Breno

  • ich soll beim Fußball bleiben und du sprichst über Boris Becker:D


    hast aber Recht, schlimm genug, dass Breno so ein Mist verbockt hat

    0

  • Habe aus mehreren Quellen rauslesen können, dass er sicher mit einer Bewährungsstrafe davon kommt. Wird halt dann schwierig mit einem Wechsel ins Ausland und ob ihn hier ein Club will ist fraglich, dazu kommt ja auch noch eine lange Verletzung. Mich wundert aber auch, dass man von Seiten des Vereines keine Infos zum Stand bekommt. Bei anderen erfährt man auch, wenn die wieder ins Training einsteigen, etc. Irgendwas ist da komisch...
    Wie es wirklich um Brenos Psyche gestellt ist können wir ja nicht beurteilen. Für sein Verletzungspech kann er nichts, das tut weh. Aber die blöde Brandsache, das Schlamassel hätte er sich echt sparen können. Klar, ihm gings nicht gut und hatte wohl Zoff mit seiner Frau, aber deswegen so eine Reaktion? und ich verstehe immer noch nicht was der ominöse Manager am Brandabend im Haus wollte...
    Hoffentlich bekommt Breno Bewährung und irgendwie eine Chance bei einem kleineren Verein neu anzufangen, notfalls auch 2. Liga, muß er dann halt seine Anspruche, auch die finanziellen, runterschrauben.
    Könnte er eigentlich, weil zu Tatzeit erst 21, noch nach Jugendstrafrecht verurteilt werden?

    0

  • lol wie seriös könnten die quellen schon sein,
    wenn sie schon vor der verhandlung schreiben,
    das er sicher mit bewährung davon kommt.


    es ist von bewährung bis zu 10jahren knast alles drin.


    es hängt schlicht an fakten, die kein revolverblatt kennen kann!
    personen im haus, alc, medikamente, psychischer zustand usw...


    mmn eindeutig zu viele fragezeichen, um von einer sicheren bewährung zu sprechen!

  • Lazio holt einen dauerverletzten Verletzten der auf dem schmalen Grat zur Sportinvalidität wandelt und demnächst vielleicht in Deutschland eine Haftstrafe verbüßen muss? Unglaubwürdig.

    0

  • Wäre schön für Breno, wenn der Wechsel klappt und dort nochmal neu anfangen kann.
    Das mit der Haftstrafe glaube ich nicht. Tippe auf Bewährung, eben mit der Auflage, dass er
    das Land verlassen kann - sonst wäre ein Wechsel auch nicht möglich.
    Denke die Verhandlung wird noch eine heiße Kiste. Was für ein Motiv hätte Breno den haben sollen?
    Ich meine, selbst wenn es mir richtig mies geht, ich ärger auf der Arbeit und Zoff mit dem Partner hab - ich fackel doch nicht meine Bude ab? und da das Haus gemietet war, scheidet Versicherungsbetrug aus finanziellen Grunden eben auch aus.
    Über den Stand von Brenos Genesung erfährt man ja nichts, im Gegensatz zu anderen da steht ja immer haarklein wo und wann welche Schraube rauskommt, wann das Lauftraining beginnt, wann das erste Mannschaftstraining war etc. Entweder steht Breno wirklich vor der Invalidität und es wird nicht veröffentlicht oder es hat einen anderen Grund.

    0

  • Mich würde es nicht wundern, wenn er bei den Römern ganz schnell genesen ist, das wäre ein deutliches Zeichen, dass er mit München abgeschlossen hatte, und würde zum Auftreten des letzten halben Jahres passen.

  • Aha...also ein Freispruch ist wohl schwierig.
    Vielleicht Einstellung des Verfahrens wegen Mangel an Beweisen?
    Technischer Defekt wurde ja ausgeschlossen.
    Vielleicht hat ihm von außen jemand die Bude angesteckt? ok, auch unwahrscheinlich...
    das hätten die Ermittler auch festgestellt.
    Seltsam auch die Geschichte mit den Feuerzeugen... wenn es denn stimmt.
    Breno schweigt, wahrscheinlich auf Anraten seines Anwalts, ja zu den Vorwürfen.

    0

  • Laut Anklage der Staatsanwaltschaft ist jede andere Ursache als Brandstiftung ausgeschlossen, Breno war stark alkoholisiert und hat den Rettungskräften drei Feuerzeuge übergeben... Aber er wird sicherlich einen guten und teuren Rechtsverdreher... eh ... Top-Anwalt haben!:D

    0

  • ...wie besoffen muss jemand sein, um sein Haus anzuzünden?
    Hab ja auch ganz am Anfang an einen Unfall (Kippe, Herd, Kerze, Kabelbrand etc.) geglaubt, aber so wirds eng. Für Bewährung spricht, dass Breno keine Vorstrafen hat, psychische Probleme, Alkohol, und wohl eine günstige Sozialprognose. Außerdem ist nur ein Sachschaden entstanden.

    0

  • Jetzt wirds also ernst.
    10 Verhandlungstage? scheint mir sehr viel.
    Dachte das wäre an einem Prozesstag erledigt.
    Hoffe nach wie vor, dass Breno mit Bewährung davon kommt und
    irgendwo (von mir aus in Rom) neu anfangen kann.

    0