Breno

  • tabu ... mir persönlich gfällt es nicht und ich sehe auch keinen grund wieso wir uns hinten rein stellen sollten... aber ich bin nciht van gaal!

    0

  • Nur mit dem Unterschied, daß der HSV Rapid wahrscheinlich vom Feinsten untershätzt hat.... so ala "Sch* Ösis, können eh nix, wird e Spaziergang für uns" was gegen uns nicht passieren wird

    0

  • bin ein großer Breno-Befürworter und würde ihn auch gerne weiterhin spielen sehen, gefällt mir besser als Badstuber, der allerdings auch bereits gezeigt hat, was er drauf hat. (Wolfsburg)


    Was mir an Breno noch nicht gefällt ist sein Verhalten am Mann, im 1-gg-1 kommt der Gegenspieler oft mit einer einfachen Körpertäuschung vorbei, da wirkt er etwas zu lethargisch und er lässt seinen Gegenspieler gewehren und er verlässt sich auf seine Schnelligkeit. Oder er macht ungestüme Fouls, er läuft da teilweise seinen Gegenspieler mehr oder weniger um.


    Was aber für ihn spricht: Er ist beidfüßig, robust, zweikampfstark in der Luft, hat ein sehr gutes Stellungsspiel und ist für einen IV unheimlich schnell auf den Beinen. Wenn er das 1-gg-1 Verhalten noch deutlich ausbauen kann, wäre er für mich persönlich unser IV der Zukunft.

    0

  • diese Mängel im 1-gg-1 kann mit mangelnder Wettkampfpraxis erklären.....mit einer gewissen Erfahrung die er durch häufigere Einsätze sammeln könnte, würde er lernen solche Situationen besser zu lösen...

    0

  • Gerade im 1gegen1 seh ich Brenos stärker. Das Problem ist, das man da Praxis braucht.


    Aber im Endeffekt hat er genau die Ansätze, die Micho vor 2 Saison gezeigt hat. Richtig robuste, harte Tacklings, die an der Grenze zum Foul sind, aber eben kein Foul weil er den Ball sauber spielt. Das ist genau das richtige! Es ist halt ein schmaler Grad auf dem man da wandelt, wenn man es richtig macht hat man nen Micho in Hochform. Dafür braucht Breno aber Praxis.


    Wobei ich finde, das er bisher kaum Fouls in solchen Situation hatte. klar geht er immer robust ran, aber immer noch fair. hab die eine Szene vor Augen (scho länger her): Gegenspieler ist an ihm vorbei und läuft alleine aufs Tor zu. Er holt ihn ein und nimmt ihm im 16er mit einem sehr sehr robusten Einsatz den Ball wieder weg, aber der Schiri hat richtig entschieden und kein Foul gepfiffen und genau das war auch richtig. Das war einfach sau gut gemacht von ihm!

    0

  • Habe ich auch gerade gesehen... einen Versuch ist es ja wert, da Braafheid und Pranjic zuletzt überhaupt nicht überzeugen konnten...


    Vermutlich soll er mit seiner Schnelligkeit und Robustheit gegen Elia antreten, wenn der über die rechte Seite der Hamburger kommt. Könnte er wirklich packen. Fraglich wäre dann allerdings immer noch wie das mit dem Spiel nach vorne funktionieren würde...

    0

  • Ich bin mir nicht so sicher ob dieses Spiel das richtige für sein Experiment wäre. Anderseits haben wir bei den bisherigen Leistungen unserer Linksverteidiger wenig zu verlieren.
    Mal abwarten ob das überhaupt stimmt. ;-)

    0

  • Ich glaube nicht, dass der HSV der richtige Gegner zum experimentieren ist - auch wenn die Hamburger aktuell angeschlagen sind.


    Braafheid und Pranjic konnten bisher zwar in keinster Weise als linke Verteidiger überzeugen, allerdings sehe ich Breno auch nicht auf dieser Position.

    0

  • kann mir das mit Breno nicht vorstellen aber ne Chance hat er verdient - warum?


    weil jeder Verteidiger oder defensive MF Spieler eine Chance verdient hat wenn er nicht Braffheid oder Pranjic heisst!!!

    0

  • Also ich könnte mir Breno als RV aus zwei Gründen gut vorstellen heute. Erstens weil er mit seiner Art Elia stellen kann und komplett außer Gefecht nehmen sollte. Zweitens weil LvG Ribery seine Selbstvertrauen wieder geben will und ihm den Lahm wieder in den Rücken stellt.


    Für mich heute keine schlechte Variante. Denn Breno hat seine Chance verdient (auch in einem Top-Spiel) und Lahm kann seine Stärken heute zur Geltung bringen.

    0

  • würd mich freun wenn er heut über links dran kommt. braafheid und pranjic haben in den letzten spielen einfach immer die schwachstelle in der abwehr ausgemacht und wenn van gaal nun auf breno setzt zeigt das stärke indem er nich auf seine eigens getätigten transfers setzt sondern nach leistung geht. gefällt mir

    0