Breno

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">nach 3 Jahren will er anfangen deutsch zu lernen? </span><br>-------------------------------------------------------
    Vielleicht hat er in den letzten Wochen gemerkt wer ihn wirklich unterstützt und er versucht jetzt ernsthaft etwas zu ändern und möchte beim FCB noch mal alles versuchen...ob das zu spät kommt, sollte man nicht so voreilig sagen.


    Was in den letzten Wochen passiert ist, ob nun verschuldet oder unverschuldet könnte durchaus ein prägendes Ereignis für Breno gewesen sein.
    Breno jetzt billig ziehen zu lassen wäre wohl keine optimale Lösung wenn man sehen sollte das jetzt die Einstellung bei Breno fixiert auf eine möglichst gute Leistung ist. Natürlich muß die Gesundheit mitspielen.

    „Let's Play A Game“

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Keiner von uns hat etwas davon, wenn der Junge nach Brasilien zurückkehrt. </span><br>-------------------------------------------------------


    natürlich >:-| breno kehrt heim und fühlt sich wohl und wir holen einen IV der mit dem druck und den erwartungshaltungen beim fcb klarkommt, so gewinnen beide seiten

    0

  • ein niedrig dotierten erfolgsabhängigen vertrag für breno fände ich nicht verkehrt.ansich finde ich breno fußballerisch nicht talentfrei.menschlich muss er aber noch reifen,ich weiss aber nicht ob der fcb für einen eher zart beseelten breno der richtige verein ist.vielleicht hat nürnberg ja interesse ihn zu leihen :D

    0

  • verlängern und nochmals ein jahr ausleihen. dann wird man sehen, ob es nochmal sinn macht, es mit ihm zu probieren.

    0

  • Der Daumen zeigte wieder nach oben. „Es geht gut. Das Knie ist okay“, sagte Breno und lächelte kurz. Vielmehr wollte er nicht preisgeben von seinem Gemütszustand – die kleine Geste aber machte immerhin Mut. Dann stieg der Brasilianer zu seiner Frau Renata ins Auto, das Rehaprogramm war für diesen Tag erledigt. Es geht ganz offensichtlich aufwärts für den jungen Mann, der nach so schwierigen Wochen und persönlichen Niederlagen wieder seiner Arbeit nachgehen kann. Auch wenn diese im Moment vor allem neben dem Platz stattfindet.


    http://www.tz-online.de/sport/…chrichten-tz-1461497.html


    es geht aufwärts

    0

  • 9.30 Uhr: Beim FC Bayern München ging nach Angaben der "Sport-Bild" in der vergangenen Woche ein Brief im Vorstandsbüro ein. Absender war Bayerns Sorgenkind Breno. Der Brief beinhaltete ein Dankesschreiben, indem sich der Brasilianer für die Unterstützung des Vereins in den vergangenen Wochen bedankte. Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge schließt einen Abgang von Breno im Winter kategorisch aus und sichert dem Verteidiger Rückendeckung zu: "Wir lassen Breno sicher nicht fallen. Er ist ein Teil des FC Bayern, wir können ihm vertrauen. Ein Abschied im Winter ist überhaupt kein Thema." Nach Angaben der "Sport-Bild" denkt die Chefetage des FC Bayern sogar an eine Verlängerung des auslaufenden Vertrags mit dem 22-Jährigen. Voraussetzung sei jedoch, dass das Knie des Innenverteidigers hält und er sich in der Rückrunde bewähren kann.


    so blöd kann man doch nicht sein beim abschreiben.


    in der SB steht


    In der Chefetage des Fc Bayern denkt man daran, den auslaufenden Vertrag des brasilianers zu verlängern, falls der verteidiger nicht doch lieber zurück in seine heimat will und sein knie hält!in der Rückrunde soll breno die chance bekommen sich sportlich zu bewähren.

    0

  • [code:1:e692cc45f3]falls der verteidiger nicht doch lieber zurück in seine heimat will [/code:1:e692cc45f3]


    ein entscheidener punkt, dass mann von bayernseite breno unterstützt ist ganz klar, aber bei aller unterstützung ist dann auch wichtig was der spieler will

    0

  • Naja, wenn du von "zu blöd zum Abschreiben" sprichst, dann such ich da halt nach Fehlern und ich kann, ehrlich gesagt, keinen erkennen. Schließlich solls ja nur darum gehen, was die Pläne der Bayern mit Breno sind. Dass dessen Meinung da auch eine Rolle spielt, sollte doch auch klar sein, ohne extra darauf hinweisen zu müssen. Sollte man meinen.

  • Würd ich jetzt komplett zustimmen, wenns den Sinn der Aussage total verändern würde, aber es geht ja, wie gesagt, nur um die Pläne, mit ihm zu verlängern, sollte sein Knie halten und er hier sportlich Fuß fassen. Will er weg, kann er letzteres ja nicht.

  • Mann, mann. Ihr macht Euch Sorgen um ungelegte Eier.


    Hält das Knie nicht, ist der Junge invalide und wird Scout des FCB in Brasilien.


    Hält es, kriegt er einen neuen Vertrag, wenn er nicht pro Einsatz 3 Eigentore per Fallrückzieher macht.


    GANZ EINFACH!

    0

  • es ärgert mich, wie einige hier den Jungen am liebsten wie Abfall in die Mülltonne entsorgen würden.
    Nicht zuletzt auch der mangelnde Rückhalt bei den Fans hat ihn hier (aller Wahrscheinlichkeit nach) scheitern lassen.


    Hätte Breno einen solchen Auftritt wie Boateng oder Badstuber hingelegt in Hannover, würde er schon längst geteert und gefedert sein.

    0

  • Du weißt aber schon, wofür Breno bei uns schon rote Karten bekommen hat und wie damit umgegangen wurde oder? Versuch lieber mal, dein verklärtes Bild von der Wirklichkeit etwas ins Reine zu bringen, ist ja unerträglich. Aber wahrscheinlich legst du's genau darauf an.