Breno

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Und ich denke, dass man in der nächsten Saison so spielen wird und dies ist nur so ein Gefühl von mir Wink


    Lahm-------v Buyten-----------Breno-----------Badstuber </span><br>-------------------------------------------------------


    Die Abwehrreihe wäre schon gut, die Frage ist nur, wer dann auf der Bank sitzen würde?


    Bei Micho kann ich mir es nicht vorstellen, wenn dann wechselt er...


    Als Av gibts noch Contento, Pranjic und ggf. Braafheid, Lell und Görlitz werden hoffentlich wechseln, als IV evtl. Braafheid, evtl. Tymo....


    Da muss man auf jeden Fall noch jemand verpflichten, ich glaube dass ein LV mehr Sinn machen würde...


    Mir wäre es so am liebsten:


    Lahm-------v Buyten-----------Badstuber-----------LV


    Bank:
    AV:Contento, Braafheid, Pranjic
    IV: Breno, Tymo, Braafheid


    Micho verkaufen, Görlitz meinetwegen ausleihen und mit Lell was auch immer... der wird wohl leider nicht wechseln >:|

    0

  • Tymo als IV ist eine absolute Notlösung und daher soll bei der Kaderplanung nicht in Betracht gezogen werden.

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.

  • ich denke tymo ist nächste saison nicht mehr da! besonders wenn man immer wieder den namen khedira hört! obwohl ich immer noch der meinung bin wenn er mehr zeit gehabt hätte er bewiesen das seine verpflichtung gerechtfertig war!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Warum konnte er aber Micho nicht schon früher verdrängen? </span><br>-------------------------------------------------------


    Weil Micho einfach viel viel besser ist als Breno.

    0

  • Micho hat mehr routine.


    Aber wir können gerne ein Gegentor hinnehmen weil ein junger mal ein Fehler macht (der daraus lernt) als wenn Micho wieder nen Blackout hat, kommt unterm strich mindestens das selbe raus.


    Und Breno ist nen junger Spieler für die Zukunft. Micho stagniert. Hatte eine Saison über Niveau und das wars...

    0

  • Die Routine eines Micho konnte man ja heute bei den beiden Gegentoren erneut bewundern. Nach der Saison soll Breno ihn ersetzen, trotz mangelnder Erfahrung kann er es wohl kaum schlechter machen.

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Nach der Saison soll Breno ihn ersetzen, trotz mangelnder Erfahrung kann er es wohl kaum schlechter machen. </span><br>-------------------------------------------------------


    Bin inzwischen zu 100% überzeugt, dass die Theorie stimmt, dass van Gaal einfach kein neues Fass nach Luca Toni aufmachen wollte und Demichelis deshalb spielen liess.

    0

  • Ich sehe das genau so wie breitnerpaule. Vor allem steht Breno in Nürnberg nicht so extrem im mittelpunkt wie es bei uns der Fall gewesen wäre. Die Lösung mit der Leihe nach Nürnberg halte ich für einen extrem guten Schachzug. Breno kann dann mit einer guten Rückrunde im Rücken mit breiter Brust kommen und Micho hat dagegen eine "durchwachsene" Rückrunde gespielt. Randale hätte es sicherlich gegeben wenn Breno ohne praxis den Platz von Micho eingenommen hätte - so aber hat Breno wahrscheinlich die besten Argumente der Welt (vor allem wenn Nürnberg den Abstieg verhindert) den Stammplatz von micho zu fordern. Glückwunsch Christian Nerlinger für diesen Schachzug.

    0

  • Breno wird wohlverlaer auch in der naechsten Saison nicht oft bei uns zu sehen sein, da wir vB bestimmt nicht verlaengert haben, um ihn auf die Bank zu setzen. SOLLTE Micho ueberhaupt verkauft oder rausgenommen werden, so haben wir immernoch HB.

    0

  • Du glaubst doch nicht, dass Micho freiwillig auf der Bank sitzt wenn LvG ihm eröffnen sollte, dass er als Stamm mit DvB und HB/Breno plant. Außerdem fehlt dann der sehr gute LV (und ich weiß nicht ob ein Contento in der kurzen Zeit diesen Platz als Stammspieler erobern kann).

