Breno

  • Ich sehe da überhaupt keine Experimente.
    Wenn man sich mal auf Basstuber - Boa- Lahm festkegt, dann muss nur Rafa ersetzt werden.
    Es kann ja wohl nicht angehen, dass man jetzt schon wieder über Boa als RAV zurückgreift. Warum auch, Boa hat eine gute Partie in der IV gespielt, da ist er besser aufgehoben und da sollte er sich jetzt festspielen.

    0

  • Lieber Breno in Hamburg auf rechts und dafür Boateng und Badstuber innen zusammen lassen. Halte ich für eine bessere Lösung als Boa wieder auf den Flügel und dann Gustavo oder Tymo innen.


    Aber wie ich Jupp kenne geht Boa auf rechts und innen spielt neben Badstuber ein Mittelfeldspieler. Ein Prosit auf unsere Transferpolitik!

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ich sehe da überhaupt keine Experimente. </span><br>-------------------------------------------------------


    rafinha fällt aus. wer ist nun die alternative?


    boateng? dann reisst er wieder die iv auseinander. dann müsste tymo,gustavo oder breno dafür rein.
    breno? ohne jegliche profispielpraxis direkt auf ne ungewohnte position?!
    tymo scheidet auch aus,rv kann er nicht.


    es fällt ein spieler aus,und wir können ihn nicht vernünftig ersetzen. peinliche nummer.

    0

  • Ich bin da einfach mal so frei und zitiere mich selbst vom 1. September letzten Jahres:


    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Auf der linken Abwehrseite haben wir hinter Lahm mit Contento und Pranjic (und zur Not Gustavo) ja einige Optionen, um auf einen Ausfall von Lahm reagieren zu können.


    Auf der rechten Seite sieht es da im Moment einigermaßen mau aus. Hinter Rafinha kommt im Grunde erstmal nichts, wenn man nicht aus anderen Mannschaftsteilen verschieben will. So könnten Lahm und Boateng dort aushelfen - aber dadurch müsste man entweder den LAV oder den IV verschieben und dort einen anderen Spieler einsetzen, was ich persönlich eher unglücklich finde. Letztes Jahr war die Situation hinter Lahm zwar ähnlich, aber da hätte zur Not immer noch Altintop einspringen können.


    In der Vorbereitung wurde zwar Cüneyt Köz mal dort getestet, aber ich denke, dass Einsätze in Pflichtspielen für ihn noch zu früh kämen und er erstmal bei den Amas weiter Erfahrung sammeln sollte. </span><br>-------------------------------------------------------


    da waren einige der Meinung, wir könnten das problemlos kompensieren...

    0

  • Breno dort spielen lassen, und gut. Die Abwehr wird so oder so nicht eingespielt sein, deshalb wäre es für mich am sinnvollsten, eher Wert auf die Defensive zu legen, und von den zur Verfügung stehenden Alternativen ist wohl Breno defensiv am stärksten.

  • Gustavo oder Tymo auf RV und fertig. Breno war schon eine Katastrophe mit unglaublicher Schlafmützigkeit als er fit war. In Hamburg wird es zur Sache gehen, da brauchen wir körperlich und geistig fitte Spieler.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">breno? ohne jegliche profispielpraxis direkt auf ne ungewohnte position?!</span><br>-------------------------------------------------------


    Breno hat das schon gespielt und dies auch gut.
    Dass der ohne Spielpraxis ist, das ist richtig. Irgendwann sollte Breno doch ran. Jetzt kann er. Und mir ist es auch lieber, er macht das erst mal aussen als in der IV.


    Manchmal ergeben sich solche Situationen.
    Aber das ist immer noch besser, als die Abwehrkette auf mehreren Positionen zu ändern. Warum auch?

    0

  • oder man spielt mit Lahm als RV und Pranjic als LV?


    die Abwehr muss so oder so angepasst werden und das ist vielleicht noch die einfachste Lösung


    Breno aus dem Nichts ins Feuer zu werfen ist mMn zu riskant, es sei denn, er bietet sich im Training als Ersatz an

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Breno aus dem Nichts ins Feuer zu werfen ist mMn zu riskant</span><br>-------------------------------------------------------


    Genau. Weil Pranjic ja vor Spielpraxis nur so strotzt....

    0

  • es kann ja jeder sehen wie er will, ich würde dies ohne Kenntnis über Traningszustand favorisieren, wenn andere der Meinung sind, dass Breno die Lösung ist, bitte


    wir werden es spätestens am Wochenende sehen

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">tymo auf rechts</span><br>-------------------------------------------------------


    den hatte ich ja noch gar nicht auf der Rechnung, ist auch ne Variante, aber ob er sich schon wieder in die Start11 twittern konnte?


    ;-)

    0

  • Tymo ist für mich als AV nicht zu gebrauchen.


    Ich würde die Lösung mit Breno innen und Boa außen favorisieren.


    Wenn das keine Option ist, dann Lahm auf rechts und Gustavo auf links.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Ich bin mir zu 99% sicher, dass Heynckes Boateng wieder nach rechts stellt und mit Gustavo oder Tymo in der Innenverteidigung spielt. Für Breno ist oder irgendwelche kompletten Umbauten ist Heynckes zu vorsichtig.

    0

  • Andere Spieler die länger verletzt waren, müssen auch irgendwann mal wieder "ins kalte Wasser" Wie lange den noch warten? Einerseits wird Breno ständig gelobt und dann darf er mal 90min auf die Bank.

    0

  • das bei heynckes die lobhudelei ne pure heuchelei ist, die man nicht nur an der personalie breno festmachen kann, sollte auch dir nicht verborgen geblieben sein

    0