Breno

  • muser


    Ah, danke. Hätte nicht gedacht, dass es bei KHR's "Wutrede" über Breno um diese alte Kamelle ging. Ich persönlich habe diese Aussage damals als nicht so schlimm empfunden und kann Breno auch teilweise verstehen.


    In München war er nach dem Spiel der Buhmann, der Versager. In Sao Paulo hingegen war er immer einer der Stars. Und nach so einem Spiel ging ihm sicher nur ein Gedanke durch den Kopf: "Ich will wieder nach Hause!!!"


    Für einen Spieler in seinem Alter ist dieser Sprung vom Südamerika-Star zum Europa-Perspektivspieler sicher nicht einfach.


    Südamerikanische Talente müssen einfach dauerhaft spielen, damit sie sich richtig integrieren können und sich vor allem auch wohl fühlen. FCB hätte den Spieler direkt für mindestens 2 Jahre innerhalb der Bundesliga verleihen müssen.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Wenn man den noch schlechteren und limitierteren Badstuber gleich mit aussortiert, kann man ihn von mir aus gerne abgeben. </span><br>-------------------------------------------------------


    so ist es!


    das wäre für mich die Nagelprobe auf Glaubwürdigkeit!

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Und wenn ansonsten die Trainingsleistungen tatsächlich unprofessionell waren (was wir nicht beurteilen können)</span><br>-------------------------------------------------------


    @jarlaxle Deshalb habe ich gesagt, daß hier Roß und Reiter genannt werden müssen. KHR hat ja nicht explizit gesagt, daß die TrainingsLEISTUNGEN "unprofessionell" waren.


    Und was ist "unprofessionell" trainiert genau? Schlechte Leistung im Training abgeliefert? Mit Aufdruck auf dem T-Shirt "f..uck you, KHR!" trainiert?



    Also wenn es um diese Geschichten mit Twitter und dem T-Shirt-Auftritt im Training geht, finde ich die Äußerungen von KHR lächerlich und bin auf Brenos Seite.
    Wenn es da noch mehr gab, wäre ich auf KHRs Seite.


    Aber so kann ich nur eins sagen: die Aussagen von KHR über den Spieler sind in dieser Form unprofessionell.
    Genauso wie die Aussagen KHRs damals über Hitzfeld unprofessionell waren.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">nd was ist "unprofessionell" trainiert genau? Schlechte Leistung im Training abgeliefert? Mit Aufdruck auf dem T-Shirt "f..uck you, KHR!" trainiert?</span><br>-------------------------------------------------------


    Die @quotenpauline wieder :D

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ich hoffe, dass er von JH eine ehrlichere Chance als von vG erhält,</span><br>-------------------------------------------------------
    Im Prinzip hat @ausredenkaiser hier nur einen Auftrag. Van Gaal Unredlichkeit, Unehrlichkeit und Charakterlosigkeit zu unterstellen....

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Südamerikanische Talente müssen einfach dauerhaft spielen, damit sie sich richtig integrieren können und sich vor allem auch wohl fühlen. FCB hätte den Spieler direkt für mindestens 2 Jahre innerhalb der Bundesliga verleihen müssen.</span><br>-------------------------------------------------------


    natürlich, aber was erwartest du von einem verein, der sportlich wie in den 80er jahren arbeitet? da passt der jupp heesters perfekt rein...


    können froh sein, dass wir den hopfner haben, sonst würden wir unser stadion vielleicht versuchen über einen bausparvertrag zu finanzieren!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">und einzige der ihm ne chance gegeben hat war van gaal </span><br>-------------------------------------------------------


    Das ist richtig. Wie gesagt, 24 unter Van Gaal, 4 unter Klinsmann und 2 unter OH bzw. so um den Dreh.


    Aber es liegt hier nicht nur am Trainer sondern vielmehr am Spieler!

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • remy_martin


    hopfer ist definitiv unterschätzt... für mich ein geradezu edler charakter... leitet seit unzähligen jahren die finanziellen geschicke des clubs und hat kaum ein bedürfnis nach öffentlicher aufmerksamkeit


    aber zu breno: man wird ihn kaum gewinnbringend verkaufen können...schlechter als badstuber oder van buyten ist er aber nicht. er hatte seine dicken böcke, aber ich denke dennoch, dass er allgemein unterschätzt wird. vielleicht kann don jupp ja da noch etwas rausholen

    0

  • Bevor man Dante oder Geromel als Ersatz holt kann man Breno auch gleich behalten und Jupp wird ihm auch noch eine Chance geben. Verkaufen wird sicherlich schwierig.


    Somit hat man die Wahl ihn entweder eine Saison zu behalten oder noch einmal zu verleihen (vielleicht will ihn Nürnberg ja noch mal). Aber ich befürchte eher einen Verkauf zu 2 - 3 Mio., also ca. 10 Mio. Verlust für "das größte Abwehrtalent Südamerikas". Giovanne scoutet ja Gott sei Dank nicht mehr für uns.

    Alles wird gut:saint:

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">10 Mio. Verlust für "das größte Abwehrtalent Südamerikas". Giovanne scoutet ja Gott sei Dank nicht mehr für uns</span><br>-------------------------------------------------------


    Yep. Schöne Scheisse.
    Der Verleihheimer wäre das beste. Dann kann er woanders vielleicht nochmal im Mittelmaß glänzen, diesmasl andere täuschen und schwupps geht er für 5-6 über die Theke. Dann sinds nur 50% verlust.

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • Ich würde Breno behalten, hat auf alle Fälle riesiges Potential. Vielleicht wird er auch noch ein Weltklasse-6er, alle Anlagen dafür hätte er.
    Alternativ-Idee : Mit Breno bis 2016 verlängern, 2 Jahre an Gladbach verleihen, dafür Dante bei Verrechnung der Leihgebühr relativ günstig holen.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Giovanne scoutet ja Gott sei Dank nicht mehr für uns</span><br>-------------------------------------------------------


    Oh doch, das macht er wieder. Wir können jetzt ja wieder - Gott sei Dank! - Brasilianer verpflichten! ;-)

    0

  • Problem: Aktuell beklommste für den niox.
    Daher: Erst verleihen, dann kann er bei nem Trottelverein wie Nürnberg wieder alle täuschen, dann ist er ieder der geilste IV aller Zeiten und DANN kann man ihn verkaufen.Am besten an Schalke... :D:P

    Neulich wars gestern mehr als draussen