Breno

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">aber löw setzt doch auch auf ihn!</span><br>-------------------------------------------------------


    Löw setzt auch auf Mertesacker.


    Ehrlich gesagt sollte es meiner Auffassung nach keine 2 Meinungen darüber geben, daß Hummels momentan der beste deutsche IV in der Liga ist.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">paule auch ein hummels spielt nicht fehlerfrei im gegenteil er hat auch hin und wieder einen derben bock drin</span><br>-------------------------------------------------------


    Also ich hab den jetzt einige Male bei Dortmund gesehen und er hat für mich durchweg überzeugt.


    In allen Belangen: Kopfball, Stellungsspiel, Zweikampf, Schnelligkeit und nicht zu vergessen: Aufbauspiel.


    Da geht es anders als bei Tymo und Badstuber ruckizucki und ratzfatz nach vorne zu Sahin, Götze und Co.

    0

  • @catani,


    da muss man kein Spiel für live sehen. Da muss man nur für googlen können.


    System unter LvG: Football total.....ein Relikt aus der alten niederländischen Fußball-Historie welches vom modernen Fußball überholt wurde da man es sehr leicht mit taktischen Mitteln aushebeln kann (siehe das Spiel fcb gegen 1. karnevalsverein köln und viele andere Beispiele in der 1. Hälfte der Saison).


    Wenn man die Spielbestimmenden Spieler eng deckt,dann ist das ganze System für die Katz. Das durfte schon Johan Crujff erfahren, als er gegen Deutschland im WM-Finale mit genau dieser Taktik unterlegen war. Unser Franz wird sich noch dran erinnern, der hat den Titel mit nach Hause geholt und Berti Vogts hat Crujff ausgeschaltet und somit die ganze Tacktik eliminiert. Hinten waren auch nur spielstarke Verteidiger, deswegen hatte es der Franz einfach und haben noch 2 Tore in einer Halbzeit geschossen.


    Die individuelle Stärke der Spieler haben vG und seinem altmodischen System den Arsch gerettet.
    Gegen Hoffenheim haben wir in der ersten Halbzeit ein ganz anderes System gespielt. Ein eher defensives System, in dem dann schnell umgeschaltet wird, ähnlich wie Dortmund es spielt.


    Alles in allem ist es einfach verwunderlich einen Breno gehen zu lassen. Wenn es wirklich so weit kommt, dann kann man sich nur inden allerwertesten beißen und die kommentare gegen Breno sind hier auch wenig Sachlich....


    Hier wird extreme viel einem Breno angedichtet. Wenn man die gezeigten Leistungen analysiert, dann darf es eigentlich keine 2 Meinungen geben.


    Das Breno zu schlecht sei, gescheitert, gar eine Diva (woher zum Teufel soll nehmt ihr das? Aus der Aussage, dass, wenn er keine Chance hat, das er dann geht schließt ihr, das er ne Diva ist?


    Wenn ihr also keine Chance habt, dann macht ihr einfach so weiter, weil, ihr werdet ja weiterhin gut bezahlt?


    Ein 21. Jähriger Brasilianer, der seine ganze Karriere noch vor sicht hat wirds ich wohl 2 Jahre auf die Bank setzen!? Wie doof wäre er, wenn er das zulassen würde.....


    Als wenn er nicht alles geben würde um Stammspieler zu werden! Mit 21Jahren und mit Ambitionen für größeres, die er selbst auch so für seine Zukunft sieht wird er hier wohl aufgeben und scheitern. Einfach so. Obwohl der Trainer der brasilianischen Nationalmannschaft schon gesagt hat, das er Breno 1. beobachtet und 2. für gut befindet!


    Für 12 Millionen als größtes IV-Talent in Brasilien des letzten Jahrhunderts gepriesen.
    Von allen Fachmännern für gut befunden.
    Selbst Vereine wie Real Madrid waren an ihm dran.
    21. Jahre
    Hat früher darauf gedrängt sich ausleihen zu lassen.
    Will Stammspieler werden und das bei uns in aller erster Linie.
    Will in die Nationalelf und die Tür ist schon dafür ein Spalt weit auf.
    Ist hoch talentiert und das kann ihm keiner absprechen!
    Hat ordentliche Spiele abgeliefert in denen er schon sein Talent hochgradig angedeutet hat.
    Ein Mourinho befindet ihn auch für gut und Mourinho ist mal ein Defensiv-Spezialist.


