breno ist jetzt der Sündenbock?


    Lachhaft!!!</span><br>-------------------------------------------------------


    ist jk tatsächlich auf breno losgegangen? beschreibe das bitte mal ausführlich. danke!

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • Mein Problem mit Breno ist, dass er anscheinend denkt er wäre schon ein Großer. Er ruft halt einfach nicht über 90 Minuten seine Leistung ab. Da nützen auch 60 gute Minuten nichts.


    Ich erinner da nur mal an den jungen Kuffour. Der hatte viel mehr Leidenschaft und hat auf dem Platz geheult und sich zerrissen. Das erkenne ich bei Breno nicht.
    Solange kein Ball in der Nähe ist strahlt er eine unheimliche Gelassenheit aus, wenn der Ball da ist, dann sieht man einfach das das keine Gelassenheit ist, sondern Nachlässigkeit.


    Von den Anlagen sicher hochbegabt, aber so wird das definitiv nichts!!!

    0

  • Eben. Meiner Meinung nach war Breno einer der wenigen Hoffnungsschimmer dieser Niederlage, da er Wolfsburgs Sturm wirklich im Griff hatte. Als Lucio dann ausfiel fehlte ihm halt einer, der ihn ein bisschen leitet. Ich meine, wie alt ist der Junge? 19?


    Man kann von ihm nicht erwarten, ploetzlich einen auf Puyol zu machen mit nahezu null Spielpraxis...

    Es gibt zuviel Leute, die sagen zu wenig - die reden einfach zuviel!


    Klaus Lage

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ach und Breno hat früher kein Fussball gespielt ? man man da werden ständig ausreden gesucht,schau dir die Gegentore nochmal an,er weiß nicht wo er stehen muß,wie er sich verhalten muß,das ist mangelnde Klasse ! das er eien Granate wäre wenn er mehr spielen würde ist weit daher geholt,wenn er seine Chancen kläglich vergeigt wird er nie ein Stammspieler,sowas muß man sich erarbeiten</span><br>-------------------------------------------------------


    hast wohl nur Breno beobachtet...und ich finde bis zur 2halbzeit war die leistung akzeptabel...und besser als Lucio war er auch


    UND DIE GANZE ABWEHR IST SCHULD...ALLE STANDEN WIE WILDE HÜHNER VERWIRRT IM STRAUFRAUM


    und sich da den 19 jahre alten Breno rauszunehmen und ihn zu kritisieren ist absolut LÄCHERLICH


    genauso wie Klinsmann dieser Vollidiot der die manschaft kritisiert und Breno bei namen nennt. was der sich dabei gedacht hat, weiss ich nicht


    aber was soll den der trainer erwarten wenn man einen Spieler ganze 7 einsätze in der saison gibt...und ihn dann als einzigsten oder mit den wenigsten namentlich öffentlich zu kritisieren halte ich absolut amateurhaft, Klinsmann hat keine Qualität um mit jungen Spielern zu arbeiten, da seh ich dass Problem

    0

  • Das hat JK nie gesagt ...
    Breno tut mir jetzt schon Leid, ohne jegliche Spielpraxis erst gegen Wolfsburg und jetzt gegen Barcelona, ich ahne übles ...
    Würde mich deswegen umso mehr freuen wenn er das Spiel seines Lebens macht, wer weiß. :)

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Das hat JK nie gesagt ...
    Breno tut mir jetzt schon Leid, ohne jegliche Spielpraxis erst gegen Wolfsburg und jetzt gegen Barcelona, ich ahne übles ...
    Würde mich deswegen umso mehr freuen wenn er das Spiel seines Lebens macht, wer weiß. :)</span><br>-------------------------------------------------------


    in der ersten halbzeit hat er eine gute leistung gezeigt, danach war die gesamte bayern mannschaft grottig. es ist ein besonderes spiel gegen barca und jeder spieler sollte über sich hinaus wachsen!!!

    0

  • das entscheidene ist doch, hat breno in demichelis einen partner in der IV an dem er sich aufrichten kann (siehe lucio in der 1.HZ gegen wolfsburg) oder lässt er sich von demichelis unsicherheit anstecken.

    0

  • Uns bleibt doch gar nichts anderes übrig als Morgen auf Breno zu zählen. Da van Buyten daheim bleibt wird er mit Micho die IV bilden. So...


    Und ich meine, da die Südamerikaner generell in der CL eine ganz andere Motivation abrufen als in der BuLi - selbst wenn´s um Platz 1 geht - und man noch dazu gegen die absolute Vorzeigemannschaft in Europa spielt, wird´s zumindest rein läuferisch und kämpferisch nichts, aber rein gar nichts zu beanstanden geben.


