Breno

  • Laut kicker hat breno in seinen 7 Spielen f Nürnb. und 1 Spiel f. Bayern
    eine durchschnittsnote von 2,94, wobei ihn das eine Bayernspiel mit 4,5 sehr runterzieht. Trotzdessen hat er die beste Note aller Bayern Abwehrspieler.
    3,71 (Demichelis)
    3,02 (Van Buyten)
    3,31 (Badstuber)
    3,14 (Lahm)
    3,4 (Contento)

    0

  • wenn man ihn im vergleich mit dem ganzen bayern kader sieht ist nur butt mit 2,90 und robben mit 2,58 besser^^

    0

  • Wie geht es dem Breno momentan eigentlich, weiß das jemand? Seit seiner Verletzung hat man aber auch garnichts mehr von ihm gehört.

    0

  • Hat letzte Woche in Brasilien eine fette Party zum 40. Geburtstag gefeiert und hat nun einen Jugendvertrag unter dem Namen Bruno mit Sao Paolo abgeschlossen, mit dem er 5 Jahre bis zu seinem 22. Lebensjahr dort verpflichtet ist da zu bleiben, aber eine Ausstiegsklausel in Höhe von 12 Mio. besitzt!

    0

  • Genau das ist doch der Punkt:


    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">sondern weil wir mit micho, van buyten, breno und badstuber quantitativ dann ausreichend besetzt sind. </span><br>-------------------------------------------------------


    Wir können uns auch 5 Verteidiger von Rostock kaufen... dann haben wir auch Quantität -.-
    Wie viel wir damit reißen werden... muss man glaube ich kein Kommentar zu abgeben.


    QUALITÄT VOR QUANTITÄT!!


    Wir brauchen ne richtige Bank in der Abwehr, einen Spieler Marke Weltklasse.
    Klar braucht man auch Backups, versteht mich da nicht falsch, aber was bringt uns Quantität in der Abwehr? O.o
    Mehr als 11 Spieler dürfen auch wir nicht aufstellen...


    Spieler wie Vidic etc sind leider utopisch, aber genau solche Leute würden uns weiterbringen.


    Wie hats Kalle so schön gesagt; Wir wollen nicht unser Konto verbessern, sondern die Qualität der Mannschaft.
    Und das geht nunmal nur mit KLASSE/Qualität.
    Wir brauchen ja keine komplette B-Elf, die dann nur auf der Bank am verrecken ist.



    Ich hoffe ich konnte meine Meinung zu dem Thema rüberbringen^^
    ;)

    0

  • "Spieler wie Vidic etc sind leider utopisch, aber genau solche Leute würden uns weiterbringen."


    Das hast du schön gesagt, aber welche Konsequenz ergibt sich denn daraus.
    Wenn uns nur Leute weiterbringen, die utopisch sind, dann brauchen wir keine neuen Spieler, weil die nichtutopischen uns ja nicht weiterbringen.
    :D

    0

  • Ja, aber mit Talent-Scouting hatten wir bisher ja nie so tolle Erfahrungen ^^


    Und bisher wars ja auch so,dass Spieler die nicht ab dem ersten SPiel top Leistungen gezeigt haben, geradezu gesteinigt worden sind hier im Forum...


    *HUST* GOMEZ !! ... völlig bescheuert...
    Jeder Spieler bruacht ne Eingewöhnungsphase... auch wenn er Vidic etc heißt. Umstellung auf das Land, die Spielweise, die Mitspieler etc...


    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Das hast du schön gesagt, aber welche Konsequenz ergibt sich denn daraus. </span><br>-------------------------------------------------------


    Ja, das ist ein Problem, vll war das Beispiel shclecht gewählt. Gibt ja einfach Spieler, wie etwa Terry, die sich ihrem Klub auf Lebzeit verpflichtet haben (also mündlich versteht sich)
    (und Terry soll hier kein Vorschlag sein, nicht, dass mich da jemand falsch versteht)


    Aber es muss uns halt gelingen, Weltklassespieler zum FCB wieer zu lotsen.


    Mit Robben und Ribery ist uns das ja schon gelungen.
    So könnte uns dies in Zukunft leichter fallen, weil der Verein immer atraktiver wird für Top-Spieler.


    Bin mal gespannt, was unser Vorstand im Sommer aus Hut zaubert :)

    0

  • Nur wenn ein neuer IV verpflichtet wird, sonst wäre das der selbe dämliche Fehler wie schon dieses Jahr und alle müssen wieder schwitzen wenn die komplette IV ausfällt

    0