Breno

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Dass der Verein über die Aktion des Brasilianers dennoch sehr verärgert war, machte Rummenigge deutlich. Auf die Frage, ob dies nicht sehr undankbar von Breno sei, antwortete der Bayern-Boss: „Das trifft den Nagel auf den Kopf." </span><br>-------------------------------------------------------

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Für Kapitän Philipp Lahm war das „kleine Gezwitscher“ aber „kein großes Thema. Das darf man nicht so hoch hängen.“ Es sei schon noch ein Unterschied, ob Breno so etwas mache oder ein Mario Gomez, Bastian Schweinsteiger, Arjen Robben oder er selbst, fügte Lahm an. Breno sei einsichtig gewesen, „damit ist die Sache erledigt
    </span><br>-------------------------------------------------------


    Ich habe mir gerade nochmal die PK angehört und die wörtlichen Zitate stimmen, nur das kursive hat er zumindestens nicht in der PK gesagt oder auch nur angedeutet.

    0

  • für mich ist auch nach dieser "Unmutsbezeugung" eigentlich "nicht viel" passiert.


    Was ist denn geschehen? Ein junger Kerl, der bisher mehr Probleme als Erfolgserlebnisse gehabt hat, ist über das Ziel hinausgeschossen.
    Hat sich halt darüber geärgert dass er noch nicht einmal bei Testspielen bei "der Ersten" zum Einsatz kommt (was ich persönlich sehr gut nachvollziehen kann)


    So wie er "gestrickt" ist war es für mich sogar irgendwie klar, dass er seinem Unmut auf diese oder eine ähnliche Weise Luft machen würde...
    Klar ist das alles andere als professionell oder "durchdacht". Der Junge reagiert einfach nur kurzfristig und höchst emotional.


    Sehr positiv bewerte ich die Reaktion unserer Bosse - sie war angemessen und anständig.


    Was nützt es bei einem der eh am Boden liegt nochmal so richtig drauf zu treten?

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Zumindest damit hast du noch recht, das war es dann auch.
    Im Buch wurden ja noch van Gaal, Klinsmann und Co. abgewatscht, beim Grinser wussten die Spieler ja sogar schon nach 4 Wochen, dass es nicht funktioniert.


    Das alles ist eine ganz andere Dimension, als wenn ein Spieler in der dunkelsten Stunde seiner Karriere bei Twitter kritzelt, dass der FC Sao Paolo die beste Mannschaft der Welt ist, oder eben jetzt was von Sauerei faselt, wenn er bei den Amas sogar ganz gut gespielt hat. </span><br>-------------------------------------------------------


    Du siehst es so, ich sehe es anders. Ist letztlich auch egal, weil das "Urteil" schon längst gefällt wurde. Was intern vorgefallen ist, wissen wir nicht, aber du wirst mir wohl zustimmen, dass die Öffentlichkeit das zu hören bekam, was sie hören sollte, um kein neues Feuer zu schüren. Das es intern ordentlich gekracht haben könnte, und zwar völlig zurecht, lassen zumindest die Aussagen von KHR vermuten.

    #nichtmeinpräsident

  • Rummenigge: „Breno kann er weder dem Trainer nach dem Klub irgendwie einen Vorwurf machen. Wir haben alles getan. Der Klub hat bewiesen, wie er zu dem Spieler steht. Deshalb sollte er es in der Zukunft lassen, zu twittern. Es ist die Gelbe Karte. Ich erwarte, dass nichts Weiteres kommt oder passiert. Wir werden ihn weiter unterstützen </span><br>-------------------------------------------------------
    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Dass der Verein über die Aktion des Brasilianers dennoch sehr verärgert war, machte Rummenigge deutlich. Auf die Frage, ob dies nicht sehr undankbar von Breno sei, antwortete der Bayern-Boss: „Das trifft den Nagel auf den Kopf." </span><br>-------------------------------------------------------


    ;-)

    #nichtmeinpräsident

  • Dieser Voll.horst soll seine Koffer packen. Ohne den Verein säße er schon längst im Knast. Geleistet hat er bisher auch nichts. Ist ständig verletzt. Im Sommer sollten sich die Wege trennen.