    Der Punkt ist natürlich, dass allein der Kampf und die Einstellung nicht reichen werden am Mittwoch. Jeder in der Mannschaft, insbesondere die großen Talente, wozu ich Breno zweifellos zähle, sind aufgerufen auch ihre fußballerische Klasse unter Beweis zu stellen.


    Ich meine, trotz der geringen Spielpraxis usw...
    Was kann es für so einen jungen Profi besseres geben, als sich als Außenseiter gegen die wahrscheinlich größte Offensivpower der Welt beweisen zu können, wo man jede Minute in der kein Gegentor fällt, schon als Erfolg verbuchen kann, dazu noch der Nationaltrainer, seine Heimat und und und zusehen werden.

    0

  • Das wird lustig morgen. Bin mal gespannt, inwiefern er die Wirkungskreise von Henry, Eto'o und Messi einschränken will, wenn das nicht mal gegen Leute, wie Dzeko und Grafite klappt. Na ja, ich drück ihm und der gesamten Defensivabteilung viel Glück!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">das entscheidene ist doch, hat breno in demichelis einen partner in der IV an dem er sich aufrichten kann (siehe lucio in der 1.HZ gegen wolfsburg) oder lässt er sich von demichelis unsicherheit anstecken.</span><br>-------------------------------------------------------


    liegt meiner meinung nach auch sehr stark an unserem defensiven mittelfeld uns fehlt da einfach der richtige abräumer. stehen wir im defensiven mittelfeld kompakt und gehen gut in die zweikämpfe dann ist schon viel gewonnen.


    für morgen zwar eh nicht möglich aber micho als 6er und mit einem stürmer spielen halte ich momentan für die beste möglichkeit dominanz im mittelfeld auszustrahlen.

    0

  • Ich gehe davon aus, dass Demichelis und Lahm Breno leiten. Wenn Oddo eingesetzt wird, habe ich nicht mehr soooooooo den Bammel, ist aber leider kein Garant. Nichts desto trotz haben wir Badstuber auf der Bank und: Wir können jetzt an der Situation, dass vBuyten und Lucio ausfallen, nichts ändern, sondern nur ganz fest die Daumen drücken, dass jeder das Potenzial abruft, was er drauf hat.

    Glaub nicht alles was du siehst. Selbst Salz sieht aus wie Zucker.

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">schade irgendwie, in der 60ten habe ich noch gesagt das Breno einen guten Eindruck macht und vom WOB Traumsturm nicht viel zu sehen ist... dann leider sank die Titanic (Breno)</span><br>-------------------------------------------------------


    Genauso ging es mir auch. ;-)


    Ich fand Brenos Leistung bis dahin auch völlig in Ordnung. Grafite und Dzeko sind eben erstklassige Leute die man aber bis zu diesem Zeitpunkt noch gar nicht gesehen hatte.


    Nur ist leider Gottes bei einem Abwehrspieler oft ein Fehler gleichbedeutend mit einem Tor.


    Er hat Lehrgeld bezahlt und wird daraus lernen. Es gab Spieler am Samstag auf die ich wirklich ´nen Riesenhals hatte - Breno gehörte nicht dazu.</span><br>-------------------------------------------------------


    Ich gebe euch recht. Große Teile des Spiels gegen Wolfsburg hat er gut gespielt. Und man muss auch sehen, dass das 2. Tor, wo er nicht so toll aussah, eigentlich Abseits war. Wäre Dzeko weiter hinten gestanden, sprich nicht Abseits, hätte Breno den Ball sicherlich vor ihm erreicht.


    Klar ist es nicht die Beste Situation, auch weil man nicht wirklich alternativen im Falle einer Verletzung im Spiel gegen Barca hat. Aber ich hoffe einfach, dass sowohl Breno als auch Micho ne Ordentliche Partie spielen. Außerdem mach ich mir mehr Sorgen um unsere Außen. Vor allem die rechte Seite war die ganze Saison über in der Defensive nicht wirklich CL tauglich. Und ob Lahm Messi so ausschalten kann ist auch eher fraglich.

    0

  • Sehr schön Herr Klinsmann, jetzt zeigt es sich wie naiv es ist, einen angebliches Top-Talent zu besitzen, ihm aber nie Spielpraxis zu geben und ihn jetzt in zwei Topspielen ins kalte Wasser zu werfen. Dazu zu Mitspielern wie Lell oder Ottl die kaum FC Bayern Niveau haben. Das rächt sicht automatisch. Schwache Leistungen von deutschen Talenten wie Schweinsteiger und Podolski wurden in den Medien stets mit mangelnder Spielpraxis begründet und jetzt wird von Trainerseite auf einen 19 jährigen verwiesen.