    Und nun schließt IHR folgendes:
    Er ist eine Diva
    Er gibt nicht 100%
    Er will eigentlich schon weg
    Er passt nicht zum FCb und seinem neu ausgebrochenen Jugendwahn (der widerspruch ist so gewollt)
    Er hat keine Qualität
    Er ist schlechter als Badstuber
    Er ist schlechter als vB oder mindestens genauso schlecht
    Er hat noch nix geleistet für den FCB (na wie denn auch wenn ihn keiner aufstellt über einen längeren Zeitraum? Intelligenzbestie?)
    Tymo ist ein viel besserer IV als Breno (Tymo der in der IV das erste Mal Stammspieler ist und dort 1. Schwierigkeiten hat und 2. nicht mal im Ansatz genug Erfahrung um die Schwächen auszugleichen die von vornherein da sind)


    Will mir perdu nicht in den kopf was ihr hier fürn Mist von ech gebt.


    Breno ist ne diva, na klar. Er ist ne Diva allein schon weil er aus Brasilien kommt würd ich mal sagen... weil, wie man ja häufig hier ließt, sind alle Brasilianer Diven ....

    0

  • Ich bleibe dabei das Breno unser bester IV ist.
    Ich würde ihn spielen lassen und ich denke er würde es ganz schnell zeigen das er unsere Nummer 1 auf der IV ist.
    Ich hoffe er bleibt und bekommt endlich mal die Chance sich durchzusetzen

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Sportsfreund. ließ dir den Fred von sanna ganz oben mal in Ruhe durch.
    Falls Du das nicht verstehst, werde ich Dir in gleicher Münze heimzahlen. Rotz für Rotz.</span><br>-------------------------------------------------------


    Jaaa...klasse...führt sich auf wie eine offene Hose, haut hier Müll ohne Ende raus, aber versteckt sich dann hinter so einer Ansage. Das passt so verdammt gut... :D
    Da verließen sie ihn dann...*fg*


    Hummels verbockt in Dortmund übrigens manchmal Dinge, für die alle unsere Innenverteidiger geköpft werden würden. Gerade im Aufbauspiel. Lange Pässe und so. Geht manchmal furchtbar schief.
    Allerdings würde ich das bei so einem klasse Spieler ebenso bewerten wie bei Badstuber und Breno...als Fehler, die junge Leute eben manchmal machen...


    Dass Breno keine Lust mehr auf die Bank hat und gehen möchte, wenn er weiter keine Chance erhält, ist zwar schade, aber verständlich. Sowas soll es es bei uns übrigens schon öfter gegeben haben. Auch unter anderen Trainern. Unter allen eigentlich. Könnte fast sein, dass das zum Profisport dazu gehört... :-O

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Wenn ich mir die Beiträge hier so durchlese dann sind das zu 90% persönliche Angriffe, die die Intigrität der persönlichen Meinung eines anderen untergraben soll. </span><br>-------------------------------------------------------


    xhor


    schöner Beitrag von Dir zu Breno.


    Aber die "Argumentation" der Gaalisten beschränkt sich auf:


    1. Gaal hat sowieso Recht.
    2. Gaal ist beim Training dabei und Du nicht!
    3. Außerdem hast Du eh keine Ahnung, Du Penner!


    :D


    wünsche Dir viel Spaß beim "Diskutieren" mit den Herrschaften...

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Wenn man die Spielbestimmenden Spieler eng deckt,dann ist das ganze System für die Katz.</span><br>-------------------------------------------------------


  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Aber die "Argumentation" der Gaalisten beschränkt sich auf:


    1. Gaal hat sowieso Recht.
    2. Gaal ist beim Training dabei und Du nicht!
    3. Außerdem hast Du eh keine Ahnung, Du Penner! </span><br>-------------------------------------------------------



    Und deine Argumentation beruht auf persönlicher Abneigung, halbgaren falschen Unterstellungen und Erfindungen der BILD-Zeitung(en) und der Abendzeitung. Aus deiner Sicht bewegst du dich also auf Augenhöhe mit dem ach so kritisierten Trainer.