    0

  • Für mich gab es bei Breno schon lange mehr als genug Gründe, sich von ihm zu trennen. Wenn er es dann auch noch eine Sauerei findet, dem Verein was zurück zu geben, der weiter auf ihn setzen wollte, trotz Übergewicht, Verletzungen, Strafverfahren, 4 erfolgslosen Jahren mit ein paar Negativhöhepunkten, dem ist meiner Meinung nach nicht mehr zu helfen. Ungefähr so, wie wenn jemand nach einem gerechtfertigen Todesurteil begnadigt wird und sich dann beschwert, dass es überhaupt ein Verfahren gab.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ich habe mir gerade nochmal die PK angehört und die wörtlichen Zitate stimmen, nur das kursive hat er zumindestens nicht in der PK gesagt oder auch nur angedeutet. </span><br>-------------------------------------------------------


    steph, also irgendwie gehen mir die Schreiberlinge mächtig auf den Sack.
    Schön wenn Du die Zeit hast, Dir die Original-PK anzuschauen. Ich hab die nicht und dann vertraue ich auch mal darauf, daß das was vor "fügte Lahm an" steht auch von ihm so gesagt wurde.
    Ansonsten ist das halt schlicht gelogen von den Journalisten.
    Das ist dann eine wirkliche Sauerei.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ungefähr so, wie wenn jemand nach einem gerechtfertigen Todesurteil begnadigt wird und sich dann beschwert, dass es überhaupt ein Verfahren gab. </span><br>-------------------------------------------------------


    Übertreiben muss man auch nicht ...........

    #nichtmeinpräsident

  • Bin zwar nicht vom Fach, aber ich schätze mal, der Junge braucht ganz dringend psychiatrische/psychotherapeutische Hilfe. Ich möchte trotz seines Verdienstes nicht mit ihm tauschen wollen.

    VBI BENE, IBI BAVARIA

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">"Wir haben ganz klar vorher vereinbart, dass er bei der Amateurmannschaft spielt, um Spielpraxis zu kriegen. Deswegen hat mich das sehr überrascht, was er da von sich gegeben hat. Heute früh haben wir miteinander gesprochen. Er hat mir versichert, dass das ein Missverständnis ist, dass es im leid tut. Er hat sich dafür entschuldigt. Die Sache ist aus der Welt. Der Junge muss wissen, dass man sein Innenleben, seine Gefühle, seine Sentimentalitäten nicht nach außen stellen kann. Das geht nicht. Ich verstehe, dass er vielleicht enttäuscht war, dass er nicht mit nach Erfurt gefahren ist. Aber das hätte er mir sagen können, dann hätte ich ihn mitgenommen.“</span><br>-------------------------------------------------------


    http://www.fcbayern.telekom.de…tuell/news/2012/33082.php


    Großes Kino von Jupp. Jetzt muss sich Breno richtig blöd vorkommen.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">"Wir haben ganz klar vorher vereinbart, dass er bei der Amateurmannschaft spielt, um Spielpraxis zu kriegen. Deswegen hat mich das sehr überrascht, was er da von sich gegeben hat. Heute früh haben wir miteinander gesprochen. Er hat mir versichert, dass das ein Missverständnis ist, dass es im leid tut. Er hat sich dafür entschuldigt. Die Sache ist aus der Welt. Der Junge muss wissen, dass man sein Innenleben, seine Gefühle, seine Sentimentalitäten nicht nach außen stellen kann. Das geht nicht. Ich verstehe, dass er vielleicht enttäuscht war, dass er nicht mit nach Erfurt gefahren ist. Aber das hätte er mir sagen können, dann hätte ich ihn mitgenommen.“</span><br>-------------------------------------------------------


    Widerspricht sich irgendwie ein wenig. Am besten kippen wir noch ein wenig von unserer beliebten Harmoniesoße darüber, dann wird das von ganz allein ;-)

    #nichtmeinpräsident

  • Klar widerspricht sich das.
    miteinander vereinbart, miteinander abgestimmt, klar...
    ;-)


    Und auf der anderen Seite versteht er, dass Breno entäuscht war.... :D


    Dann lieber ehrlich und direkt, ne klare Sprache sprechen. Aber o.k. das mag auch hier nicht jeder.


    Unter nem Zuckerguß vermutet man eben keinen Schimmel.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">"Ich verstehe, dass er vielleicht enttäuscht war, dass er nicht mit nach Erfurt gefahren ist. Aber das hätte er mir sagen können, dann hätte ich ihn mitgenommen.“
    </span><br>-------------------------------------------------------


    Wenn dieses Zitat wirklich von Jupp stammen sollte, kapier ich garnix mehr!
    Das können doch nur Kommunikationsprobleme sein! - Breno hat ihn wohl überhaupt nicht verstanden???


    vielleicht hätte Jupp zu ihm sagen sollen:


    "Breno...Du hören mal genau zu......wir wollen spielen gegen Erfurt in Vorbereitung mit erste Mannschaft.....Du können es Dir aussuchen: .....wollen Du mitkommen?.......oder spielen bei Amateure?.....Du mir heute Abend Bescheid geben......ok?


    ...oder so ähnlich... ;-)