    Wie soll da ein Breno bitteschön gut aussehen`? Lächerlich von Klinsmann dazu noch Brenos Fehler gegen Grafite anzusprechen - ja da stand er schlecht. Das Fehlverhalten der anderen Bayerndefensivspieler, insbesondere von Lell wird getrost ausgelassen.


    Ein gutes Beispiel, dass vorallem junge Defensivspieler aus Brasilien Spielpraxis brauchen ist Henrique bei Leverkusen. Auch er gilt als Toptalent - er wurde von Barca verpflichtet - und zwecks Spielpraxis an Leverkusen ausgeliehen. In den ersten Bundesligaspielen sah er recht alt aus, stand oft schlecht und man fragte sich will ders wirklich bei Barca packen? Doch nach ein paar Spielen hat er sich gefangen und etabliert und gehört zu den stärkeren Bayer Spielern.
    Leider hat Bayern weder eine gute Nase bei südamerikanischen Talenten, noch ein gutes Konzept um sie ins Team einzubauen oder über ein ausleihsystem zu Spielpraxis zu verhelfen.


    Ich hoffe Breno wird ein gutes Spiel abliefern, allerdings sollte einem auch bewusst sein, dass er gewiss nich 100 % der zweikämpfe gewinnen wird. Daher muss endlich eine große Schwachstelle von Bayern sich endlich steigern - das defensive Mittelfeld mit van Bommel und Ze Roberto. Gut wäre es auch, wenn lell nicht spielt. Dann hätten es die IV deutlich leichter.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Und ob Lahm Messi so ausschalten kann ist auch eher fraglich.</span><br>-------------------------------------------------------


    Messi macht in der Primera Division regelmäßig und problemlos 3-4 Gegenspieler am Stück naß. Da wird Lahm allein wenig ausrichten können. Auch Ribéry wird ihm helfen müssen, ansonsten gibt das morgen ein Fiasko!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Und ob Lahm Messi so ausschalten kann ist auch eher fraglich.</span><br>-------------------------------------------------------


    Messi macht in der Primera Division regelmäßig und problemlos 3-4 Gegenspieler am Stück naß. Da wird Lahm allein wenig ausrichten können. Auch Ribéry wird ihm helfen müssen, ansonsten gibt das morgen ein Fiasko!</span><br>-------------------------------------------------------
    Es wird zwar schwer den Jungen auszuschalten. Aber ich glaube, dass ein Lahm schon in der lage ist ihn zumindest zu nerven, die Spielfreude zu nehmen. Er ist für mich noch immer der beste AV der Welt. In so Spielen zeigt der das wieder. Man sieht das doch an Ribéry. Wenn man ihn richtig zustellt und keine Möglichkeiten für Doppelpässe oder normal Zuspiele gibt dann ist der auch ziemlich abgemeldet. Messi ist zwar für mich nochmal ne andere Hausnummer, wirklich krank was der manchmal bringt aber Lahm traue ich zu ein gutes Spiel gegen ihn zu machen. Der ist da schon gut aufgehoben.
    Problematisch ist für mich eher ein Xavi. Die Zuspiele kannst du einfach nicht voraussehen. Alle 3 Stürmer sind auf die Dinger so gut eingestellt. Da können Breno oder Micho wahrscheinlich leider oft nur zuschauen..

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ich gehe davon aus, dass Demichelis und Lahm Breno leiten. Wenn Oddo eingesetzt wird, habe ich nicht mehr soooooooo den Bammel, ist aber leider kein Garant. Nichts desto trotz haben wir Badstuber auf der Bank und: Wir können jetzt an der Situation, dass vBuyten und Lucio ausfallen, nichts ändern, sondern nur ganz fest die Daumen drücken, dass jeder das Potenzial abruft, was er drauf hat.</span><br>-------------------------------------------------------


    ich befuerchte, dass er das schon pausenlos abruft...naja, so hat unser management wieder ne Ausrede mehr wenns denn in Barcelona schiefgeht...und das wird es leider...

    0

  • ich hoffe nur die Spieler haben nicht die gleiche Meinung zum Spiel gegen Barca wie einiege hier :-O


    sehts mal positiver, ein Sieg ist auch gegen Barca drinne;
    die Negativdenker können den Fernseher gleich aus lassen

    0