Breno

  • die frage ist halt, ob die von dir aufgeführten clubs überhaupt interesse haben an breno.
    bei freiburg zb bin ich mir zeimlich sicher, dass er sportlich sicher mehr als eine alternative währe, finanziell aber nicht machbar ist.
    bei hoffenheim dürfte es eher umgekehr sein. dort hätte man vielleicht die kohle aber nicht umbedingt bedarf, sich in der iv zu verstärken.
    warum nicht die hertha?
    kann zwar nicht deren finazielle lage beurteilen, schätze aber mal, das sie grossen bedarf haben auf dieser posotion.
    für breno wäre es natürlich ideal mal über mehrere spiele in der bundesliga zu zeigen, zu wessen leistung er wirklich fähig ist.
    ich persönlich bin immer noch davon überzeugt, dass er sich hier beim fc bayern durchsetzen kann. sein problem bislang war einfach immer, dass er entweder zwei bessere vor sich hatte oder aber trotz guter leistung nicht das vertrauen bekam für weitere einsätze.
    bei der hertha könnte er diesbezüglich den durchbruch schaffen und bekäme sicher eine menge arbeit sich dort zu bewähren.
    ein vorteil sähe ich auch mit der integration in dieses team, da bei berlin doch auch schon mehrere brasilianer im kader stehen.


    pro ausleihe, pro hertha ... pro breno4bayern ;-)

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • Die würde ihn auch bestimmt nicht ausleihen wollen. Hoffenheim sieht sich ja nicht als Ausbildungsverein und zum Parken junger Spieler von großen Teams, haben die viel zu hohe Ambitionen (mittelfristig).

    0

  • Genau das hat Hopp aber mal in einem Interview gesagt. Das er sich sehr gut vorstellen kann von Topclubs Nachswuchsspieler auszuleihen und damit eben auch auszubilden. Es wurde in dem Interview sogar noch explizit auf Bayern eingegangen.

    0

  • Problem, gerade die Innenverteidigung von Hoffenheim ist nicht unbedingt wackelig denn Simunic und Compper sind dort gesetzt. Warum also sollte man ihn dort hinausleihen ?

    0

  • ich hoffe,dass man breno im winter ausleiht.am besten für 1,5 jahre oder so.was will man mit einem talent,dass nicht spielt?!?viele große vereine leihen ihre spieler direkt nach dem kauf aus und holen sie dann wieder bzw wenn sie dann nicht einschlagen verkaufen sie sie wieder....aber das was der fcb mit talentne in den letzten jahren gemacht hat ist eher mies.....

    0

  • wieso wurde er nach dem hamburg spiel eigetnlich von der rv position wieder entfern? ich fand ja er hat n ganz gutes spiel gemacht

    0

  • Der wäre in Freiburg so gut aufgehoben als Stammspieler auf Leihbasis, denn seit Ömer Toprak den Cartunfall hatte pfeifft hier die Innenverteidigung auf dem letzten Loch. Wahrscheinlich würde aber sein Gehalt den Freiburger Rahmen sprengen, wobei wir uns da sicherlich beteiligen könnten wenn er als Stammspieler fungieren würde.

    0

  • Bayern hat noch nie Spieler an Vereine ausgeliehen, die gegen den Abstieg spielen!


    Der Breno soll schon in einem Team aus dem oberen Bereich Praxis sammeln.

    0

  • Klar wäre es gut, wenn er in einem Team spielen könnte, dass in einer ähnlichen Position wie wir ist. Trotzdem wäre es besser, wenn er in Bochum, Freiburg, Berlin :D oder Gladbach spielen würde, als bei uns auf der Bank zu sitzen....

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">vBuyten gesperrt


    BRENO-TIME! </span><br>-------------------------------------------------------


    Irgendwie lache ich immer noch ...
    :D:D

    0

  • Bayern hat seit Jahren Talente ... Vor allen Dingen das, Geld für junge Spieler auszugeben, die kein Schwanz kennt und nicht bringen.


    Die Kohle hätten Sie lieber in vernünftige Spieler investieren sollen ...


    Sorry Breno, Du kannst da nichts für, weil Du nie ne Chance bekommen wirst und Bayern vllt. auch ne Nummer zu groß ist...

    0