Breno

  • Meinen Respekt ebenso. Wenn ich die Photos von Breno auf dem Rasen sehe, zaubert mir das ein Lächeln ins Gesicht. Macht richtig Spass, die Entwicklung zu sehen. Drücke ihm beide Daumen.

    0

  • schnitzel jetzt bitte nicht draufhauen , es ist wirklich eine sachliche frage und nichts gegen breno, weil der kann dafür nichts!


    vorab, es ist gut noch eine alternative für die abwehr zu haben, zumal dann endlich auch boa da spielen kann wo er hingehört - in die IV


    aber wenn man jetzt sieht wie schnell das alles geht, und an die worte von uli im sep denkt, dann kann doch was nicht stimmen, lt. hoeness war er doch so krank, so depressiv - kann es sein, dass uli ihn kränker hingestellt hat als er war? sicher auch um ihn zu schützen?

    0

  • Wir haben auch einen in der Mannschaft, der seit Jahren von Depressionen gebeutelt wird, der vorher nie mit Menschen zu tun hatte. Seit gut eineinhalb Jahren spielt er wieder Fußball und es tut ihm gut, unter Menschen zu kommen.


    Wer weiß, vielleicht gehts Breno wieder etwas besser, weil er wieder trainieren kann und sieht, dass doch nicht alles den Bach runtergeht. Gerade was seine Krankheit angeht, ist es ziemlich schwer, da aus der Ferne was zu deuten. Zumal sich so ein Stimmungsumschwung ganz schnell ergeben kann.

  • du da gebe ich dir absolut recht, solchen leuten tut es immer verdammt gut unter menschen zu kommen und bei breno ist es wahrscheinlich das training mit der mannschaft - allerdings verstehe ich nicht warum im sep alles so dramatisiert wurde, op-depressionen und heute ist davon keine rede mehr - für breno ist dies sehr positiv, aber manchmal sollten sich eben auch die bosse etwas zurückhalten

    0

  • Du darfst dir sicher sein, dass er hinter den Kulissen auf jeden Fall immer noch intensiv betreut wird, auch in der Zukunft. Und spätestens wenn sein Fall wieder in die Öffentlichkeit rückt, wird man auch wieder mehr hören.

  • da bin ich auch sehr sicher, dass man sich weiterhin sehr um breno bemühen wird und sicher alles dafür tun wird, dass er zumindest als spieler wieder fitt und gesund ist, wie es in ihm aussen wird, was er will wird man dann sehen

    0

  • Dass, was nicht gut ist, ist, dass man mehr über seine angeblich von ihm begangene Straftat ausführlich schreibt, aber kaum bis nichts über seine Leistung.
    Das ist so typisch Deutschland >:|

    0

  • na ja wir erfahren ja kaum was über die regulären spiele der amas, da verblüfft es mich nicht wenn wir erst recht nix über die testspiele erfahren.


    wer kam denn noch zum einsatz?
    Petersen?
    Usami?

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • okay. geklärt


    FC Falke Markt Schwaben – FC Bayern München II 1:2
    Markt Schwaben: Sebastian Fritz, Florian Kopp (79. Dennis Stauf), Michael Steppan (67. Alexander Pasternak), Benedikt Mach, Andi Schmalz (67. Benedikt Hödl), Tobias Grünewald, Alexander Mrowczynski (59. Ricco Schefthaler, Nico Grabl, Jan Bergerhoff (59. Daniel Mosig), Sebastian Sattelmayer (59. Dednnis Merdzanic), Domenico Contento (84. Patrick Hödl).


    FC Bayern:
    Daniel Müller, Sebastian Dreier, Manuel Fischer, Koray Altinay, Daniel Steiner, Kevin Friesenbichler (46. Marinus Duttnke), Benno Schmitz, Dominik Bulusic (46. Christian Derflinger), Maximilian Eberwein (46. Lukas Grill), Yilli Sallahi, Breno (60. Rico Strieder).


    Tore: 1:0 Schmalz (50.), 1:1 Derflinger (62.), 1:2 Steiner (69.).


    Schiedsrichter: Florian Riepl (SpVgg Altenerding).


    Gelbe Karten: keine


    Zuschauer: 220

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">na ja wir erfahren ja kaum was über die regulären spiele der amas, da verblüfft es mich nicht wenn wir erst recht nix über die testspiele erfahren.
    </span><br>-------------------------------------------------------
    Es geht mir nicht darum, ob und wieviel über die Spiele der Amas berichtet wird, sondern darum, dass man einen Aufhänger ala Breno spielt wieder, aber wir (Journallie), schreiben über die Vergehen die ihm vorgeworfen werden.

    0

  • ...in der Abendzeitung steht u.a., dass Breno in ambulanter psychologischer Behandlung ist. Da wird schon was gemacht für ihn. Denke halt, dass der FCB dies nicht an die große Glocke hängen will. Und Breno ist ja auch nicht der Typ, der gerne im Mittelpunkt steht und alles mitteilen muss.

    0

  • Das freut mich erstmal für Breno. Ein erster Schritt in eine bessere Zukunft. Ob die beim FC Bayern liegt, ist natürlich fraglich. Nun geht es aber vor allem darum, dass er wieder in Form kommt.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">"Es ist sehr gut, dass er gespielt hat. Er war sehr engagiert"</span><br>-------------------------------------------------------


    Nach dem ganzen Mist in den letzten Wochen, ist dies endlich mal eine gute Nachricht! Freut mich für den Jungen und ich hoffe, dass es ihm hilft, auch mental wieder richtig fußzufassen

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • http://www.tz-online.de/sport/…k-zuschauern-1493580.html


    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">"Ich kann ihn Cheftrainer Jupp Heynckes nur empfehlen" verriet der Niederländer, der mit der Vorstellung seiner Truppe in der ersten Halbzeit keinesfalls zufrieden war.</span><br>-------------------------------------------------------



    Also entweder lese ich da wieder zuviel raus. Aber sämtlich Medien zitieren wieder zumeist Jonker zum Breno Comeback nur mit "Er war sehr engagiert" a la "er war stets bemüht."


    Die Aussage, daß er Breno Heynckes nur empfehlen könne, was ja IMHO deutlich aussagekräftiger ist, findet man dagegen nur selten.

    0