Breno

  • Pro Edit-Funktion.


    Hab vergessen das dieser linker Verteidiger nicht ungebedingt teuer sein muss. Hauptsächlich sollte er seine defensiven Aufgaben erfüllen und für weitere Stabilität in der Defensive sorgen. Sprich kann gerne auch nur 5 Mio. kosten solange er die Kritierien erfüllt.

    0

  • Na, wenn man Contento irgendwo nichts vorwerfen kann, dann doch wohl in der Defensive. Mir wäre es am liebsten, dass dann der Radikalneubau ohne Zwischenschritte stattfindet. Wenn dann Lahm, Badstuber, Breno und Contento hinten stehen, wird es sicher seine Zeit brauchen, bis das solide ist, aber dann wären wir über Jahre dort sehr gut besetzt.


    Und dass das mitunter auch sehr schnell gehen kann, bis dieser Beton hart ist, sieht man ja in Dortmund, im Moment haben sie die wenigsten Gegentore von allen in der Liga, letzte Saison lagen sie zum Schluss mit 42 Gegentoren eher im Mittelfeld.

  • Warum spricht er nach all der Zeit, nach der gesamten, bisher seinerseits erfolgten Integrationsleistung und seiner derzeit anstehenden Genesung von einem möglichen Abschied?


    Ist doch klar, er hat kapiert, dass VG keine Latinos mag und sie deshalb nicht aufstellt...wenns irgend geht... er haette sich sicherlich nicht so geaussert, wenn er den Eidruck haette, man wuerde in Zukunft auf ihn zaehlen!

    0

  • http://www.rs.goal.com/de/news…ga/2010/09/16/2121816/Url


    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Bayern-Fans aufgepasst: Auf lateinamerikanischen Samba wird man in den nächsten Jahren verzichten müssen an der Säbener Straße.
    Böse Zungen sagen, Louis van Gaal hätte ein Problem mit der Mentalität südamerikanischer Fußballer. Nun gibt es einen neuen Vorfall in diese Richtung mit dem Trainer des FC Bayern München. Der Holländer krempelte den Rekordmeister nach seinen Wünschen um. ...


    Bastos oder Ramires hätten kommen können


    Elber berichtet von einigen Hochkarätern, die er an der Angel hatte. „Unter anderem Michel Bastos, der gerade für Lyon gegen Schalke das Tor gemacht hat. Ein wirklich guter Brasilianer.“ Sowie „Ramires, der von Lissabon zu Chelsea ging.“ Als Problemstelle hat der Ex-Nationspieler die Außenverteidigung ausgemacht.</span><br>-------------------------------------------------------

    0

  • sorry, Elber war ein super Spieler und ist ein grundsympathischer Mensch, aber was seine Scout-Tätigkeit betrifft auch ein ziemlicher Schwätzer
    wen der nicht alles schon "an der Angel" hatte und empfohlen hat usw usf
    und dann steht das auch immer auf so wahnsinnig glaubwürdigen und soliden Portalen wie goal.com oder 4-4-2.com
    ahh ja
    is klar

    0

  • Oh ja, Hilfe.


    Die Spieler aus Südamerika, die reihenweise floppten, haben wir nicht mehr im Kader.


    Ich finds auch total beschissen, mit 5-7 Spielern aus den eigenen Reihen auf dem Platz zu stehen. Da muss man sich ja direkt mit den identifizieren.


    Echt. Total doof.


    Die Welt geht unter.

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Die Spieler aus Südamerika, die reihenweise floppten, haben wir nicht mehr im Kader. </span><br>-------------------------------------------------------


    meinst du solche Flops wie Ze Roberto, Elber oder Lucio?

    0

  • http://www.fussballtransfers.c…uck-aus_article13297.html


    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Breno übt Druck aus


    Sobald Breno seinen Kreuzbandriss auskuriert hat, will der 21-Jährige den Angriff auf einen Stammplatz starten. Wie der ‚kicker‘ berichtet, plant der Innenverteidiger kein weiteres Probejahr beim FC Bayern München ein.


    Ist er gesund und fit, will sich Breno in der Rückrunde nicht weiterhin mit nur wenigen Einsatzminuten begnügen. Sein Vertrag bei den Bayern läuft noch bis 2012. Kommt der 12-Millionen-Einkauf bis zum Sommer nicht zum Zuge, ist ein vorzeitiger Abschied möglich. </span><br>-------------------------------------------------------


    Na das gibt doch bestimmt wieder ein paar fette Minuspunkte für unseren letzten Mohikaner (Micho kann man ja nicht mehr zählen), daß er mehr Einsatzzeiten über die Medien fordert.


    :D

    0

  • Wer spricht denn hier von Forderung ? In dem eigentlichen Interview (zwei Seiten vor dieser (bild)) sieht das mehr nach einer Feststellung aus, als einer Forderung. Denn Breno spricht sehr selbstkritisch und weiss das es keinen Sinn für ihn persöhnlich wenn er weiter auf der Bank ist. Und das ist doch völlig legitim.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Wer spricht denn hier von Forderung ?</span><br>-------------------------------------------------------


    Tobias Feldhoff heißt der Journalist.

    0

  • http://www.fussballtransfers.c…uck-aus_article13297.html
    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    FC Bayern: Breno übt Druck aus


    > 18.10.2010 - 11:37 - Tobias Feldhoff


    Sobald Breno seinen Kreuzbandriss auskuriert hat, will der 21-Jährige den Angriff auf einen Stammplatz starten. Wie der ‚kicker‘ berichtet, plant der Innenverteidiger kein weiteres Probejahr beim FC Bayern München ein.</span><br>-------------------------------------------------------


    Ist das nicht ein Journalist vom renommierten und allseits beliebten Kicker?


    warum sollte ich denn daran zweifeln, daß Breno "Druck ausübt" ?

    0