Breno

  • In der aktuellen Lage kann LvG ihn nicht weiter verleihen, denn im Falle einer oder mehreren Verletzungen würde er ohne Ersatz da stehen.


    Was für mich nicht nachvollziehbar ist warum LvG ihm nicht hin und wieder Entwicklungseinsätze gibt. Was spricht für ihn dagegen wenn er abwechselnd dem einen oder anderen Innenverteidiger gelegentlich eine Verschnaufpause gönnt. Das würde dem Stamminnenverteidiger gut bekommen (lange Saison mit verschiedenen Wettbewerben) und Breno hätte auch mehr davon. Klar könnte man dann argumentieren die Innenverteidigung würde sich durch die Wechsel nicht einspielen können; aber wenn ein Innenverteidiger von zehn Spielen neun mal mit dem selben Innenverteidiger spielt und ein mal mit Breno kann nicht wirklich ein hohes Risiko dabei entstehen.


    Naja ich hoffe er bekommt seine Chancen in naher Zukunft denn das er Potential hat wurde in der Vergangenheit bei seinen wenigen Einsätzen schon sichtbar.

    0

  • naja wenn die Südamerikaner die wo wir jetzt im Kader keine Klasse haben, dann spielen die halt nicht. Ganz einfach und Ganzheitlich :D

    0

  • Aquarius


    1. also der schuss am Anfang, wäre so oder so am Tor vorbei gegangen. Und ins aus darf der Gegner noch schiessen.


    2. er hat mehr mals durch stellungsspiel und gute tacklings überzeugt


    3. der spielaufbau sieht nun mal so aus das man hinten von links nach rechts etc verschiebt damit sich lücken aufmachen. der riskante pass der zum ballverlust führt ist nicht das ziel. das hat nichts damit zu tun das breno schlecht spielt, sondern das ist taktik.


    4. breno hatte wesentlich mehr zu tun als vb (gut dafür hat der 2 buden gemacht ^^ )

    0

  • ich würde es sehr gerne riskieren. aber wird vg leider nicht machen.


    wir haben atm in der iv ein luxus problem. 2 talente die beide es verdient haben in der 1. elf zu spielen. und einen dvb der in 3 spielen 4 tore macht...

    0

  • das gehört aber eher in den vorstands thread. sein kaufpreis hat weder breno gemacht noch kann er was dafür.


    btw nach der rechnung ablöse=leistung, dann wären die größten flops ronaldo und kaka, da sie nie die verhältnismässige leistung für das geld spielen können.

    0

  • also ganz ehrlich Aquarius , in der Szene, die du kritisierst, steht der ST mit dem Rücken zu ihm und dreht sich nach außen. Die Innenseite muss dicht sein, den Weg nach außen kann man ihm ruhig lassen, selbst wenn man einen Rensing im Tor hat.
    Ansonsten sorgte Breno meiner Meinung nach mit einigen guten Tacklings dafür, dass Braafheids Fehler folgenlos blieben.


    Und zum Thema Aufbauspiel: Kuck dir mal an, was DvB und Badstuber spielen.
    Ball erobern und sicher weiterspielen.
    Denn nichts sorgt hinten für mehr Torgefahr als Ballverluste von Innenverteidigern, frag mal bei Lucio nach...

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • 19 Jahre, keine Spielpraxis... und wenn er dann mal ins kalte Wasser geschmissen wird, löst er die Aufgabe zumeist mit Bravour.

    0

  • Mal eine Frage: Hieß es nicht mal vor einiger Zeit, daß Breno auch als RV spielen könnte? Bzw. daß van Gaal das sogar mal geplant hätte. Ein Versuch wäre es doch mal wert.


    Denn egal, ob Pranjic oder Braafheid auf links spielen, diese Position ist imo die einzige wirkliche Schwachstelle. So kann kann Lahm wieder nach links und Breno macht rechts zu.

    0