    0

  • Man wird nicht mit HB als LV in die neue Saison gehen, glaube ich. So wird da Einer kommen, oder vG traut Contento den Sprung zu...Somit waeren beide IVs durch HB und vB blockiert...Egal, ob MD bleibt, weil DvB sogar um 2 Jahre verlaengert hat, sehe ich leider keinen Platz fuer Breno, zumindest in der naechsten Saison.

    0

  • @ don


    Ich denke nicht, dass man mit Buyten als unbestrittener StammIV plant!
    Nicht jeder Spieler, mit dem man verlängert, muss Stammspieler bleiben.

    0

  • riel, stimmt, aber wenn man Breno wieder nur fuer die Bank zurueckholt, dann vergrault man ihn vollends.


    Redtoni, guter Aspekt, aber ich glaube schon. Wenn man sieht, wie man ihn lobt.


    Aber gut, im Sommer kann allgemein noch SEHR viel und auch nichts passieren. Man wird sehen.

    0

  • meiner Ansicht nach macht Badstuber auf links einen sehr guten Job. Wenn man ihm Zeit gibt und noch ein wenig das offensive Gen von Lahm einpflanzt, dann kann er dort ein "Großer" werden, was ja bisher immer per Einkauf gefordert wurde... wenn Breno sich nun beweist, könnte ich mir gut vorstellen, dass man ihn zurückholt und er Micho verdrängt.


    Natürlich, ein Hummels würde einem gut tun jetzt, aber naja, hätte wäre wenn. Es zählt nur was die Zukunft bringt und die sieht, wenn man die leistung von Micho betrachtet, für ihn nicht rosig aus.


    Daher hoffen wir mal, dass Breno sich entwickelt und über die Spiele in der Buli an das deutsche Spiel gewöhnt.

    0

  • Guter Einstand beim Club


    Beim Club hat er sich schnell etabliert. In allen vier Spielen der Rückrunde stand Breno über 90 Minuten auf dem Platz, erhielt dafür vom "Kicker" die Durchschnittsnote 2,88 und wurde einmal in die SPOX-Top-Elf des Spieltags berufen.


    In Nürnberg sind sie froh, dass sie Breno bekommen haben. "Wir waren uns sicher, dass er uns helfen kann", sagt Manager Martin Bader im Gespräch mit SPOX. "Das hat er nun in den ersten Spielen auch unter Beweis gestellt."


    Die einstige Wackelabwehr der Franken scheint Geschichte. In den letzten vier Partien der Hinrunde kassierte der Club zwölf Gegentore, im neuen Jahr sind es in den vier Begegnungen erst fünf. Auch dank Breno.


    Der Brasilianer gewann bislang hervorragende 71 Prozent seiner Zweikämpfe, leistet sich im Spielaufbau kaum Fehler und stärkt damit auch seine Innenverteidigerkollegen Andreas Wolf und Dominic Maroh, die im Vergleich zur Hinrunde an Brenos Seite wieder einen Aufwärtstrend erkennen lassen.


    Hoeneß: Beim Club schon Extraklasse


    Dass es für ihn von Beginn an so gut läuft, "konnte ich nicht erwarten", sagt er. Bayern-Präsident Uli Hoeneß schwärmt sogar, dass Breno im Club-Trikot bereits bewiesen habe, "dass er ein Spieler der Extraklasse ist".


    Ein klein wenig Wunschdenken schwingt in Hoeneß' Worten sicher mit. Denn überragend waren Brenos Vorstellungen bislang nicht. Beim Gegentor auf Schalke sah er zumindest unglücklich aus, in Hannover wurde er vor dem zwischenzeitlichen Ausgleich überlaufen. Und immer wieder lässt sich Breno - ein wenig naiv - von seinen Gegenspielern aus dem Abwehrzentrum ziehen.


    http://www.spox.com/de/sport/f…ng-wie-gut-ist-breno.html

    0