Breno

  • Ich hoffe auch, dass es jetzt endlich klappt, ja.


    Wie lange es wirklich noch dauert, bis er wieder spielen kann, da denke ich liegt man wohl mit November nicht so schlecht.


    Aber bis einer nach einer Verletzung wieder der alte ist, das dauert natürlich sehr lange, da gebe ich Dir recht.
    Irgendwer hat ja mal gesagt, dass Spieler das eineinhalb-fache der Verletztenzeit brauche, bis sie wieder bei 100% sind.


    Das denke ich zwar nicht, aber er soll es natürlich ruhig angehen lassen.


    Nach wie vor bin ich der Meinung, dass solche Spieler, die anderen Spielern mit bösen Fouls solche Verletzungen zufügen, eigentlich genauso lange pausieren müssten, wie die Verletzten ausfallen.
    Natürlich nur, wenn das Foul absichtlich bösartig war. Harmlos war das von Reinartz damals jedenfalls nicht. Aber...von dem kam ja nicht mal eine Entschuldigung, ich glaube, er hat damals nicht mal gelb bekommen...

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Irgendwer hat ja mal gesagt, dass Spieler das eineinhalb-fache der Verletztenzeit brauche, bis sie wieder bei 100% sind.</span><br>-------------------------------------------------------


    Die Frage hier ist doch ab wann gilt er als nicht mehr verletzt ? Beginn des Mannschaftstrainigs, Beginn der Reha oder früher ? Davon hängt dann ab wann man wieder mit ihm rechnen kann und das ist eine große Zeitspanne.

    0

  • @kellma


    danke, habe ich noch nie gesehen
    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    Die Frage hier ist doch ab wann gilt er als nicht mehr verletzt ? Beginn des Mannschaftstrainigs, Beginn der Reha oder früher ? Davon hängt dann ab wann man wieder mit ihm rechnen kann und das ist eine große Zeitspanne. </span><br>-------------------------------------------------------


    Yep, aber so wie ich van Gaal einschätze, wird es eher länger als kürzer dauern, bis er wieder auf dem Platz steht. Er will halt, dass ein Spieler wirklich fit ist, bevor er spielt.


    Was ich auch gut finde.


    Schade, dass die Niederlande van Gaal nicht als Nationaltrainer während der WM hatten. :(

    0

  • Ich denke dieses "Formgewinn dauert solange wie Verletzung" ist grob schon ganz richtig.


    Aber wie meine Vorredner schon anmerkten ist die Frage ab wann die Verletzung denn vorbei ist. Ich denke das ist der Punkt ab dem man wieder belastbar ist. (voll belastbar was die Verletzung angeht, aber halt noch nicht voll belastbar was die gesamte körperliche Verfassung angeht). Der Zeitpunkt dürfte irgendwo in der Reha liegen...
    Damit ist man beim Einstig vom Manschaftstraining schon lange darüber hinaus. Den da geht es schon länger, nicht um den Heilungsprozess, sondern darum verloren gegangene Muskeln wieder aufzubauen.


    Von daher bin ich relativ zuversichtlich das er in der Hinrunde evtl noch ein paar Kurzeinsätze bekommt, die Wintervorbereitung dann komplett mit machen kann und in der Rückrunde voll angreift und sich evtl sogar durchsetzen kann!!


    Ich denke er ist (sogar vor Badstuber) unsere größte Hoffnung für die IV!

    0

  • immer langsam hier...


    in 2 MONATEN ist er wieder im MANNSCHAFTSTRAINING...


    sicher wird er da nicht gleich spielen weil ihm die nötige fitness fehlt...


    er wird wie robben in der vorrunde kein spiel mehr machen... um dann topfit in die rückrundenvorbereitung gehen zu können...!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Sollte Brenos Aufbautraining nach Plan verlaufen, könnte er bereits in zwei Monaten wieder bei einhundert Prozent sein. "Er hat das Potenzial zu spielen. Er soll in der Verteidigung in den Konkurrenzkampf eingreifen", so Nerlinger.</span><br>-------------------------------------------------------


    Da hat riel vollkommen Recht.

  • Er hat bei Nürnberg ein paar gute Spiele gemacht, ABER ich finde es schon lustig, dass er nahezu als Bank in der IV gesehen wird.


    Dazu muss erstmal fit werden (damit meine ich nicht die Teilnahme am Mannschaftstraining) und dann konstant gute Leistungen bringen.

    0

  • Um tm1416 Aussage zu vervollständigen ein weiterer Auszug von spox.com:


    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">... Das könnte sich schon sehr bald ändern: Der Brasilianer steht kurz vor einer Rückkehr in das FCB-Mannschaftstraining. "Das wird ein fußballspezifisches Training sein. Breno soll Stück für Stück herangeführt werden", sagte Bayern-Sportdirektor Christian Nerlinger ... </span><br>-------------------------------------------------------


    Für den ganzen Artikel einfach eine Seite zurück blättern.

    0

  • bis er wieder richtig einsaztfaehig ist,wird es aber noch dauern///waehre aber zu wuenschen,dass der letzte ueberlebende des suedamerikaprokejtes sich wenigstens durchsetzt :D

    0

  • Es scheint doch ein wenig schneller zu gehen als erwartet mit dem guten breno :)


    FC Bayern: Rückkehrer sagt Kampf an


    Klingt viel versprechend finde ich. Wenn er so spielt wie bei Nürnberg würde ich ihn fast leiber in der IV als van buyten. aber ein bissl wirds noch dauern. bleibt zu hoffen das er vielleicht doch noch einschlägt.

    0

  • Also die Trainer, die ih öfters sahen sind alle total begeistert von ihm und sehen in ihm eines der größten Verteidigertalende die es aktuell gibt. Letzte Saison war eine doofe Situation für LvG, da er erst einmal das gesamte Team zum Funktionieren bringen mußte. Deshalb auch sein Versprechen und auch das Einhalten, dass er ihn zum Club auf Leihbasis hat ziehen lassen.


    Das schon alleine sollte Breno entsprechend Vertrauen in LvG gegeben haben. Ich selbst bin fest davon überzeugt, dass Breno aus unserer Innenverteidigung bald nicht mehr wegzudenken ist.

    0

  • Naja, damals hat van Gaal ziemlich schnell klipp und klar gesagt, dass Breno bei ihm nicht spielen wird.


    Nach den Auftritten in Nürnberg scheint Louis dahingehend aber eine 180°-Wendung vollzogen zu haben, und ist auch von seinen Fähigkeiten überzeugt.

  • Als Louis damals Lucio ausgemsutert hat und Badstuber setzte wäre ein weitere junger Mann wie Breno kaum vermittelbar gewesen wenn dann dafür Micho und van Buyten auf der Bank gelandet wären. Ein wenig an die Hirachiene eines Teams muß ein jeder Trainer denken. Deshalb war die Leihe von Breno genau richtig.

    0

  • Ein Wechsel mehr oder weniger hätte dem Tollhaus, das hier geherrscht hat, auch keinen Abbruch mehr getan :D


    Aber die Leihe hat ihm nur gut getan, das stimmt (von der Verletzung jetzt mal abgesehen)


    Das wird wohl ein Modell für die Zukunft, die Talente nach Nürnberg auszuleihen, hoffentlich nimmt auch Ekici eine positive Entwicklung.