    0

  • Das beste an Brenos Aussage ist sowieso, dass sie zwar einerseits sagt dass er im Moment keine Chance hat, aber dass es nicht auszuschließen ist, dass er eben diese bis zum Sommer doch wieder erhalten wird... Aber der geneigte nicht-Gaalist liest eben nur was er will.

    0

  • genau steph, und deine argumentationen pro gaal haben nobelpreisniveau oder was...........ganz grosses kino.
    breno ist der nächste der gehen wird, tymo wird im sommer folgen........
    und alles nur , weil diese spieler ebenso wie lucio,micho etc böse,feige @rschlöcher und heulsusen sind und gaal alles,aber auch wirklich alles richtig macht.
    prost !

    4

  • Sollten wirklich so viele verkauft werden, darf man den Vorstand ruhig fragen, ob sie noch bei Trost sind.


    Da unser Vorstand aber nen richtig guten Job macht, wird das nicht passieren.


    Ziemlich einfach das Ganze.

  • Ja und daran ist allein van Gaal schuld... Bla bla blub.


    Wurdest du nicht gestern erst mit einem Originalzitat von Lucio konfrontiert dass es in der Hautpsache nicht mit dem neuen Trainer zu tun hatte? Tja, was nicht in die eigene Weltsicht passt, wird halt ignoriert, geleugnet und zur passenden Lüge verformt.


    "Anti-Gaal"isten würde ich das nennen. Sobald etwas gutes geschieht hat der Trainer keinen Anteil. Sobald etwas schlechtes geschieht, ist es die alleinige Schuld des Trainers und unser Vorstand resp. Präsident (der damals als Vorstand ebenso den Lucio-Verkauf abgenickt hat...) zerfließt wie in Butter in den unglückbringenden Händen des holländischen Sturkopfs. Ich kann es nicht mehr hören...

    0

  • van gaal macht nicht alles richtig, natürlich nicht. aber das breno hier scheitern würde war fast sicher und da ist van gaal nicht der hauptschuldige.


    spieler haben den fcb schon immer verlassen, würde ich jetzt van gaal auch nicht exklusiv ankreiden!

    0

  • Hoffen wir es.
    Probleme über Probleme! Louis van Gaal brachte bis heute noch keine stabile Defensive auf den Platz. Lucio verschmäht, mit van Buyten den falschen Abwehrchef ersucht, Demichelis aussortiert, Breno verliehen und versetzt, Tymoschuk umgeschult. Einzige Konstante war und ist Zweikampfverweiger Badstuber, selbst dieser steht nicht ohne Kritiker da.
    Wenn das mal keine grossartigen Aussichten sind.

    4

  • Wenn ich bis Saison-Ende keine Chance bekomme, darf ich gehen.</span><br>-------------------------------------------------------


    Der deutsche Konjunktiv...




    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">mit van Buyten den falschen Abwehrchef ersucht, Demichelis aussortiert</span><br>-------------------------------------------------------


    Mit erster Person haben wir die erfolgreichste Saison der letzten zehn Jahre gespielt und zweite Person war ebenso*** mit einem Stammplatz ausgestattet. Vergessen, geleugnet, verformt. Immer munter weiter...

    0

  • Breno hat zweifelsohne seine qualitäten und auch sehr viel Talent.
    sein problem ist im Moment, in meinen Augen, das er einfach noch zu leichtsinnig agiert. also er macht durch seine lockere Art zu spielen halt immer wieder Fehler.


    ich weiss ja nicht was hier jetzt an badstuber gemeckert wird. OK er hat in Köln einen schlechten Tag erwischt, dafür im Spiel davor so ca 95% seiner Zweikämpfe gewonnen. Und wenn er ein schlechtes Spiel macht, kann man ihn ja nicht gleich rausschmeissen und niedermachen. OK hier im Forum kann man es.
    Und Hummels kommt bestimmt ned zu Bayern! da ist er zu Stolz dafür!!

    0