Breno

  • Das ist jetzt zumindest bei Bayern seine letzte Chance.


    Ansonsten kann er ja einen Neustart in seiner Heimat versuchen, aber die allerwenigsten sind damit glücklich geworden.Warten wir einfach ab, ob er dann in den Planungen von Jupp eine Rolle spielt, denn gesagt hat Jupp vieles, nur bei weitem nicht alles davon auch gemacht ;-)

  • Schön, dass Breno jetzt doch mit darf.
    Manche gönnen es ihm halt nicht, siehe auch die Kommentare unter dem Artikel in der Abendzeitung ... naja, sind wohl Blaue.

    0

  • könnt mir vorstellen das er der iv richitg stabilität verleihen könnte. nach den eskapaden der letzten monate wird er sich sportlich bestimmt voll reinhängen um das wieder gut zu machen. im gegenzug könnte man den unsicherheitsfaktor badstuber aus der iv rausnehmen und hätte dann mit breno und buyten eine in meinen augen bessere iv als die zur zeitige.

    0

  • puerta , Eine merkwürdige Meinung, weil Breno in den Spielen, die er für Bayern gemacht hat, immer der Unsicherheitsfaktor schlechthin war - mit Schrecken denke ich da an das Rückspiel gegen Inter oder auch an das Spiel gegen Barca vor ein paar Jahren.


    Mit van Buyten würde ich den Vertrag auch nicht verlängern, da dessen Qualität für europäische Spitze ebenfalls nicht ausreicht, was immer wieder zu erkennen ist.

    0

  • toni ist ne gute sache, denn danach kann man ihn fair beurteilen. somit kann keiner mehr kommen och der arme junge - entweder er bringt leistung dann wird er spielen und es reicht nicht und dann sitzt er auf der bank

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">weil Breno in den Spielen, die er für Bayern gemacht hat, immer der Unsicherheitsfaktor schlechthin war - mit Schrecken denke ich da an das Rückspiel gegen Inter oder auch an das Spiel gegen Barca vor ein paar Jahren.</span><br>-------------------------------------------------------



    So ein Blödsinn.


    In der letzten Saison war Breno ab dem 12 Spieltag in der Stammelf und war meistens einer der besseren in der Abwehr.


    Nach dem Spiel gegen Wolfsburg am 18. Spieltag wurde er unverständlicherweise von van Gaal aus der Mannschaft genommen, obwohl er in dem Spiel eine ordentliche Leistung gebracht hat.


    Das Inter-Rückspiel (am 15.03) war dann sein zweites Spiel in der Startelf seit dem Spiel gegen Wolfsburg (15.01.). Dort hat er dann 85 Minuten richtig gut gespielt, trotz fehlender Spielpraxis. Dann hat Inter das 3-2 geschossen, woran er sicher Schund war, aber auch nicht alleine.


    Das Barca-Spiel war eines der ersten von Breno bei Bayern (um genau zu sein sein fünftes (!!!) Spiel in der Startelf seit seinem Wechsel nach München.


    Da lage es natürlich nur an dem damals 19-jährigen Breno, dass wir gegen die beste Mannschaft der Welt verloren haben und nicht etwa an einem unfähigen Trainer (Klinsmann) oder an den deutlich erfahreneren Abwehrkollegen (Oddo, Demichelis).
    :x >:| >:-|

    0

  • Naja, die einen haben vorher was von Profilierungssucht erzählt. Wenigstens da kehrt jetzt dann vielleicht mal Ruhe ein.


    Man kann das sicher so entscheiden.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Da lage es natürlich nur an dem damals 19-jährigen Breno, dass wir gegen die beste Mannschaft der Welt verloren haben und nicht etwa an einem unfähigen Trainer (Klinsmann) oder an den deutlich erfahreneren Abwehrkollegen (Oddo, Demichelis). </span><br>-------------------------------------------------------


    geil hier, oder?... :D

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Nach dem Spiel gegen Wolfsburg am 18. Spieltag wurde er unverständlicherweise von van Gaal aus der Mannschaft genommen, obwohl er in dem Spiel eine ordentliche Leistung gebracht hat.</span><br>-------------------------------------------------------


    Das verstehe ich bis heute nicht. Er muss eine starke Vorbereitung gespielt haben, sonst hätte er im ersten Rückrundenspiel nicht gespielt. Dass er danach aus der Mannschaft genommen wurde, war keine Maßnahme, die einem jungen Spieler Selbstvertrauen gibt. Noch unverständlicher wird es, wenn man sieht, dass damals sogar def. Mittelfeldspieler in der IV aushelfen mussten. Naja, was hilft der Blick zurück, nun muss er sich durch gute Trainingsleistungen anbieten. Die Vorbereitung mit dem Team wird ihm guttun.

    0

  • Schön, dass der Breno mitdarf. Ich denke, das wird den Jungen nochmal so richtig pushen und nebenbei ist das auch wieder einmal ein klares Signal an alle Spieler, dass man sich auf den FCBayern als Arbeitgeber 100% verlassen kann.


    Wie heißt es doch so schön im "Stern des Südens" .... in guten und in schlechten Zeiten....

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Das verstehe ich bis heute nicht. Er muss eine starke Vorbereitung gespielt haben, sonst hätte er im ersten Rückrundenspiel nicht gespielt. Dass er danach aus der Mannschaft genommen wurde, war keine Maßnahme, die einem jungen Spieler Selbstvertrauen gibt. Noch unverständlicher wird es, wenn man sieht, dass damals sogar def. Mittelfeldspieler in der IV aushelfen mussten.</span><br>-------------------------------------------------------


    Versteht es heute einer, daß statt Anatoliy Tymoshchuk ein Pranjic oder Ottl im DM vorgezogen wurde?
    Verschwendete Zeit!!!


    Freut mich für Breno, daß er in Katar mit dabei ist!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">puerta, Eine merkwürdige Meinung, weil Breno in den Spielen, die er für Bayern gemacht hat, immer der Unsicherheitsfaktor schlechthin war - mit Schrecken denke ich da an das Rückspiel gegen Inter oder auch an das Spiel gegen Barca vor ein paar Jahren. </span><br>-------------------------------------------------------


    So schauts aus. Mit Badstuber statt Breno hätten wir den Messi, Xavi, Iniesta und die anderen Flaschen aber sowas von eingedost.
    Drölfzig zu Null hätten wir die aus dem Nou Camp gefegt.
    Aber wir hatten halt den einen Unsicherheitsfaktor mit Breno in der Abwehr.
    Du bist voll der Checker, Alda.

    0

  • Ich bin gespannt was Jupp mit ihm vorhat.


    Wenn Breno körperlich wieder bei 100% ist, dann ist er mMn auf einer Stufe mit van Buyten.



    Wenn Jupp ihn dann auch noch mental hinbekommt ist er unser stärkster IV.


    Die Kombination an Fähigkeiten von Breno (schnell, aber trotzdem robust, zweikampfstark und nicht kopfballschwach) hat von den anderen IV nur Boateng, bei dem das mit dem mentalen auch gilt.



    Badstuber ist wieder ein anderer Typ Innenverteidiger. Holger löst viele Situationen durch sein gutes Auge indem er den Ball abfängt, bevor der Stürmer ihn bekommt.


    Ich denke Badstuber zusammen mit Breno oder Boateng wäre eine ziemlich gute Kombination, da sich so die beiden IV gut ergänzen würden...

    0