Breno

  • Er schießt als IV keine Böcke.


    Das macht ihn unendlich wertvoller als Demichelis.


    Und den REst bringt er auch. 8 von 9 ZK gewonnen. 90%ige Passquote (Nein, es waren nicht nur Querpässe) und über 100 Ballkontakte.


    Kurzum, er ist momentan der bessere IV.

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Kurzum, er ist momentan der bessere IV.</span><br>-------------------------------------------------------


    ist halt eine Kosten/Nutzen-Frage. Wenn im DM schon dicht ist (wie gegen Frankfurt), geraten auch die IV weniger unter Druck.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Darum versteh ich diesen Einwand nicht.</span><br>-------------------------------------------------------


    belassen wir es dabei

    0

  • Du könntest es auch begründen, warum eine Überzahl 2:1 (bzw. 3:2) bei Abschlag über 80 Meter nicht reicht und da unbedingt der 4. Mann benötigt wird.


    Aber gut, belassen wir es dabei.

  • @ Riel:


    Breno hat gefälligst möglichst früh mit dem Abbremsen zu beginnen, damit man ihm anschließend vorwerfen kann, wieso er nur so halbherzig hingegangen wäre.....Moment.... er könnte ja wegrutschen...köstlich :8


    Davon abgesehen, dass er bis zur besagten Szene Raul und Hutelaar blass aussehen lies, wird unter den Tisch gekehrt!

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Davon abgesehen, dass er bis zur besagten Szene Raul und Hutelaar blass aussehen lies, wird unter den Tisch gekehrt!</span><br>-------------------------------------------------------


    kehrt niemand unter den Tisch, aber am Ende steht dort halt 2 und bei uns 0. Ist wie bei diesem phänomenalen Ballbesitz, was bringen Dir 90% wenn Du hinten einen kassierst und vorne nicht triffst.

    0

  • Was Breno derzeitig abgeliefert hat macht mir Hoffnung für die Zukunft. Vllt schlägt ein südamerikanisches Talent doch mal bei uns wie eine Bombe (wenn auch leicht verspätet) ein. Bissig, entschlossen und hartnäckig in der Zweikampffürhrung, aber ohne übertriebene Härte. Für einen Verteidiger hat er eine gute Technik, ebenso eine gute Passicherheit. Nach Badstuber derzeitig klar der 2.Innenverteidiger bei uns.


    Beim 1:0 für S04 geht er wenigstens konsequent auf den Mann und sucht den Zweikampf.

    0

  • sehe ich ganz genauso..er ist SCHNELL am Mann - bei uns weiß Gott keine Selbstverständlichkkeit-, setzt sich gut ein -ohne dummes Foul zB- und tja...rutscht aus...trotzdem war es auch ab da noch alles andere als ne 100%ige Torchance....


    unglücklich gelaufen bzw gefallen...ändert nichts dran, daß er absolut was werden kann in gar nicht so ferner Zeit...

    0

  • gegen Rooney hatte Demichelis dann auch auch nur Pech, trotzdem wurde er gevierteilt.


    ohne jetzt Breno auch nur irgendwie an die Kandare fahren zu wollen.

    0

  • er hat sicher gute anlagen und strahlt bei seinen aktionen immer viel ruhe aus.
    qualitäten die für einen iv schon wichtig sind.
    sicher kann er seinen job noch viel besser machen *überzeugt bin


    eines sollte er aber tunlichst lassen ... überheblich und leichtsinnig werden !!
    hatte da im ansatz gegen die schalker das eine oder andere gemeint zu sehen ;-)


    schnell abstellen und einfach auf das wesentliche konzentrieren und das mit letzter konsequenz !! ;-)

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • Das sind nicht die Fehler von Demichelis, die ich meine. Gegen Rooney war das auch nur Pech.


    Ich meine Fehler wie von Demichelis gegen Dortmund, als er in die Mitte vor den Strafraum klärt, oder wie von van Buyten gegen Frankfurt, als er einfach falsch steht und deshalb nicht an den Ball kommt, sodass Gekas köpfen kann. Diese Fehler haben nichts mit Pech zu tun, sondern mit mangelnder Konzentration oder individuellen Schwächen....

    0

  • ich gebe Demichelis nun überhaupt keinen Garantieschein, von der Leistung her stand er letzte Saison bei mir auch auf der Kippe. Und ich verdamme deswegen Breno nicht, ich hab schon seit Peking viel von ihm gehalten.


    Nur, etwas mehr Ausgewogenheit würde manchen Leuten gut zu Gesicht stehen.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Wen meinst Du denn überhaupt, sonst bringt die Kritik doch nichts</span><br>-------------------------------------------------------
    Diejenigen, die Demichelis wegen den Ausrutschern (ich glaube es waren zwei) an die Wand nagelten und Breno dafür ohne Murren einen Persilschein geben.

    0

  • die entsprechenden Spieltagthreads sind offenbar nicht mehr verfügbar, also fällt mir eine Beweisführung schwer. Aber eigentlich hab ich noch ein gutes Gedächtnis. ;-)

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Spricht man ihn eigentlich "Brénoh" aus oder "Brènno", wie die internationalen Kommentatoren immer sagen?</span><br>-------------------------------------------------------
    Nenn ihn Verbrenno ... das kannst nämlich mit Mister ImmerLässig machen.
    Das ist auch nur ne Luftnummer !!!

    0